• Vancouver, BC – (10. Mai 2021) – Maple Gold Mines Ltd. (TSX-V: MGM) (OTCQB: MGMLF) (FSE: M3G) („Maple Gold“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/maple-gold-mines-ltd/) freut sich, den Abschluss der ersten Phase der Digitalisierungsarbeiten von etwa 250.000 Metern historischer Bohrdaten beim Goldprojekt Joutel in Quebec, Kanada, bekannt zu geben. Das Goldprojekt Joutel („Joutel“) wird von einem 50/50-Joint-Venture („JV“) zwischen dem Unternehmen und Agnico Eagle Mines Limited („Agnico“) gehalten. Das JV befindet sich nun in der zweiten Phase des Digitalisierungsprozesses, der die Erstellung eines 3D-Modells für die Bohrzielbestimmung beinhaltet. Erste Ergebnisse und Zahlen, die aus dieser Arbeit hervorgehen, werden gegen Ende des 2. Quartals 2021 veröffentlicht werden.

    Wichtige Punkte:
    – Joutel wurde von Agnico in das JV eingebracht (siehe News vom 3. Februar 2021) und beherbergte eine der ersten Goldminen von Agnico, die zwischen 1974 und 1993 über 1,1 Millionen Unzen Gold im Untertagebetrieb produzierte.1
    – Das Gebiet in unmittelbarer Umgebung der ehemaligen Telbel-Untertagemine ist für das JV von besonderem Interesse, da sich der historische Bergbau auf die Ausbeutung einer einzigen Zone zwischen den 600- bis 1.000-m-Sohlen konzentriert hatte.
    – Abgesehen von Minenrekultivierungsaktivitäten und minimalen Explorationsarbeiten in den Jahren 2011-2012, die sich auf Gebiete mehr als 1,6 km östlich von Telbel konzentrierten, wurden im Minengebiet Telbel seit der Schließung der Mine bis zur Gründung des JV keine Explorationsarbeiten durchgeführt.
    – Nachdem das Potenzial für verbleibende Goldmineralisierungen und Explorationsmöglichkeiten jenseits der zuvor abgebauten Gebiete bei Telbel identifiziert worden war, begann das Joint Venture mit der Digitalisierung von etwa 250.000 Metern historischer Bohrdaten in ein elektronisches Format, um die 3D-Modellierung und Bohrzielbestimmung zu unterstützen.
    – Erste Ergebnisse und Zahlen sollen noch in diesem Quartal veröffentlicht werden.

    1 Die Produktionszahlen wurden von Agnico zur Verfügung gestellt und sind historischer Natur.

    „Wir freuen uns, dass Agnico die Digitalisierung der historischen Daten bei Joutel abgeschlossen und mit der Arbeit an einem umfassenden 3D-Modell begonnen hat“, sagte Matthew Hornor, President und CEO von Maple Gold. „Wir haben gute Gründe zu glauben, dass im Minengebiet Telbel eine höhergradige Goldmineralisierung vorhanden ist. Da der Digitalisierungsprozess nun abgeschlossen und die Modellierung im Gange ist, kann das Joint Venture einen ausgefeilteren und moderneren Explorationsansatz verfolgen, um die Goldmineralisierung sowohl in Oberflächennähe als auch in der Tiefe in den Gebieten rund um die historischen Grubenbaue anzupeilen. Wir freuen uns darauf, die Ergebnisse dieser Arbeiten und die kommenden Explorationspläne des JV bekannt zu geben.“

    Telbel-Daten-Digitalisierungsprogramm

    Vor der Gründung des JV zwischen Maple Gold und Agnico wurden die Papieraufzeichnungen der historischen Bohrlöcher aus den 1960er bis 1990er Jahren in den Büros von Agnico aufbewahrt. Das JV initiierte ein umfangreiches Kompilierungsprogramm zur Konvertierung aller analogen Daten in ein elektronisches Format, um eine systematische Evaluierung des Potenzials für goldhaltige Mineralisierungen, die bei Telbel noch vorhanden sind, zu ermöglichen und um die Zielmethodik auf dem gesamten Grundstückspaket des JV zu verbessern.

    Die Hauptkomponenten des Programms sind im Folgenden zusammengefasst:
    – Phase I: Digitalisierung der historischen analogen Bohrdaten. Dies ist mit über 2.600 Diamantbohrlöchern, die ca. 247.000 Meter abdecken, abgeschlossen worden.
    – Phase II: Konstruktion eines neuen 3D-Modells. Fertigstellung voraussichtlich gegen Ende Q2/2021.
    – Phase III: Vorrangige Bohrzielbestimmung und Genehmigung. Fertigstellung voraussichtlich in Q3/2021.

    Erste Ergebnisse und Zahlen, die aus der Digitalisierung und 3D-Modellierung generiert wurden, werden voraussichtlich gegen Ende des 2. Quartals veröffentlicht, wobei ein umfassenderes Modell und entsprechende Explorationspläne noch in diesem Jahr bekannt gegeben werden sollen.

    Qualifizierte Person

    Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Daten wurden unter der Aufsicht von Fred Speidel, M. Sc., P. Geo., Vice President, Exploration von Maple Gold, geprüft und erstellt. Herr Speidel ist eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects. Herr Speidel hat die Daten im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung veröffentlichten Informationen überprüft.

    Über Maple Gold

    Maple Gold Mines Ltd. ist ein kanadisches Explorationsunternehmen, das sich in einem 50/50-Joint-Venture mit Agnico Eagle Mines Limited befindet, um gemeinsam die Goldprojekte Douay und Joutel in Quebecs produktivem Abitibi Greenstone Gold Belt voranzutreiben. Die Projekte profitieren von einem außergewöhnlichen Zugang zur Infrastruktur und verfügen über ~400 qkm äußerst aussichtsreiches Gelände, einschließlich einer etablierten Goldressource (RPA 2019), die ein beträchtliches Expansionspotenzial aufweist, sowie der in der Vergangenheit produzierenden Mine Telbel.

    Die Liegenschaft beherbergt auch eine beträchtliche Anzahl an regionalen Explorationszielen entlang einer 55 km langen Streichlänge der Casa Berardi Deformationszone, die noch nicht durch Bohrungen getestet wurden, was das Projekt reif für neue Gold- und Polymetallentdeckungen macht. Das Unternehmen ist gut kapitalisiert und konzentriert sich derzeit auf die Durchführung von Explorations- und Bohrprogrammen, um die Ressourcen zu erweitern und neue Entdeckungen zu machen, um einen aufregenden neuen Goldbezirk im Herzen des Abitibi zu etablieren. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.maplegoldmines.com.

    IM AUFTRAG VON MAPLE GOLD MINES LTD.
    „Matthew Hornor“
    B. Matthew Hornor, Präsident & CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Shirley Anthony
    Direktor, Unternehmenskommunikation
    Handy: 778.999.2771
    E-Mail: santhony@maplegoldmines.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER (WIE DIESER BEGRIFF IN DEN RICHTLINIEN DER TSX VENTURE EXCHANGE DEFINIERT IST) ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER PRESSEMITTEILUNG.

    Zukunftsgerichtete Aussagen:

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ (zusammenfassend als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet) im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze in Kanada, einschließlich Aussagen über Explorationsarbeiten und Ergebnisse aus aktuellen und zukünftigen Arbeitsprogrammen. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf Annahmen, Ungewissheiten und der bestmöglichen Einschätzung zukünftiger Ereignisse durch das Management. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Erwartungen und Prognosen des Unternehmens abweichen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Eine detailliertere Diskussion solcher Risiken und anderer Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, finden Sie in den Unterlagen von Maple Gold Mines Ltd. die bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurden und unter www.sedar.com oder auf der Website des Unternehmens unter www.maplegoldmines.com verfügbar sind. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und lehnt ausdrücklich jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Maple Gold Mines Ltd.
    Gregg Orr
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver
    Kanada

    email : gorr@maplegoldmines.com

    Pressekontakt:

    Maple Gold Mines Ltd.
    Gregg Orr
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver

    email : gorr@maplegoldmines.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Maple Gold gibt Update zu Data-Digitalisierungsarbeiten auf dem Joutel-Goldprojekt

    veröffentlicht am 10. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 95398

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog