• Auch Hunde leiden an Zivilisationskrankheiten, oft spielt dabei die Ernährung eine wichtige Rolle. Um diesem negativen Trend entgegenzuwirken, hat FeedGreen das erste Superfood für Hunde entwickelt.

    BildSuperfood wie Chia-Samen, Spirulina und Co. steht für immer mehr Menschen regelmäßig auf dem Speiseplan. Es fördert die Vitalität, wirkt vorbeugend gegen Erkrankungen, stärkt das Immunsystem und kann die Lebensqualität entscheidend verbessern. Wir Menschen achten zunehmend auf natürliche, gesunde Ernährung, möglichst unbelastet und reich an Vitalstoffen. Doch wie verhält es sich mit der Ernährung unserer Haustiere? Auch unsere Haustiere leiden zunehmend an Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Herz- und Lebererkrankungen, Unverträglichkeiten sowie Allergien. Neben den Umweltgiften spielt dabei auch, ebenso wie bei uns Menschen, die Ernährung eine wichtige Rolle. Herkömmliches Futtermittel entspricht kaum noch der natürlichen Nahrung des Hundes. Ursprüngliche Nähr- und Vitalstoffe sind in nicht ausreichender Menge vorhanden, die Ernährung ist häufig zu einseitig.

    Um diesem negativen Trend entgegenzuwirken, hat das junge Startup FeedGreen, in Zusammenarbeit mit Ernährungsberatern, Tierheilpraktikern und Tierärzten, die erste Superfood Produktgruppe speziell für Hunde entwickelt.

    Im Gegensatz zu anderen Nahrungsergänzungsmitteln bestehen FeedGreen Superfoods aus rein natürlichen, pflanzlichen Nährstoffen. Diese können vom Hundeorganismus um ein Vielfaches besser aufgenommen werden als künstliche Zusätze. Alle Produkte beinhalten wertvolle, natürlich bio-zertifizierte Wirkstoffe wie Chia-Samen, Spirulina, Teufelskralle, Moringa oder Kurkuma. Je nach individueller Zusammensetzung lassen sich verschiedene gesundheitliche Wirkungsweisen erzielen. Da der Körper des Hundes nicht in der Lage ist, Zellulosefasern aufzuspalten, werden FeedGreen Superfoods in gemahlener Pulverform verabreicht. Nur so wird es dem Organismus des Hundes ermöglicht, die enthaltenen Vitalstoffe optimal aufzunehmen und zu verwerten. Die ausgesuchten Pulvermischungen werden wahlweise unter das herkömmliche Futter gemischt oder in Verbindung mit Wasser zu einem kleinen Hundesnack verknetet. In Praxisversuchen zeigte sich die hohe geschmackliche Toleranz der Produkte.

    Werbeanzeige

    Die 5 verschiedenen Produkte von FeedGreen Superfoods:
    Aktuell bietet FeedGreen fünf verschiedene Pulvermischungen. Diese können als natürliche Nahrungsergänzungen eingesetzt werden, um gezielt häufig auftretenden gesundheitlichen Defiziten wie Gelenkbeschwerden, Immunschwäche oder Darm- und Fellproblemen wirksam zu begegnen. Auch als Vorsorgemaßnahme, um typischen Erkrankungen und Beschwerden vorzubeugen, können die Superfoods für Hunde eingesetzt werden.

    FeedGreen verwendet ausschließlich Rohstoffe in Bio Qualität. Alle Produkte werden in Deutschland unter strengen Qualitätskontrollen hergestellt.

    Mehr über FeedGreen Superfood für Hunde erfahren Sie unter www.feed-green.de

    Über:

    FeedGreen Endemann & Scholz GbR
    Frau Heike Endemann
    Niederdonker Weg 11a
    41462 Neuss
    Deutschland

    fon ..: 02131-772 4545
    fax ..: 02131-772 4546
    web ..: http://www.feed-green.de
    email : info@feed-green.de

    FeedGreen, das Startup für biologisch hergestellte Tiernahrung, entwickelt das erste Superfood für Hunde
    FeedGreen verwendet ausschließlich Rohstoffe in Bio Qualität. Alle Produkte werden in Deutschland unter strengen Qualitätskontrollen hergestellt. Mehr über FeedGreen Superfood für Hunde erfahren Sie unter www.feed-green.de

    Pressekontakt:

    FeedGreen
    Frau Heike Endemann
    Niederdonker Weg 11a
    41462 Neuss

    fon ..: 01735122266
    email : presse@feed-green.de

    Werbeanzeige



    FeedGreen, das Startup für biologisch hergestellte Tiernahrung, entwickelt das erste Superfood für Hunde

    veröffentlicht am 14. November 2017 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 9 x angesehen • News-ID 48209

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog