• Xelion 8 – effizienter und einfacher dank neuer Benutzeroberfläche

    BildMicrosoft Teams genießt inzwischen eine hohe Akzeptanz – viele Mitarbeiter vermissen hierbei allerdings die gewohnte Telefonie-Funktion. Die dafür benötigten Microsoft Lizenzen reichen jedoch nicht an die Leistungen einer Telefonanlage heran und sind dabei zudem teuer. Xelion, Anbieter des gleichnamigen Full-Service-Telefonsystems mit Contact Center, hat deshalb einen kostenlosen Connector entwickelt, der die beiden Lösungen verbindet. Die Anschaffung der gesonderten Microsoft Lizenzen wird damit überflüssig.

    „Für Unternehmen ist die Kombination von Xelion 8 und Microsoft365 sprichwörtlich die ,eierlegende Wollmilchsau'“, sagt Jan Böttcher, Country Director DACH bei Xelion. „Via Xelion 8 können Mitarbeiter direkt im Teams Client auf das globale Xelion Adressbuch zugreifen und dann die gewünschten Telefonate einleiten. Ebenso sehen Mitarbeiter über die Xelion Präsenz einen Kollegen als ,besetzt‘, wenn dieser in einer Teams Konferenz ist. Damit wird eines der meist gewünschten Features jetzt mit Xelion 8 realisiert“, so Jan Böttcher weiter.

    Das Zusammenspiel von Xelion und Microsoft365 wird so weiter perfektioniert, da Azure Active Directory, Kalender- und Kontakte Sync schon heute Bestandteile der Xelion Lizenz sind. Darüber hinaus ist Video-Telefonie voll im Xelion Client integriert – zur Startphase realisiert die Plattform bereits Konferenzen mit bis zu 16 Teilnehmern. Bei Präsentationsbedarf lässt sich der eigene Bildschirm per einfachem Klick teilen, ebenso können per Einladung externe Nutzer an Videokonferenzen über den Browser teilnehmen.

    Xelion 8 – effizienter und einfacher dank neuer Benutzeroberfläche

    Xelion 8 sorgt dank smarter UX-Verbesserungen für große Arbeitserleichterungen: So können sich Mitarbeiter jetzt in Warteschleifen per Click einbuchen und Gespräche annehmen wie auch vorab dafür ihre Rufnummernanzeige ändern – sowohl im Soft-Client als auch in der Smartphone App. Dank mehrerer Postfächer für den Kommunikationsverlauf pro Rufgruppe (z.B. Support und Vertrieb), können Mitarbeiter sehen, welche Kollegen Gespräche angenommen oder ob Anrufer eine Sprachnachricht hinterlassen haben. Der rundum neu entwickelte Windows Softphone Client verfügt dazu über ein Kachel-Design und ist damit ein Softphone für alle Anforderungen – von 2 bis 11 Kacheln, von einfach bis Power-User. Auch die derzeitigen Soft-Clients für Windows und Mac erhalten ein Update, damit deren Migration zu Xelion 8 reibungslos erfolgt und Mitarbeiter so die gewohnte Oberfläche behalten.

    Smartphone Apps erhalten selbstentwickelte VoIP Library

    Bisher implementierte Xelion seine VoIP-Funktion auf Smartphones mit Hilfe einer kommerziellen Drittanbieter-SIP-Bibliothek. Da dieser nicht die gewünschten Qualitätsstandards erreichte, beschloss Xelion deshalb die Entwicklung einer eigenen Lösung. Damit möchte Xelion an den großen Erfolg des eigenen PC-Softphones anschließen, das ein hochqualitatives, ausgereiftes VoIP-Erlebnis bereitstellt. Mit Xelion 8 wird nach umfangreicher Entwicklungsarbeit nun ein eigenes Smartphone-VoIP zur Verfügung stehen. Anpassungen und Optimierung können so in kurzen Intervallen selbst erfolgen. Das neue Xelion Smartphone VoIP verfügt über einen dynamischen Codec, der mit weniger als 50% der sonst üblichen Bankbreite von rund 100 Kb/Sekunden auskommt. Ist keine Datenverbindung möglich oder diese nicht ausreichend, können Nutzer auf die GSM-Verbindung zu Xelion (Callthrough) umschalten – eine Alternative, die Xelion bereits seit vielen Jahren anbietet und die von vielen Nutzern für eine durchgehende Nutzung der Bürorufnummer des Firmenanschlusses auch via GSM genutzt wird.

    Xelion 8 ist ab Oktober 2021 in Deutschland verfügbar – erste Eindrücke in einem Trailer auf Youtube: https://bit.ly/xelion8

    Weitere Informationen unter https://www.xelion.com/de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Xelion GmbH
    Herr Jan Böttcher
    Beekstr. 16
    21228 Harmstorf
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 4183 – 4095000
    web ..: https://www.xelion.com/de/
    email : kontakt@xelion.com

    Xelion, 1988 als eigenständiger europäischer Software-Hersteller gegründet, bietet seit 2008 hochentwickelte Kommunikationslösungen für KMUs an und gehört zu den Marktführern in den Niederlanden. Darüber hinaus ist Xelion mit eigenen Gesellschaften in Deutschland und Großbritannien vertreten. Mehr als 12.000 Telefonanlagen sind inzwischen in Europa im Betrieb – der Vertrieb wird dabei ausschließlich über qualifizierte ITK-Partner organisiert.

    Xelion ist das leistungsstarke und sichere Telefonsystem aus der Cloud und eine wichtige Komponente für den digitalen Arbeitsplatz. Die Xelion UCC-Lösung bietet autarkes Arbeiten, standortunabhängig per Softphone, Smartphone-App (GSM und/oder Datentelefonaten mit Bürorufnummer), Video, Screen-Share, Chat, umfangreiche Contact-Center Funktionalität, Kalender, Microsoft365 Integration für Präsenzstatus-Anzeige, Teams Telefonie und viele weitere Leistungsmerkmale, die die Produktivität und Effizienz im Unternehmen steigern. Dazu sind Telefone diverser Hersteller (Gigaset, Poly, Snom, Yealink u.v.a.) für die Xelion Anlage wie auch Sip-Trunks diverser Telefonprovider zertifiziert.

    Darüber hinaus stellt Xelion verschiedene Technologien zur Integration von Drittsystemen zur Verfügung (optional) wie z.B. SMS, WhatsApp, DATEV, SalesForce, Zendesk, SugarCRM, Zoho u.v.m.

    Pressekontakt:

    Xelion GmbH
    Herr Jan Böttcher
    Beekstr. 16
    21228 Harmstorf

    fon ..: +49 (0) 4183 – 4095000
    web ..: https://www.xelion.com/de/
    email : kontakt@xelion.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Großes Update: Cloud Telefonie-Lösung Xelion 8 mit Video, Screenshare und Microsoft Teams-Anbindung

    veröffentlicht am 10. September 2021 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 100399

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog