• Wir zeigen Ihnen hier die garantierte Möglichkeit auf, Ihren Schweißgeruch in Zukunft zu vermeiden. Dabei kommt es nur auf das richtige Antitranspirant an, sondern auch auf die richtige Anwendung.

    BildAuch wenn die heiße Jahreszeit vorüber ist … ein Problem bleibt … der lästige Schweißgeruch.
    Das muss aber nicht sein. Wir von DryEM haben das richtige Mittel dagegen. Unser bewährtes DryEM-Antitranspirant schützt sicher vor unangenehmen Körpergerüchen. Und das dauerhaft.
    Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Deodorant und einem Antitranspirant?
    Ein Deodorant überdeckt den Schweißgeruch nur mit einem anderen Duft. Dies hält natürlich nur für eine gewisse Zeit. Meistens wird dann eine zweite Schicht Deo aufgetragen. Nur vermischen sich dann der Parfumgeruch des Deodorants und die Schweißausdünstungen und es entsteht ein undefinierbares Konglomerat, das nicht besonders angenehm riecht.
    Ein Antitranspirant hemmt die Schweißbildung für eine gewisse Zeit. Während dieses Zeitraums wird also gar kein Schweiß produziert. Die Wirkungsdauer ist von Produkt zu Produkt verschieden.
    Kennen Sie den Unterschied zwischen einem herkömmlichen Antitranspirant und unserem DryEM-Antitranspirant?
    Unser DryEM-Antitranspirant ( https://www.schwitzen-antitranspirant.de ) hemmt die Schweißbildung dauerhaft. Nicht nur für ein paar Stunden, sondern für immer.
    Unsere Forscher haben in intensiven Studien nach den Ursachen einer Hyperhidrose (übermäßige Schweißproduktion) gesucht. Das Resultat ihrer Forschungen kann sich sehen lassen. Das ultimative Mittel ihrer Wahl fiel auf Aluminiumchlorid. Es ist hochwirksam und dabei völlig unbedenklich. Aluminiumchlorid dockt direkt an den Schweißdrüsen an und verschließt diese zuverlässig – für einen garantierten 24-Stunden-Schutz.
    Im Epikutantest wurde nachgewiesen, dass der Stoff keinerlei allergische oder toxische Reaktionen hervorruft. Und in einer fachärztlich kontrollierten Studie wurde bewiesen, dass unser DryEM-Antitranspirant 24 Stunden lang zuverlässig vor Schweißgeruch schützt. Es erhielt sogar die Note „sehr gut“. Unser Antitranspirant ist selbst für so sensible Bereiche wie das Gesicht geeignet.
    Wenn keine medizinischen Ursachen für die erhöhte Schweißproduktion vorliegen, ist unser Antitranspirant die ideale Lösung für das Problem.
    Die Anwendung ist ganz einfach:
    Vor dem Schlafengehen tragen Sie das Produkt einfach auf die betreffenden Körperstellen wie Achseln, Füße oder Gesicht auf. Während der Nacht ist die Schweißproduktion geringer als tagsüber. Bereits nach einer Woche können Sie die Anwendung reduzieren, und zwar auf ein- bis zweimal wöchentlich. Kurze Zeit später bleiben die unangenehmen Gerüche vollends aus.
    Unseren Forschern ist es gelungen, das Übel an der Wurzel zu packen und es nicht nur zu überdecken.
    Dr. med. Werner Voss, Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie, Phlebologie und Umweltmedizin bestätigt die innovativen Forschungs-Ergebnisse mit seinem Namen. ( https://www.schwitzen-antitranspirant.de )

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ProCon Lang GmbH
    Herr Hansheiner Lang
    Höferstrasse 18
    68199 Mannheim
    Deutschland

    fon ..: 0621811082
    web ..: http://www.dryem.com
    email : dryem@lgma.de

    Pressekontakt:

    ProCon Lang GmbH
    Herr Hansheiner Lang
    Höferstrasse 18
    68199 Mannheim

    fon ..: 0621811082
    web ..: http://www.dryem.com
    email : dryem@lgma.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Nie wieder Schweißgeruch – das ist nun möglich!

    veröffentlicht am 21. Oktober 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 76869

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog