• Der Medizintechnik-Hersteller Waldemar Link sichert sich und seinen Kunden mit Technologie von Bayard höchste Datenqualität und schlanke Prozesse beim Product Content Management

    BildHamburg, Köln, 19. Mai 2022

    LINK hat sich für die Product Content Life Cycle Management Plattform Byrd entschieden, um seine Kunden effizient und mit höchster Datenqualität mit Product Content zu versorgen. Der Medizintechnik-Hersteller wird dabei auch auf den in Byrd integrierten GDSN-Datenpool b-synced von Bayard wechseln. So wie andere Hersteller von Gesundheits-Produkten transportiert LINK über das Global Data Synchronisation Network (GDSN) standardisiert Product Content zu seinen Kunden, staatlichen Regulierungsstellen und in das Healthcare Content Data Portal (HCDP) der Einkaufsgemeinschaften deutscher Krankenhausbetreiber. 

    Mit der Plattform Byrd bündelt der Hamburger Hersteller von Endoprothesensystemen die Produktstammdaten aus seinem ERP-System mit Marketing- und Logistik-Content an einer zentralen Stelle. Byrd hilft LINK, Product Content effizient und nutzerfreundlich aus einem Guss für seine Kunden bereit zu stellen. 

    Mit der Plattform Byrd kann LINK erfassten Product Content nach den geltenden Qualitäts-Anforderungen anreichern, validieren und an verschiedene Output-Kanäle übertragen. Der Medizintechnik-Spezialist erfüllt mit Hilfe von Byrd spielend die Qualitäts- und Validierungs-Richtlinien des Regelwerkes COVIN (Content Validation Network). Bayard hatte jüngst erheblich dazu beigetragen, diesen vielfach beachteten Standard für Produktstammdaten im Gesundheitswesen zu etablieren. 

    Das Hamburger Unternehmen setzt Byrd für die Märkte in Deutschland, Niederlande, Schweiz, UK, Skandinavien und den USA ein. Weitere Länder und deren staatliche Regulierungsstellen können künftig mit der Plattform ganz flexibel angebunden werden.  LINK prüft und verifiziert den Product Content vor dem Publizieren anhand der bestehenden Validierungs-Regeln der einzelnen Initiativen und erfüllt reibungslos die geltenden Vorgaben. 

    „Bayard versteht wie kein zweites Unternehmen unsere Anforderungen an das Handling von Product Content im Healthcare-Bereich“, erläutert Kai Johannes Kühnen, Group Head of Master Data Management, Product Management bei LINK und ergänzt: „Die Services von Bayard haben uns überzeugt“. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Bayard
    Frau Caroline Arens
    Agrippinawerft 30
    50687 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49 221 716 185 0
    web ..: https://bayard-consulting.com/
    email : caroline.arens@bayard-consulting.com

    Bayard

    Bayard unterstützt Unternehmen aus Handel, Industrie und Gesundheitswesen mit Data Syndication Services, die Grundlage für digital Commerce zu schaffen. Mit langjähriger Erfahrung in der Product Content Management-Beratung, umfassender Kompetenz in der Implementierung von PIM-Lösungen wie Syndigo, Stibo und Informatica und der eigenen Plattform Byrd sind die Experten von Bayard die richtigen Partner des europäischen Einzelhandels, der Konsumgüterindustrie und des Gesundheitswesens für die digitale Transformation.
    Einzelhandelsunternehmen wie die Schwarz Gruppe, Migros und Colruyt, Konsumgüterhersteller wie Danone, die Radeberger-Gruppe und Cosnova, Gesundheitsprodukte-Anbieter wie Pajunk, Vygon und Medika sowie Einkaufsgemeinschaften im Gesundheitswesen wie Prospitalia, P.E.G. und EKKplus haben mit Hilfe von Bayards Services ihre Datenqualität sowie die Effizienz bei der Beschaffung, Aggregation und Syndication von Product Content signifikant verbessert.
    Mit Byrd bietet Bayard eine intelligente Product Content Life Cycle Management Plattform mit branchenspezifischen Lösungspaketen, die ohne Anpassungs- oder Implementierungsaufwand sofort eingesetzt werden können. Byrd enthält nicht nur maßgeschneiderte Module für das Product Information Management (PIM), Product Content Syndication, Product Content Aggregation und KI-basierte Produktklassifizierung, sondern auch den etablierten GS1-zertifizierten GDSN-Datenpool b-synced.

    https://www.bayard-consulting.com
    https://byrd.io/

    Waldemar Link

    Die Waldemar Link GmbH & Co. KG ist ein international führender Hersteller von Implantaten für die Gelenkersatzchirurgie. Das 1948 gegründete Unternehmen forscht, entwickelt und produziert in Deutschland und feiert nächstes Jahr sein 75-jähriges Firmenjubiläum. LINK ist als Komplettanbieter im Bereich Gelenkersatz etabliert; gemeinsam mit Fachärzten verbessert das Unternehmen kontinuierlich seine Produkte, um Patienten und Ärzten bewährt hohe Qualität im Einklang mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen anbieten zu können. Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz.
    LINK ist ein dynamisch expandierendes Unternehmen und investiert stetig in modernste Technologien und Produktionsanlagen. Das kontinuierliche Qualitätsmanagement beginnt bei der eigenen Feingießerei VACUCAST in Berlin und endet erst nach der Endfertigung beim steril verpackten Implantat. Zusammen mit dem Engagement der mehr als 1.200 Mitarbeiter wurde aus dem einstigen Fachgeschäft für Krankenhausbedarf ein Pionier und Schrittmacher in der Endoprothetik. Helmut D. Link führt das Unternehmen in zweiter Generation.

    www.linkorthopaedics.com

    Pressekontakt:

    Fourspot
    Herr Björn Weber
    Niddastr. 64
    60329 Frankfurt

    fon ..: +49 69 15615405
    email : bjoern.weber@fourspot.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    LINK setzt auf Product Content Plattform Byrd

    veröffentlicht am 20. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 3 x angesehen • News-ID 109325

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog