• Viele Menschen blicken sorgenvoll hinaus auf die immer kürzer werdenden Tage. Winterfreunde und Badefass Fans wissen aber, dass nun die gemütlichste Jahreszeit anbricht.

    BildMit dem November und der Sommerzeitumstellung werden die immer kürzer werdenden Tage extrem spürbar. Die meisten Menschen kommen vom täglichen Arbeiten nach Hause, wenn es bereits dämmert oder gar schon dunkel ist – der Tag ist dann wirklich vorbei. Doch nicht alle Menschen finden dies deprimierend. Überzeugte Winterfans wissen die Vorteile der kalten Jahreszeit zu schätzen. Zum einen haben sowohl Körper als auch Seele die Möglichkeit, sich nun ausgiebig auszuruhen, zum anderen gibt es Freizeitaktivitäten, die im Winter einfach mehr Spaß machen als im Sommer. Dazu gehören der Saunagang und das heiße Bad im Badezuber.

    Ein Badezuber oder Badefass ist ein Bottich aus Holz, der mit einem Ofen ausgestattet ist und lauschige Outdoor-Badeerlebnisse ermöglicht. Das macht zu jeder Jahreszeit Spaß, doch ist es im Winter ein ganz besonderes Erlebnis. Es ist schon früh dunkel und man kann den Feierabend mit einem schmackhaften Getränk im Badezuber verbringen und die Sterne beobachten. Die Kombination aus einem heißen Bad und frischer Luft ist ein ganz besonderes Erlebnis. Entspannung und der Abstand vom Alltag gelingen viel einfacher in diesem ungewöhnlichen Ambiente, das heiße Wasser sorgt für eine besonders gemütliche Stimmung.

    Der Badezuber Anbieter ISIDOR stellt zurzeit seinen „Bestseller 2017“ vor. Der Badezuber Jorah ist besonders handlich, findet sicher in jedem Garten Platz und bietet dennoch Platz für bis zu acht Personen. Denn das heiße Bad ist nicht nur zur Entspannung nach einem Arbeitstag optimal, sondern auch, um am Wochenende mit Freunden die Kombination aus Wärme und frischer Winterluft zu genießen.

    Werbeanzeige

    Badezuber Jorah ist innen mit Polypropylen beschichtet und lässt sich somit ganz besonders gut reinigen, außerdem ist das Material unempfindlich gegen Temperaturänderungen und direktes Sonnenlicht, also besonders gut für das Badefass im Freien geeignet. ISIDOR bietet neben diesem Topseller eine große Auswahl an Badezubern und Holzbadewannen sowie Holzpools in allen Größen. Wer nun Lust auf ein heißes Bad bekommen hat, sollte sich auf der Website des Unternehmens umsehen – und sich begeistern lassen: badezuber.isidor.eu.

    Über:

    Isidor GmbH und Co KG
    Herr Frank Westphal
    Münstersche Straße 11
    14772 Brandenburg an der Havel
    Deutschland

    fon ..: 0049-800-5474367
    web ..: https://www.isidor.eu
    email : shop@isidor.eu

    Die Isidor GmbH & Co. KG hat Ihren Hauptsitz am Rande Berlins in der schönen Stadt Brandenburg an der Havel. 59 Mitarbeiter arbeiten in unserer Holzproduktions,- Holzbearbeitungsstätte, in unserer Lager- und Versandstätte mit einem eigenen Fuhrpark, in unserem Premium-Kundenservice oder in der Produktentwicklung.

    Auf insgesamt 19.220 m² entstehen ausgehend von ungehobeltem Brett- und Balkenholz versandfertig unsere exklusiven und ganz besonderen Naturprodukte für Sie.

    Wir sind Ihr Spezialst für ganz besondere Outdoorartikel aus dem Naturbaustoff Holz und hier speziell für die Bereiche Spieltürme/Spielhäuser, Grillkotas, Fasssaunen und Badezuber.
    Hauptziel ist eine ständige Weiterentwicklung unserer Premiumartikel. Dies geschieht in engem Kontakt zu Ihnen, zu unseren besonderen Kunden.

    Wir bieten unsere Artikel europaweit an und erzielten dabei 2014 ca. 40% unseres Umsatzes in Österreich, der Schweiz, Polen und Großbritannien.

    Pressekontakt:

    Isidor GmbH und Co KG
    Herr Frank Westphal
    Münstersche Straße 11
    14772 Brandenburg an der Havel

    fon ..: 0049-800-5474367
    web ..: https://www.isidor.eu
    email : presse@romanahasenoehrl.at

    Werbeanzeige



    Endlich wird es kalt – was Badefass Fans am Winter schätzen

    veröffentlicht am 2. November 2017 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 12 x angesehen • News-ID 48022

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog