• – Piedmont und Primero haben Absichtserklärung hinsichtlich Lieferung von geplantem Spodumenkonzentrator von Piedmont auf Detailplanungs-, Beschaffungs- und Errichtungs- (EPC)-Basis unterzeichnet
    – Primero wird Betrieb von Spodumenkonzentrator für einen Zeitraum von bis zu 6 Jahren nach der Errichtung in Auftrag geben
    – Primero ist weltweit führend bei Design, Errichtung und Betrieb von Spodumenkonzentratorprojekten
    – Absichtserklärung verringert Ausführungsrisiko von integriertem Lithiumhydroxidgeschäft von Piedmont erheblich

    Piedmont Lithium Limited (Piedmont oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung mit der Primero Group (Primero) hinsichtlich des geplanten Spodumenkonzentrators des Unternehmens im historischen Carolina-Zinn-Spodumen-Gürtel in North Carolina (USA) unterzeichnet hat.

    Piedmont und Primero arbeiten seit Anfang 2018 zusammen und Primero fungierte als leitender technischer Berater für die Rahmenuntersuchungen, das Konzentratordesign und die Abwicklung metallurgischer Tests von Piedmont. Angesichts dieser starken Beziehung haben Piedmont und Primero die Absichtserklärung unterzeichnet, auf exklusiver Basis zusammenzuarbeiten, um eine verbindliche Dokumentation hinsichtlich der endgültigen Machbarkeitsstudie (Definitive Feasibility Study, die DFS), das technische Front-End-Design, die EPC-Bereitstellung, die Inbetriebnahme, das Hochfahren und den Vertragsbetrieb des Spodumenkonzentrators zu vereinbaren.

    Primero ist als weltweiter Marktführer beim Design, der Errichtung, der Optimierung und dem Vertragsbetrieb globaler Spodumenkonzentratorprojekte anerkannt. Zu den Kunden von Primero zählen die bestehenden Betriebe von Pilbara Minerals, Altura, Alliance Minerals und Galaxy sowie technische Dienstleistungen für Sigma Lithium, Savannah Resources, Core Lithium und viele weitere. Die EPC- und Vertragsbetriebsdienstleistungen von Primero bei der Mine Bald Hill von Alliance Minerals haben innerhalb von zwei Monaten nach der Inbetriebnahme der Anlage eine beachtliche Nennkapazität erreicht.

    Cameron Henry, Managing Director von Primero, sagte: Piedmont ist ein erstklassiges Projekt, umgeben von Infrastruktur und in der Nähe potenzieller Kunden in der Auto Alley in den USA gelegen. Wir freuen uns darauf, die Beziehung, die wir in den vergangenen drei Jahren mit Piedmont Lithium aufgebaut haben, fortzusetzen und unser Know-how bei der Umsetzung von Projekten und Betrieben zu nutzen, um das einzige Spodumenprojekt von Piedmont weiterzuentwickeln, das zurzeit in den USA erschlossen wird.

    Keith D. Phillips, President und CEO von Piedmont, sagte: Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Primero bei der Weiterentwicklung unseres integrierten Lithiumhydroxidprojekts. Primero ist weltweit führend bei der Planung, der Errichtung und dem Betrieb von Spodumenkonzentratanlagen, ist an vielen der produzierenden Betriebe in Western Australia beteiligt und hat leitende Funktionen bei Projekten in Kanada, Brasilien und Portugal inne. Dies ist ein wichtiger Meilenstein beim Aufbau unseres Projektausführungsteams, wobei der Schwerpunkt auf der Arbeit mit bewährten Prozessen und erfahrenen Profis liegt.

    Die in der Absichtserklärung in Erwägung gezogenen EPC- und Betriebsvertragsmodelle bieten Primero Anreize, Sicherheits-, Zeitplan-, Budget-, Prozessleistungs-, Produktions- und Sanierungsziele zu erreichen. Die in der Absichtserklärung in Erwägung gezogenen Vereinbarungen schaffen einen Lieferrahmen, der die mit dem Konzentrator verbundenen technischen, betrieblichen und kommerziellen Risiken erheblich verringert. Das Unternehmen bewertet weiterhin andere strategische Partnerschaften, die die Leistung bei der Planung, der Errichtung und dem Betrieb anderer Aspekte des integrierten Lithiumhydroxidgeschäfts von Piedmont verbessern könnten.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an

    Keith D. Phillips
    President & CEO
    T: +1 973 809 0505
    E: kphillips@piedmontlithium.com

    Timothy McKenna
    Investor & Government Relations
    T: +1 732 331 6457
    E: tmckenna@piedmontlithium.com

    Über Piedmont Lithium

    Piedmont Lithium Limited (ASX: PLL, Nasdaq: PLL) besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung am Lithiumprojekt Piedmont (das Projekt), das sich innerhalb des erstklassigen Zinn-Spodumen-Gürtel Carolina (der ZSG) und entlang des Abschnitts zu den Minen Hallman Beam und Kings Mountain befindet und historisch gesehen zwischen den 1950er und 1980er Jahren den Großteil des Lithiums der westlichen Welt lieferte. Der ZSG wird als eine der größten Lithiumprovinzen der Welt beschrieben und liegt etwa 25 Meilen westlich von Charlotte (North Carolina). Aufgrund seiner günstigen Geologie, der Mineralogie mit ausschließlich Spodumen, der erprobten Metallurgie und des einfachen Zugangs zu Infrastruktur, Strom, F&E-Zentren für Lithium und Batteriespeicher, großen Hightech-Bevölkerungszentren sowie Lithiumverarbeitungseinrichtungen handelt es sich um einen erstklassigen Standort für die Errichtung eines ganzheitlichen Lithiumbetriebs.

    Über die Primero Group

    Die Primero Group (ASX: PGX) bietet technische Planungen, Errichtungen und betriebliche Dienstleistungen für die Mineral-, Energie- und Infrastrukturbranche. Primero verfügt angesichts eines ergänzenden Dienstleistungsangebots, das zivile, strukturelle, mechanische und elektrische Lösungen umfasst, über Know-how bei der Projektumsetzung und -lieferung. Primero bietet diese Dienstleistungen einem vielfältigen Kundenstamm an, der von mittelständischen Unternehmen bis hin zu internationalen Bergbau- und Energieunternehmen reicht.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf den Erwartungen und Überzeugungen von Piedmont bezüglich zukünftiger Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen notwendigerweise Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Piedmont liegen, was dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Piedmont übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung gemachten zukunftsgerichteten Aussagen nachträglich zu aktualisieren oder zu revidieren, um die Umstände oder Ereignisse nach dem Datum dieser Bekanntmachung widerzuspiegeln.

    Diese Pressemeldung wurde vom President & CEO des Unternehmens, Keith D. Phillips, zur Veröffentlichung freigegeben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : info@piedmontlithium.com

    Pressekontakt:

    Piedmont Lithium Limited
    Ian Middlemas
    Level 9, BGC Centre
    6000 Perth, WA

    email : info@piedmontlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Piedmont ernennt Primero Group zu bevorzugtem EPC- und Betriebsvertragspartner

    veröffentlicht am 23. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 83682

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog