• Biomasseheizwerke für den privaten Gebrauch stehen hoch im Kurs – was Besitzer einer solchen Anlage über einen Kleinsilo wissen sollten und warum dieser viele Vorteile mit sich bringt.

    BildSie werden schon lange nicht mehr nur für größere Einheiten erzeugt und aufgestellt – selbst im privaten Bereich erfreuen sie sich zunehmender Beliebtheit: Biomasseheizwerke, die sowohl Strom als auch Wärme erzeugen stehen hoch im Kurs. Bevor sich ein Betrieb oder Privater jedoch eine solche Anlage zulegt, sollten Informationen zu den unterschiedlichen Konstruktionen eingeholt werden. Eine massiv gefertigte Raumaustragung für den privaten Gebrauch besteht meist aus Federrührwerk mit Austragfedern, Schneckenkanal, Dosierschneke mit Antriebsgetriebe samt Motor und Kupplung. Die Brennstoffaustragung wird in einem baulich vom Heizraum getrennten Lagerraum oder gemauerten Vorratsbehälter eingebaut.

    Wer sich einen separaten Lagerraum oder gemauerten Behälter ersparen will, der kann sich einen Kleinsilo nach Hause holen. Ein Sacksilo kann meist einfach und rasch montiert und aufgestellt werden. Sein spezielles Gewebe verhindert, dass Staub aus dem Silo austritt, wodurch ein sauberes Befüllen und staubfreier Betrieb möglich ist. Der Aufstellungsort kann dabei frei gewählt werden und unterschiedlichste Konstruktionen bieten mittlerweile für jede Platz- und Raumsituation eine passende Lösung. Zudem bietet der Silo eine optimale Umgebung für eine schonende Lagerung des Brennstoffes. Kommt nun ein solcher Kleinsilo in Frage, muss ein passendes Modell zur Siloaustragung gefunden werden.

    Werbeanzeige

    Ein Experte im Anlagenbau für schwerfließende Schüttgüter entwickelt seit 1971 verschiedenste Austragungsmodelle und hat dabei erst kürzlich eine neue Type zur Siloaustragung herausgebracht. Wer also nach einer passenden Konstruktion sucht oder auch an eine Modernisierung der bestehenden Förderanlage denkt, der kann sich nähere Informationen über die unterschiedlichen Möglichkeiten und Modelle auf der Seite des Experten für Fördertechnik jeglicher Art, der JPA Färdertechnik, holen: www.jpa-tec.com.

    Über:

    JPA Fördertechnik GmbH
    Herr Erwin Traweger
    Wagnerstrasse 7
    4812 Pinsdorf
    Österreich

    fon ..: 0043 7612 76133-0
    fax ..: 0043 7612 761334
    web ..: http://www.jpa.at
    email : office@jpa.at

    JPA Fördertechnik zählt zu den ersten Unter­nehmen in Öster­reich, die sich auf die auto­ma­tische Silo­ent­lee­rung und Raum­aus­tra­gung spezial­isiert haben. Auf Basis unserer lang­jährigen Erfah­rung steht für uns heute fun­dierte Bera­tung an erster Stelle. So finden wir für unsere Kun­den die optimale Förder­lösung für ver­schie­denste schwer­fließende Schütt­güter.

    JPA Fördertechnik, Ihr Experte für:
    Fördertechnik Anlagen
    Fördertechnik Komponenten
    Engineering und Fertigung

    Pressekontakt:

    JPA Fördertechnik GmbH
    Herr Erwin Traweger
    Wagnerstrasse 7
    4812 Pinsdorf

    fon ..: 0043 7612 76133-0
    web ..: http://www.jpa.at
    email : presse@romanahasenoehrl.at

    Werbeanzeige



    Biomasse für zu Hause – Vorteile eines Kleinsilos

    veröffentlicht am 13. Mai 2017 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 85 x angesehen • News-ID 44676

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog