• Was muss man bei MultiNorm Schutzkleidung beachten ? Informationen über MultiNorm Kleidung für Raffinerien, PetroChemie, Energieversorger und Stadtwerke. Funktionalität und Ausstattung von Kleidung.

    BildArbeitskleidung für Menschen, die in ihrem Beruf tagtäglich mit Gefahren zu tun haben, sollte vor allem eins sein: sicher! Diese Sicherheit gepaart mit unschlagbarem Tragekomfort bietet Ihnen Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb. Das MultiNorm Schutzkleidungsangebot umfasst dabei nicht nur einfach Jacken oder Hosen, nahezu jedes Kleidungsstück finden Sie in unserem Sortiment, so können wir sicher sein, immer das passende für Sie zu finden. Aus unserer langjährigen Erfahrung können Sie nur profitieren. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Arbeit wieder sicherer wird, mit Flammschutzkleidung von Kolzen. Als Spezialisten in unserem Bereich ist es uns ein großes Anliegen, dass Sie als Spezialist in Ihrem Bereich einen überdurchschnittlichen Schutz in allen Arbeitsbereichen genießen können.

    Flammhemmend und antistatisch

    Die Funktionalität ist besonders bei Arbeitskleidung sehr wichtig. Durch sie sollen Sie besser geschützt und nicht in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt werden. Daher achten wir bei der Herstellung unserer Schutzkleidung auch auf angenehm zu tragende Materialien. So enthalten viele Kleidungsstücke aus unserer MultiNorm Schutzkleidung Baumwolle in Kombination mit Modacryl. Modacryl ist eine flammenhemmende und selbstlöschende Verbindung. Besonders in Kombination mit Baumwolle verkohlt sie schnell ohne zu schmelzen oder zu tropfen. Das macht sie zu einem optimalen Bestandteil für flammenhemmende und antistatische Schutzkleidung. Zudem ist Modacryl auch nach 50 Wäschen noch zuverlässig und büßt nichts von seinem Schutz ein. Durch ein ideales Mischverhältnis von Baumwolle und Modacryl sind die Schutzkleider angenehm zu tragen und gleichzeitig absolut zuverlässig in ihrem Schutz.

    Schutzkleidung muss in unserer heutigen Gesellschaft vor den verschiedensten Dingen schützen. Neben Flammen und Hitze sind das vor allem Kälte und Elektrizität. Die MultiNorm Schutzkleidung von Kolzen ist daher antistatisch und hebt somit elektrische Ladungen oder übertragene Spannungen zuverlässig und sicher auf. Dies ist für Sie besonders dann von Bedeutung, wenn Sie beispielsweise als Elektriker tätig sind oder oft Arbeiten an Strommasten ausüben müssen, aber auch in anderen Arbeitsbereichen kann antistatische Arbeitskleidung nützlich sein. Dieses Merkmal unserer Flammschutzkleidung erreichen wir durch eine besondere Carbonfaser, die zertifiziert ist für ihre antistatischen Eigenschaften. Auch hier achten wir auf ein optimales Mischungsverhältnis um Schutz und Komfort zu vereinen. Vor Störlichtbögen können unsere Schutzkleidungen ebenso schützen wie vor leichteren Stromschlägen, damit ist unsere Arbeitskleidung vielfältig einsetzbar und deckt einen großen Bedarfsbereich ab. Schutzkleidung von Kolzen schützt Sie zusätzlich durch eine beschichtete Oberfläche vor Kälte, Regen und Wind. Unsere zertifizierte Schutzkleidung verfügt über glatte, wasserabweisende Polyesterschichten, die mit verschweißten Nähten und großzügigen Kapuzen ausgestattet sind. Die Schutzkleidung kann bei Bedarf einfach abgewischt werden. Besonders bei starkem Regen herrschen oft schlechte Lichtverhältnisse. Besonders wichtig ist es dann für Sie, dass Sie trotzdem gut gesehen werden. Daher besitzen all unsere Schutzkleidungen ebenfalls mehrere hitzebeständige Reflexionsstreifen, die Sie für andere sichtbar machen. Mit seinen verschiedenen Schutzmaßnahmen gegen unterschiedliche Anforderungen bietet unsere MultiNorm Schutzkleidung einen vielfältigen Einsatzbereich. Kolzen ist auf flammhemmende und
    antistatische Schutzkleidung spezialisiert. Hohe Standards sind unsere Betriebsphilosophie.

    Werbeanzeige

    Daran arbeiten wir jeden Tag und können Ihnen hohe Sicherheit und einen optimalen Tragekomfort durch leichte Materialien und Thermostoffe bieten. Zertifizierte Schutzkleidung mit hohen LOI-Werten Unsere flammhemmende und antistatische Arbeitskleidung ist für die verschiedensten Branchen mit erhöhtem Gefahrenpotential entwickelt worden. Warnwesten und Overalls, Flammschutzkleidung,Sturmhauben oder Handschuhe, in unserem Sortiment finden sich die verschiedensten MultiNorm Schutzkleidungen. Neben einem zuverlässigen Schutz und einem hohen Tragekomfort durch anteilige Baumwolle hat unser gesamtes Sortiment noch etwas gemeinsam. Alle sind durch geprüfte Zertifikate ausgezeichnet und das mehrfach. Neben elektrostatischen Eigenschaften und Kälteschutz hat unsere flammhemmende und antistatische Schutzkleidung vor allem Bestnoten im Schweisserschutz und im Schutz gegen Chemikalien. Somit kann unsere Schutzkleidung auch in Laboren oder bei der alltäglichen Arbeit mit dem Schweissgerät getragen werden. Kleine Metallsplitter sowie kurzzeitiger Kontakt mit ätzenden Chemikalien werden von unsere MulitNorm Schutzkleidung abgewehrt und bieten einen
    rundum Schutz bei diesen Arbeiten.

    Hohe LOI – Werte (Limited Oxygene Index) sind einer der eindeutigsten Hinweise auf hochwertige Flammschutzkleidung. Sie geben an, bis zu welchem prozentualen Anteil von Sauerstoff in der Luft ein Stoff als schwer beziehungsweise nicht entzündbar gilt. Jedes Feuer braucht Sauerstoff um zu brennen. Je mehr Sauerstoff, desto besser brennt ein Feuer, für Berufsgruppen die mit Flammen und Hitze zu tun haben bedeutet ein hoher Sauerstoffgehalt der Luft vor allem auch eine erhöhte Gefahr. Nach internationalen Richtlinien gelten Arbeitskleidungen mit einem LOI-Wert von über 25% als schwer entzündbar. MultiNorm Schutzkleidung von Kolzen besitzt durchgängig Werte von 28% und höher. Dadurch sind unsere Schutzkleidung bei einem durchschnittlichen normalen Sauerstoffgehalt der Luft von ca. 21% nahezu unentzündlich. Unsere erlangten Zertifikate enthalten alle ein Ablaufdatum, um einen hohen Standard zu gewährleisten. So ist gesichert, dass unsere Schutzkleidung regelmäßig überprüft wird und sicher gestellt wird, dass sie noch den neusten Sicherheitsfortschriften und Anforderungen genügt. Unsere Zertifikate sind auf 5 Jahre befristet. Wir kümmern uns selbstverständlich rechtzeitig um eine Verlängerung und überprüfen unsere Flammschutzkleidung auf ihre Funktionalität und Sicherheit. Somit können wir Ihnen eine besonders hohe Sicherheit garantieren und können dies durch unabhängige, objektive Zertifikate belegen, um Ihnen ein gutes und sicheres Gefühl zu geben. Sie sehen, mit MultiNorm Schutzkleidung von Kolzen sind Sie in den unterschiedlichsten Berufsgruppen sehr gut beraten. Komfort und Schutz stehen bei uns an oberster Stelle. Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie sich gerne Beraten. Unsere qualifizierten Fachberater stehen Ihnen bei der Wahl der richtigen Bekleidung gern zur Seite. Zusammen mit Ihnen können wir die charakteristischen Gefahren Ihrer Arbeit herausstellen und ein optimales Sortiment empfehlen. Ob Sie Indoor- oder Outdoorkleidung
    benötigen, ob unser Winter- oder Sommersortiment das richtige für Sie ist oder welche Sicherheitsstandards in Ihrem Bereich besondere Beachtung verdienen, all dies besprechen wir gerne mit Ihnen persönlich. Individuelle Angebote und abgestimmte Empfehlungen sind in Ihrem Bereich so wichtig wie in kaum einer anderen Berufsgruppe. Daher: Zögern Sie nicht und sorgen Sie noch heute für mehr Schutz in Ihrer Branche.

    Über:

    Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb e.K
    Frau Nicole Mulligan
    Grasweg 70
    22303 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040 696 66 77 90
    web ..: http://www.arbeitsschutz-arbeitskleidung.de
    email : info@kolzen.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Kolzen Arbeitsschutz- und Textilvertrieb e.K
    Herr Stephan Kolzen
    Grasweg 70
    22303 Hamburg

    fon ..: 040 696 66 77 90
    web ..: http://www.kolzen.de
    email : info@kolzen.de

    Werbeanzeige



    Schutzkleidung von Spezialisten für Spezialisten und LOI Werte

    veröffentlicht am 6. Oktober 2017 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 22 x angesehen • News-ID 47453

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog