Dr. med. Ingo Tusk: Svenja Huth kann sicherlich in halben Jahr für den 1. FFC Frankfurt und die Nationalmannschaft wieder durchstarten

Frankfurt (1. September 2013) – „Die Operation von Svenja Huth ist routinemäßig gut verlaufen und auch die Wunde heilt gut ab“, berichtet Dr. med. Ingo Tusk von der heutigen Nachsorge Untersuchung in der Klinik Rotes Kreuz der Frankfurter Rotkreuz-Krankenhäuser. Der Mannschaftsorthopäde des 1. FFC Frankfurt hatte der 22-Jährigen Fußball-Europameisterin vor einer Woche eine Kreuzband-Plastik eingesetzt. […]