• Kinderärzte der Asklepios Klinik Pasewalk bieten in ihrer Sprechstunde Rat und Hilfe für Eltern und betroffene Kinder

    BildPasewalk, 08.Dezember.2014. Immer mehr Kinder leiden unter Kopfschmerzen. Wenn Alltagsstress und Leistungsdruck schon die Kleinen am Entspannen hindern, benötigen sie rechtzeitig eine umfassende Behandlung. Die Kinderärzte der Asklepios Klinik Pasewalk widmen sich in ihrer Sprechstunde ganz besonders auch dem Thema Kinderkopfschmerz. Im Medizinischen Versorgungszentrum der Klinik (MVZ) erhalten Eltern Rat und Hilfe sowie Antworten auf alle Fragen rund um die Kopfschmerzarten ihrer Kinder.

    Es brummt und hämmert immer öfter in den Köpfen unserer Kinder. Zwei von zehn trifft es schon vor der Einschulung, bis zum Ende der Grundschulzeit hat die Hälfte aller Kinder schon einmal Kopfschmerzen angegeben. Da sie nicht nur das alltägliche Leben beeinträchtigen, sondern einen Risikofaktor für vielfältige Gesundheitsprobleme im Erwachsenenalter darstellen können, sollten Kinderkopfschmerzen immer ärztlich behandelt werden. „In unserer Kindersprechstunde bieten wir umfassende interdisziplinäre Betreuung zu diesem Thema“, erklärt Frau Dr. Radmann, Chefärztin der Kinderklinik an der Asklepios Klinik Pasewalk. „Wir helfen Eltern und ihren betroffenen Kindern und beraten gemeinsam, was zu tun ist, um eine chronische Entwicklung zu verhindern.“

    Ab wann werden Kopfschmerzen zum Problem?

    Es gibt schwere Kopfschmerzen, mit denen ein Kind nicht in die Schule gehen kann. Und es gibt leichte Beschwerden, die das Kind nicht einmal am Spielen hindern. Als Faustregel gilt: Kinderkopfschmerzen werden dann zum Problem, wenn sie häufiger als einmal pro Woche auftreten. Verschiedene Ursachen, wie Reizüberflutung, Leistungsdruck, Schlaf- oder Bewegungsmangel bedingen Kopfschmerzen mit unterschiedlichen Symptomen. Typisch sind pulsierende oder pochende Schmerzen bzw. Spannungskopfschmerz über Stunden. Möglich sind auch migräneartige Attacken, mit Übelkeit, Erbrechen und Schwindel, sogenannte „Migräne-Vorstufen“. Entscheidende Experten für die Schmerzbeurteilung sind die Eltern und Kinder selbst, denn die konkrete Beschreibung des Schmerzes, z. B. im „Kopfschmerztagebuch“, ist besonders wichtig für die Diagnose des Arztes.

    Werbeanzeige

    „Generell steht bei uns die nicht-medikamentöse Behandlung im Vordergrund“, erklärt Frau Dr. Mirjam Bennedjema, Kinderärztin an der Pasewalker Klinik. „Wenn aber bei stärkeren Schmerzen doch Medikamente erforderlich sind, sollten sich die Eltern mit ihren Kindern immer in ärztliche Behandlung begeben“, so Dr. Bennedjema weiter. Unkontrollierte Selbstmedikation könne den Kindern mehr schaden als nützen. Ebenso wichtig sei es, dem Kopfschmerz durch verschiedene Maßnahmen vorzubeugen. Die Kindersprechstunde im MVZ an der Pasewalker Klinik findet von Montag bis Freitag zu verschiedenen Sprechzeiten statt. Um Anmeldung unter 03973-23-1002 wird gebeten.

    Über:

    Asklepios Klinik Pasewalk
    Frau Maren Trapp
    Prenzlauer Chaussee 30
    17309 Pasewalk
    Deutschland

    fon ..: 03973-23-1436
    web ..: http://www.asklepios.com/pasewalk
    email : pasewalk@asklepios.com

    Die Asklepios Klinik Pasewalk ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung und verfügt über aktuell 313 stationäre Betten, die im Landeskrankenhausplan des Landes Mecklenburg-Vorpommern fixiert sind. Schwerpunktabteilungen sind die Anästhesie und Intensivmedizin, Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Gynäkologie mit Geburtshilfe, Pädiatrie, Urologie sowie eine fachübergreifende Frührehabilitation und das Zentrum für Seelische Gesundheit. Die technische Ausstattung der Asklepios Klinik Pasewalk orientiert sich am neuesten Stand der wissenschaftlichen Forschung, wobei insbesondere auf den routinemäßigen Einsatz der verschiedensten Ultraschallverfahren, Videoendoskopien sowie der vielfältigen Methoden der modernen Labordiagnostik hinzuweisen ist. Ein hauseigener Kernspintomograph steht parallel zu unserem Computertomographen zur Verfügung. Vier neuerbaute und auf das Modernste ausgestattete OP-Säle garantieren eine optimale infrastrukturelle Absicherung unseres breitgefächerten OP-Spektrums.
    Unsere Schwerpunkte:
    Klinik für Anästhesie/op. Intensivmedizin
    Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie
    Medizinische Klinik I
    Medizinische Klinik II
    Abteilung für Frührehabilitation
    Abteilung für Neurologie/Neurogeriatrie
    Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
    Klinik für Pädiatrie
    Klinik für Urologie
    Zentrum für Seelische Gesundheit
    Medizinisches Versorgungszentrum

    Pressekontakt:

    els Consulting
    Frau Ellen Schneider
    Ukranenstrasse 12
    17358 Torgelow

    fon ..: 4939762803198
    web ..: http://www.els-consulting.de
    email : info@els-consulting.de

    Werbeanzeige

    Pressemitteilungen veröffentlichen – News lesen

    Pressemitteilungen veröffentlichen – News lesen
    Betreiben Sie Öffentlichkeitsarbeit im Web (online PR). Veröffentlichen Sie Pressemitteilungen und News online.

    Pressemitteilungen und News manuell auf diversen Portalen verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser online Presseverteiler ab. Dieser wird auch auf diesem Portal erscheinen. Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:

    Kinderkopfschmerzen: Was tun, wenn es im Schädel pocht und hämmert?

    veröffentlicht am 8. Dezember 2014 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 136 x angesehen • News-ID 27846


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen