• Im November findet wieder die „Alles für den Gast“ in Salzburg statt. Mit dabei ist einer der innovativsten Speisekartenerzeuger im deutschen Sprachraum und überascht mit den neuesten Kreationen.

    BildIn Salzburg, Österreich, ist immer Saison. Kaum hat die Stadt sich vom Festspieltrubel und den Herbstferiengästen ein wenig beruhigt, zieht die „Alles für den Gast“ Gastronomen aus aller Welt an. Die kurz „Gast“ genannte Messe gilt als Branchen-Leitfachmesse für die gesamte Gastronomie und Hotellerie im Donau-Alpen-Adria-Raum. Jährlich strömen mehr als 700 nationale und internationale Aussteller und rund 46.000 Besucher nach Salzburg und nutzen die Messe als Trendbarometer und Networking Plattform.

    Reischl+Sohn GmbH, Speisekarten Manufaktur aus dem österreichischen Lamprechtshausen, wird auch dieses Jahr auf der „Alles für den Gast Herbst“ vertreten sein und die neuesten Kreationen am Speisekartensektor vorstellen. Das Unternehmen in Familienhand hat sich darauf spezialisiert, Speisekarten für jedes Unternehmen individuell anzubieten. Wer seinen Gästen etwas ganz Besonderes bieten möchte, darf bei Reischl+Sohn aus einem großen Sortiment wählen. Egal, ob es Speisekarten aus Leder oder Holzspeisekarten sucht, Menüboards oder Menükarten, bei Reischl+Sohn ist man bestens bedient. Auch Spezialkarten aus Kork oder Stein werden angeboten, ganz nach Wunsch auch aus Aluminium, Acryl oder Loden.

    Werbeanzeige

    Vom 11. bis 15. November 2017 kann man Vertreter des Unternehmens in Halle 10, Stand 0101, besuchen und sich vor Ort ein Bild von der Qualität und Auswahl der Produkte machen. Die „Alles für den Gast“ findet in Salzburg am Messegelände, Reed Messe Salzburg, statt. Besonders Interessierte können sich schon vorab ein Bild vom Sortiment der Speisekartenmanufaktur macht, unter http://reischl.at.

    Über:

    Reischl+Sohn GmbH
    Herr Roland Reischl
    Dichtled 1a
    5112 Lamprechtshausen
    Österreich

    fon ..: +43 (0)6274 7331
    fax ..: +43 (0)6274 75616
    web ..: http://reischl.at/
    email : menu(at)reischl.at

    Handarbeit. Made in Austria! Bei Reischl+Sohn finden Sie die richtige Inspiration für Ihre persönliche Traumkarte. Ob Menükarten aus Kork, Hoz, Filz oder Stein – alle Karten werden von Hand gefertigt. Wir achten auf die feinen Details und bieten beste Qualität zu fairem Preis.

    Seit 1891 lieferte das Unternehmen Reischl Menükarten an Gasthäuser, Hotels und Cafes. Mehr als 120 Jahre Tradition und Erfahrung spiegeln sich in den Produkten wider. Zahlreiche namhafte Betriebe und Hotelgruppen in ganz Europa lassen mittlerweile ihre Menükarten bei Reischl+Sohn produzieren.

    Pressekontakt:

    Reischl+Sohn GmbH
    Herr Roland Reischl
    Dichtled 1a
    5112 Lamprechtshausen

    fon ..: +43 (0)6274 7331
    web ..: http://reischl.at/
    email : presse@romanahasenoehrl.at

    Werbeanzeige



    Alles für den Gast – die attraktivsten Speisekarten

    veröffentlicht am 22. September 2017 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 40 x angesehen • News-ID 47201

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog