• Wer im Badezimmer die Nummer 1 ist lässt sich kaum allgemeingeltend beantworten.

    BildFür die einen ist es die Dusche, die zum perfekten Start in den Tag gehört, für die anderen ist es die Badewanne, die zum Relaxen einlädt.

    Steht eine Badplanung oder Sanierung an, wird schnell klar, dass der Waschbereich eine zentrale Bedeutung im Bad einnimmt. Anhand seines Designs definiert sich meist auch der restliche Stil und Charakter des Bades – vor allem dann, wenn ein außergewöhnlicher Look bevorzugt wird.

    Einen solchen bieten die Aufsatzschalen von VitrA Bad, die in verschiedenen Formen, Farben und Materialien erhältlich sind und dadurch für eine individuelle Gestaltungsvielfalt sorgen:

    Luxus pur: Water Jewels
    Die Aufsatzschalen der Linie Water Jewels wurden von dem italienischen Architekten und Designer Matteo Thun entworfen und versprühen exquisite Eleganz.

    Sie gibt es in eckiger und runder Form mit zahlreichen Farbausführungen: Neben dem klassischen Weiß Hochglanz oder elegantem Schwarz bietet die Farbwelt der Kollektion auch metallische Dekore für prunkvolle Badezimmer. Dafür kommt Water Jewels beispielsweise in Weiß mit Gold-, Kupfer-, oder Platinumrand. Noch üppiger wird es, wenn die gesamte Schale aus Keramik eine metallisierte Oberfläche trägt.

    Einen farblichen Akzent ins Bad bringen die Farbkombinationen Terracotta-Blau sowie Terracotta-Türkis.

    Coole Linie: Metropole
    Urbanes Flair und minimalistische Zurückhaltung stehen für das Design der Keramik-Aufsatzschalen von Metropole. Entwickelt wurden Sie vom Designbüro NOA, die bei der Gestaltung auf eine klare Linie setzten, die ohne viel Chi-Chi auskommt.

    Zur Wahl stehen drei Formen in acht verschiedenen Größen in Weiß.

    Anziehend schön: Outline
    Aufsatzschalen der Linie Outline überzeugen nicht nur optisch, sondern garantieren auch ein haptisches Erlebnis. Sie sind aus dem High-End-Werkstoff Cerafine gefertigt. Das macht sie extrem robust, obwohl sie ungewöhnlich dünnwandig sind.

    Das Zusammenspiel von Material, Form und Farbe ist einzigartig und verleiht Outline einen besonderen Style.

    Fünf verschiedene Formen und Farben von oval in Nerz Matt über asymmetrisch in Weiß Hochglanz bis rechteckig in Schwarz Matt und viele weitere mehr – das gibt es innerhalb der Linie Outline.

    Die serienmäßige Oberflächenveredelung VitrAclean schützt vor Kalkablagerungen und Verunreinigungen.

    Organische Formensprache: Frame
    Das formschöne Design von Frame spiegelt sich nicht nur in den Aufsatz- und Einbauschalen wieder, sondern auch in dem Halb-Monoblock.

    Mit ihm lässt sich sowohl im privaten Raum als auch in öffentlichen Sanitärbereichen ein Statement setzen und ein bleibender Eindruck ist gewiss.

    Die Einbauwaschtische sind in fünf verschiedenen Formen erhältlich, die Aufsatzwaschtische in zwei Formen. Diese thronen erhaben auf dem Unterbauschrank.

    Werbeanzeige

    Zur Farbwelt von Frame gehören dezente Nuancen in Edelweiß, Weiß Hochglanz, Schwarz Hochglanz und Schwarz Matt.

    Bei Frame ist die Oberflächenveredelung VitrAclean inklusive. Sie schützt vor Kalkab-lagerungen und Verunreinigungen.

    Vielfältige Möglichkeiten: Options
    Die Options Aufsatzschalen passen in jedes Badezimmer. Möglich machen dies die vielfältigen Formen, die auf einem kleinen oder großen Waschtisch ihren Platz finden.

    Bei Options trifft schönstes Alpinweiß auf eine runde und eine ovale sowie auf zwei rechteckige Formen.

    Die Oberflächenveredelung VitrAclean ist optional und schützt vor Kalkablagerungen und Verunreinigungen.

    Von VitrA Bad gibt es noch weitere Aufsatzschalen: Zum Beispiel innerhalb der Kollektionen T4, Shift und der Designkollektion Istanbul, die gemeinsam mit Ross Lovegrove entstanden ist. Aus Mineralwerkstoff gefertigt sind die Produkte aus der Linie Memoria.

    VitrA Bad Produkte sind in Deutschland und in Österreich im sanitären Fachhandel erhältlich.

    Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de

    Über:

    VitrA Bad GmbH
    Frau Julie Ulrike Lanz/Pressekontakt
    Agrippawerft 24
    50678 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
    fax ..: +49 (0)221 / 21 00 63
    web ..: http://www.vitra-bad.de
    email : vitra-bad@agentur-21.de

    Über VitrA Bad
    Die Marke VitrA Bad steht für hochwertige Badausstattung:
    Von Sanitärkeramik über Badmöbel bis hin zu Armaturen, Wannen und Fliesen.
    VitrA Bad ist eine der wenigen globalen Herstellermarken, die komplette Bäder gestaltet.
    Die Kollektionen werden unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht und entstehen ausschließlich in Zusammenarbeit des VitrA Bad Design Teams mit teils weltweit bekannten Top-Designern wie Ross Lovegrove, Christophe Pillet, Matteo Thun, NOA Design Group, Pilots Design, Inci Mutlu, Indeed, Nexus und Pentagon Design.
    VitrA Bad produziert in Europa und wurde 2011 als erster Hersteller von Sanitärkeramik mit der Typ III Deklarierung nach ISO 14025 für nachhaltigen Energie- und Ressourceneinsatz zertifiziert.
    VitrA Bad ist eine führende Marke der türkischen Eczacibasi Bauprodukte Gruppe, die mit den unternehmensweiten Richtlinien „Blue Life“ arbeitet, um das Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen des Konzerns zu etablieren und seine Vorrangigkeit zu betonen. Zum weltweit operierenden Konzern zählen auch Engers Keramik, Villeroy & Boch Fliesen und Burgbad.

    Weitere Informationen gibt es unter www.vitra-bad.de sowie über Veranstaltungen unter www.vitra-studio.de.

    Pressekontakt:

    AGENTUR 21
    Frau Julie Ulrike Lanz
    Lindenstraße 82
    50674 Köln

    fon ..: +49 (0)221 / 21 00 61
    web ..: http://www.agentur-21.de
    email : vitra-bad@agentur-21.de

    Werbeanzeige



    Eyecatcher im Designbad: Aufsatzschalen von VitrA Bad

    veröffentlicht am 23. Mai 2018 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 10 x angesehen • News-ID 52213

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog