• Medienball schließt Partnerschaft mit Journalistenverband

    Die BALLNACHT der Medienmacher und der Deutsche Journalistenverband (DJV) Berlin arbeiten künftig eng zusammen. Konkret wird der DJV Berlin die Ballnacht bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützen und die Orientierung auf Journalisten als primäre Zielgruppe der Veranstaltung stärken.

    Die BALLNACHT der Medienmacher geht am Freitag, 26. Januar 2018, in die zweite Runde. Ein rauschendes VERGNÜGEN, um das letzte Jahr endgültig wegzutanzen.
    Die BALLNACHT der Medienmacher findet 2018 wieder im Stadtbad Oderberger Straße im Prenzlauer Berg im Herzen Berlins statt: Feiern, wo andere schwimmen. Tanzen, wo andere staunen. Für alle, die Medien machen, darin vorkommen, darin vorkommen wollen oder eben nicht. Und alle, die dafür sorgen, dass es andere tun. Plus deren Freunde, Partner, Gäste.

    Werbeanzeige

    Vierhundert Medienmacherinnen und -macher, Journalisten, Blogger, Moderatoren, Sprecher, Produzenten, Chefs vom Dienst und Chefs vom Ganzen, Filme-Macher und VJs, Radiostimmen und Fernsehgesichter, Schreiber und Texter und solche, über die geschrieben wird. Oder getwittert. Oder gesendet. Und auf jeden Fall geredet wird.
    Und all diejenigen, die immer noch lesen, gerne zuhören und neugierig zusehen.
    Mit und ohne Begleitung. Hauptsache: Damen in lang und Herren mit Black Tie. Oder umgekehrt.

    TICKETS unter www.medienballnacht.de

    Über:

    Ballnacht der Medienmacher
    Frau Claudia Bender
    Schiffbauerdamm 8
    10117 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030-97004835
    web ..: http://medienballnacht.de
    email : presse@fulmidas.de

    Pressekontakt:

    Fulmidas Medienagentur
    Frau Levke Bente Petersen
    Schiffbauerdamm 8
    10117 Berlin

    fon ..: 030-97005030
    web ..: http://www.fulmidas.de
    email : lpetersen@fulmidas.de

    Werbeanzeige



    Starkes Duo: BALLNACHT der Medienmacher schließt Partnerschaft mit dem Deutschen Journalistenverband Berlin

    veröffentlicht am 15. November 2017 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 7 x angesehen • News-ID 48263

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog