• – Programm der Israel Innovation Authority und Mayo Clinic zur Förderung von Unternehmenskooperationen gestartet
    – HeraMED ist bestrebt, diese Gelder für die laufende gemeinsame Entwicklung und Integration von HeraCARE und OrionAI mit der Mayo Clinic zu nutzen
    – Phase 1 dank starker Unterstützung von Mayo Clinic erfolgreich bestanden – Finanzierung macht bis zu 50 Prozent der Projektkosten aus und verwässern die Aktionäre nicht
    – Genehmigungsverfahren läuft noch – es ist davon auszugehen, dass alle potenziellen Finanzierungen im 1. Quartal 2020 genehmigt werden

    Perth, den 24. September 2019 – Das Medizintechnikunternehmen HeraMED Limited (ASX: HMD / Frankfurt: 1I4) (HeraMED oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es die erste Genehmigungsphase, die für die Gewährung einer Subvention durch die Israel Innovation Authority (die IIA) erforderlich ist, erfolgreich bestanden hat.

    Die Subvention wird in Zusammenarbeit zwischen der israelischen Regierung und der Mayo Clinic vergeben, um die Kooperation zwischen vielversprechenden israelischen Unternehmen und Innovatoren der Mayo Clinic zu fördern. Das Ziel dieser Kooperationen besteht darin, die Markteinführung ausgewählter medizinischer Innovationen zu beschleunigen und israelische Technologien in den USA einzuführen. Darüber hinaus streben beide Parteien die Weiterentwicklung bestimmter Plattformen und Technologien zum Vorteil von Patienten auf der ganzen Welt an.

    HeraMED hat die Subvention beantragt, um die laufende Entwicklung und Integration der HeraCARE-Plattform zu finanzieren. HeraCARE ist eine SaaS-basierte, digitale Plattform für Schwangerschaftsmanagement und -überwachung, die bereits in Zusammenarbeit mit der Mayo Clinic entwickelt wird (siehe ASX-Pressemitteilung vom 19. September 2019). Die Plattform wurde für den privaten und professionellen Einsatz konzipiert.

    Zu den Produktmerkmalen zählen kontinuierliche Messungen und Selbstüberwachung zu Hause mit mehreren angeschlossenen Geräten zur Verbesserung der Schwangerschaftsbetreuung, der individuellen Schwangerschaftsausbildung, der Wohlfühlberatung und einer Hebammenberatung rund um die Uhr sowie Online-Unterstützung.

    Das Unternehmen hat in der ersten Phase der Antragstellung eine beträchtliche Unterstützung der Mayo Clinic erhalten. Die Mayo Clinic ist Aktionär von HeraMED und Partner im Bereich Design. Sollte HeraMED im Subventionsverfahren erfolgreich sein, erhält es über einen Zeitraum von 24 Monaten eine Subvention von bis zu 50 Prozent der Projektkosten, deren Höhe noch nicht bekannt ist.

    Die eingesetzten Gelder werden für Forschung und Entwicklung, Produktionsmodifikationen, die behördliche Konformität, die Erstellung von Beta-Programmen sowie für Arbeiten von Subunternehmern verwendet werden. Es ist davon auszugehen, dass eine endgültige Entscheidung über die Finanzierung bis zum Ende des ersten Quartals 2020 fallen wird. HeraMED ist zuversichtlich, dass die Subvention die Zusammenarbeit mit der Mayo Clinic weiter stärken wird.

    CEO und Mitbegründer David Groberman sagte: Wir freuen uns über die Unterstützung, die wir in der ersten Phase des Genehmigungsverfahrens sowohl von der Israel Innovation Authority als auch von der Mayo Clinic erhalten haben. HeraMED kann auf eine erfolgreiche Bilanz bei der Beantragung und Erteilung von IIA-Subventionen sowie auf starke Beziehungen zur Mayo Clinic verweisen. Das Unternehmen ist zuversichtlich, dass es externe und vor allem nicht verwässernde Finanzierungsinitiativen für die Entwicklung seiner HeraCARE-Plattform vorantreiben kann.

    Das Unternehmen wird weiterhin sein Bestes geben und mit allen Parteien zusammenarbeiten, um seine Chancen auf den Erhalt der Finanzierung zu maximieren. Wir freuen uns darauf, die Aktionäre über Fortschritte zu informieren, sobald diese verzeichnet werden, so Groberman weiter.

    Über die Mayo Clinic

    Die Mayo Clinic ist ein amerikanisches gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum mit Sitz in Rochester (Minnesota). Die Mayo Clinic wurde drei Jahre in Folge zum weltweit führenden Krankenhaus gewählt. Die Organisation konzentriert sich auf integrierte klinische Praxis, Ausbildung und Forschung. Die Mayo Clinic bietet den Amerikanern seit über 150 Jahren umfassende medizinische Dienstleistungen.

    Sie beschäftigt in 19 Krankenhäusern in fünf US-Bundesstaaten über 4.500 Ärzte und Wissenschaftler sowie 54.000 Mitarbeiter in den Bereichen Verwaltung und Gesundheit. Die Gruppe betreut jährlich 1,3 Millionen Menschen und ist auf die Behandlung schwieriger Fälle durch tertiäre Pflege und Zielmedizin spezialisiert. Die Organisation gibt jährlich über 660 Millionen USD für Forschung aus und verfügt über mehr als 3.000 Forschungsmitarbeiter, die in 57 Forschungszentren beschäftigt sind.

    Über HeraCARE

    HeraCARE ist eine Software-as-a-Service-(SaaS) -Plattform für die digitale Schwangerschaftsüberwachung (Digital Pregnancy Monitoring) von HeraMED, die gemeinsam mit der Mayo Clinic für den privaten und professionellen Einsatz entwickelt wird.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48944/HeraMED passes first stage for Israel Innovation Authority government grant_de – KBPRcom.001.png

    Eigenschaften:

    – Kontinuierliche Messungen und Selbstüberwachung zu Hause zur Verbesserung der Schwangerschaftsbetreuung
    – Individuelle Schwangerschaftsausbildung zur Sensibilisierung und Stärkung der Mutter als Vorbereitung auf die Geburt des Kindes
    – Anleitung für den Lebensstil in der Schwangerschaft zur Förderung einer gesunden Ernährung und Bewegung
    – Hebammenberatung rund um die Uhr, bei der alle Fragen beantwortet und eine frühzeitige Erkennung von Schwangerschaftskomplikationen ermöglicht werden
    – Online-Sozialbeihilfe zur Reduzierung von Stress und Erfahrungsaustausch zwischen werdenden Müttern
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48944/HeraMED passes first stage for Israel Innovation Authority government grant_de – KBPRcom.002.png

    Über HeraMED Limited (ASX: HMD)

    HeraMED ist ein innovatives medizinisches Daten- und Technologieunternehmen, das an vorderster Front des digitalen Wandels der pränatalen Versorgung steht. HeraMED nutzt das digitale Gesundheitsökosystem, einschließlich klinischer Heimüberwachungsgeräte, Cloud Computing, künstlicher Intelligenz, Big Data und digitaler sozialer Netzwerke, um die Beziehung zwischen Arzt und Patient neu zu definieren.

    Das Unternehmen revolutioniert die Schwangerschaftserfahrung, indem es eine individuelle, kontinuierliche und proaktive Heimüberwachung ermöglicht, um eine bessere Versorgung zu niedrigeren Kosten zu gewährleisten. Die Beteiligung, Information und Unterstützung schwangerer Mütter bietet Schutz und Sicherheit, während es Gesundheitsdienstleistern ermöglicht wird, auf höchstem Niveau zu arbeiten und potenzielle Risiken frühzeitig zu erkennen.

    Kontakt:

    David Groberman
    CEO and Co-Founder—
    M: +972-52-6991188-
    E: David@hera-med.com

    HeraMED Limited (ACN 626 295 314)-
    A: Level 2, 46-50 Kings Park Road, West Perth, WA 6005, Australien

    Stephen-Buckley
    Company-Secretary-
    T: +61 (0) 86189 1155
    E: stephen@companysecsol.com.au

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Heramed Limited
    Ady Jakubovitz
    Hospital Antonio Prudents S/S, Av. Aguanambi
    60055-401 Fortaleza – CE
    Australien

    email : info@hera-med.com

    Pressekontakt:

    Heramed Limited
    Ady Jakubovitz
    Hospital Antonio Prudents S/S, Av. Aguanambi
    60055-401 Fortaleza – CE

    email : info@hera-med.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Korrektur: HeraMED: Erste Phase im Hinblick auf den Erhalt staatlicher Subventionen durch Israel Innovation Authority erfolgreich bestanden

    veröffentlicht am 24. September 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 2 x angesehen • News-ID 76137

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog