• Wie wichtig sind Online-Bewertungen und Rezensionen wirklich? Die Experten von DeinRuf.de klären auf.

    BildIn Hotellerie und Gastronomie sind sie schon längst nicht mehr wegzudenken.
    Aber auch Ärzte, Anwälte, Lehrer oder Arbeitgeber müssen sich vermehrt mit dem Thema auseinandersetzen.

    Eine kürzlich erschienen Studie zum Thema stellt heraus:

    Verbraucher die im Internet nach einem lokalen Dienstleister suchen, lassen Online-Bewertungen immer stärker in ihre Kaufentscheidungen einfließen.

    74% der Befragten gaben demnach an, dass sie einer Online-Bewertung ebenso vertrauen, wie einer persönlichen Empfehlung – zumindest dann, wenn diese einen seriösen Eindruck macht.

    Das verdeutlicht die Wichtigkeit von Online-Kundenmeinungen und Rezensionen sowohl für den Handel als auch für das Dienstleistungsgewerbe.

    Denn auch wer sich nicht aktiv über das Internet vermarktet kann dort bewertet werden und gewinnt bzw. verliert unter Umständen neue Kunden.
    Besonders Klein- & Mittelständische Unternehmer können von dieser Form der virtuellen Mundpropaganda profitieren.

    Da ist es nachvollziehbar, dass Unternehmen bemüht sind hier Einfluss auszuüben.
    Doch was ist rechtlich zulässig und wo bewegt man sich bereits in einer Grauzone?

    Gibt es die Möglichkeit sich Kundenmeinungen zu kaufen?
    Ähnlich wie das mittlerweile bei „Likes“ oder „Followern“ möglich ist.

    Werbeanzeige

    Die Experten von DeinRuf.de raten von dieser Vorgehensweise strikt ab.

    „Glaubwürdigkeit im gesamten Außenauftritt sollte für Unternehmen auch online das oberste Gebot sein.“

    Die Internetgemeinde straft erkaufte oder fingierte Beiträge massiv ab, wenn sie diese entdeckt oder vermutet, sodass dem Unternehmen unter Umständen ein nachhaltiger Schaden entsteht.

    Doch es gibt einen Vorteil:
    Das Internet macht Bewertungen einfach, schnell und unkompliziert. Das kann man nutzen.

    DeinRuf.de hat eine juristisch einwandfreie Methode entwickelt, relevanten Portalen und Foren authentische Bewertungen zuzuführen.

    Der Aufwand für Unternehmen ist dabei sehr gering und die Kosten überschaubar.

    Wenn Sie sich gezielt über das Dienstleistungsportfolio informieren möchten, so können Sie dieses unter http://www.deinruf.de/tun.

    Über:

    DeinRuf.de
    Herr Kai Theodor
    Maximilianstrasse 2
    80539 München
    Deutschland

    fon ..: 0211-163 480 55
    web ..: http://www.deinruf.de
    email : info@deinruf.de

    Pressekontakt:

    DeinRuf.de
    Herr Kai Theodor
    Maximilianstrasse 2
    80539 München

    fon ..: 0211-163 480 55
    web ..: http://www.deinruf.de
    email : info@deinruf.de

    Werbeanzeige



    Bewertungen kaufen?!

    veröffentlicht am 12. Dezember 2014 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 336 x angesehen • News-ID 27981

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog