• SeilundFels bietet in Kooperation mit der Kletterhalle „Die Kletterei“ in Kaufering ab 2017 Industriekletterer aus

    BildDie Geschichte des Industriekletterns begann in den 1970er Jahren. In der damaligen DDR wurden Bergsteiger herangezogen, um Fugen in Plattenbauten abzudichten, jedoch wurde nach der Wiedervereinigung der Einsatz von Seilen in der Höhenarbeit gestoppt, da diese Art der Arbeitsplatzpositionierung von den Berufsgenossenschaften als Unfallversicherungsträger nicht anerkannt wurde. Erst mit der Gründung des Fach- und Interessenverbandes für seilunterstützte Arbeitstechniken „FISAT“ und dessen Richtlinien zur Ausbildung und Arbeitssicherheit, ließ sich die BG Bau Mitte der 1990er Jahre auf eine Zulassung ein.

    Das Seilunterstützte Zugangsverfahren erhielt eine eigene „technische Regel für Betriebssicherheit“ (TRBS 2121/3) und wurde so an das Arbeitsschutzgesetz und die Betriebssicherheitsverordnung gekoppelt.

    In vielen Industriezweigen kommt Industrieklettern immer öfter zum Einsatz. Und auch hier stößt man auf große Herausforderungen: Viele Komponenten unserer persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (Seile, Gurte, Schlingen usw.) reagieren sehr empfindlich auf den Kontakt mit Chemikalien. Der Kontakt mit Reinigungsmitteln muss unbedingt vermieden werden, schließlich hängt das Leben an dieser Ausrüstung. Doch auch die Anschlagpunkte, an denen die Seilaufbauten befestigt werden, müssen ausreichend tragfähig und dimensioniert sein. So kommen letztendlich viele verschiedene Kriterien zusammen, die für eine sichere Durchführung der Arbeiten berücksichtigt werden müssen.

    Werbeanzeige

    Ab 2017 wird SeilundFels in neu erstellten Kletterhalle „Die Kletterei“ in Kaufering/Landsbergam Lech Ausbildungskurse für angehende Industriekletterer anbieten. Die Tendenz ist auf jeden Fall steigend, denn aufgrund baulicher Verdichtungsmaßnahmen in den Stadtgebieten, wird es immer mehr Gebäude geben, die nicht per Hebebühne angefahren werden können.

    Viele Firmen arbeiten daher seit einiger Zeit sehr gut mit Christian Kohl, Inhaber von SeilundFels, zusammen. Dies ist eines der Unternehmen, die in Deutschland seit 2009 neben Sportkletterkursen, Höhlenabenteuern, Incentives und Outdoor-Events auch im Industrieklettern und der industriellen Höhenrettung tätig ist.

    Über:

    SeilundFels
    Herr Christian Kohl
    Königsbacher Straße 24
    68549 Ilvesheim
    Deutschland

    fon ..: 0171-1216414
    web ..: http://www.seilundfels.de
    email : office@seilundfels.de

    Christian Kohl ist Inhaber der Firma SeilundFels mit Sitz in Ilvesheim (Baden-Württemberg) und dem Servicebüro in Lampertheim (Hessen).
    Das Unternehmen SeilundFels wurde 2009 gegründet und seitdem konnten viele Firmen als Kunden gewonnen werden.

    Qualifikationen:
    – Zertifiziert vom Fach- und Interessenverband für seilunterstützte Arbeitstechniken (FISAT) e.V. (SZP Level 3)

    – Spezielles Retten aus Höhen und Tiefen für professionelle Seilzugangstechniker (SRHT)

    – Abnahme von PSAgA nach BGG 906

    – GWO Basic Safety Training Working at Heights

    – Qualifikation Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

    Pressekontakt:

    SeilundFels
    Frau Wera Kwiatkowski
    Mittelweg ´9
    68623 Lampertheim

    fon ..: 0171-1216414
    email : office@seilundfels.de

    Werbeanzeige



    SeilundFels bildet ab Herbst 2017 Industriekletterer aus!

    veröffentlicht am 22. Mai 2017 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 54 x angesehen • News-ID 44834

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog