• – Unterstützung der unmittelbaren Kommerzialisierungsbemühungen für COVID-19-Impfstoffkandidaten

    BURLINGTON, Ontario – 15. Dezember 2021- Rapid Dose Therapeutics Corp. („RDT“ oder das „Unternehmen“) (CSE: DOSE), ein kanadisches Biotechnologieunternehmen, das die Verabreichung von Medikamenten durch Innovation revolutioniert, freut sich, mit der Ernennung von Rodney Butt zum leitenden Berater eine bedeutende Verstärkung des Führungsteams des Unternehmens bekannt geben zu können. Rodney Butt wird zukünftig die Entwicklung der COVID-19-Impfstoffverabreichungsplattform beaufsichtigen. Erste Ergebnisse zeigen die Lebensfähigkeit und Stabilität von Impfstoffkandidaten auf Protein- und mRNA-Basis, nachdem sie in den oralen Dispersionsfilm aufgenommen wurden.

    Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von verschreibungspflichtigen Medikamenten bringt Rodney Butt eine Fülle von Fachkenntnissen in RDT ein. Rodney Butt war an allen Aspekten der pharmazeutischen Medikamentenentwicklung, der Planung klinischer Studien sowie der Optimierung des organisatorischen Aufbaus beteiligt. Zuvor hatte Rodney Butt viele wichtige Funktionen inne, darunter die des Präsidenten von Adiga Life Sciences, einem Joint Venture zwischen der McMaster University und Circassia (UK), des Geschäftsbereichsleiters von AAIPharma, einem in den USA ansässigen CRO, und des Forschungsleiters von Boehringer Ingelheim, wo er ein 50-köpfiges Team leitete, das sich aktiv mit allen Aspekten der klinischen Forschungsaktivitäten befasste. Darüber hinaus war Rodney Butt Mitglied der in Deutschland ansässigen klinischen Expertengruppe, die für das Management der kardiovaskulären Arzneimittelentwicklung zuständig war. Rodney Butt tritt als Redner bei Veranstaltungen der Pharmaindustrie auf und ist Dozent für Arzneimittelentwicklung an der University of Guelph. Rodney Butt absolvierte seinen Master of Science in Clinical Trial Methodology an der McMaster University und seinen MBA an der Queen’s University.

    „Wir sind begeistert, dass Herr Butt die Kommerzialisierung des Impfstoffkandidaten RDT COVID-19 als das nächste große Projekt ausgewählt hat, das er in Angriff nehmen wird, und damit seine große Erfahrung bei der Markteinführung neuartiger Produkte einbringt“, sagte Mark Upsdell, CEO von Rapid Dose Therapeutics. „Seine weitreichenden Beziehungen innerhalb des pharmazeutischen Sektors und seine Erfahrungen im Management klinischer Studien geben uns großes Vertrauen, dass Rodney Butt die ideale Ergänzung für unser Führungsteam sein wird.“

    Rapid Dose Therapeutics möchte mit der Berufung von Dr. Richard Tytus in den Beirat des Unternehmens sein Engagement für die Markteinführung wissenschaftlich fundierter und medizinisch relevanter Produkte bestätigen. Dr. Tytus wird dafür verantwortlich sein, die Führung von RDT mit strategischem Rat zu unterstützen und Kontakte zu relevanten Partnern zu knüpfen, die die Kommerzialisierung des Impfstoffverabreichungssystems RDT COVID-19 fördern werden.

    Dr. Tytus ist klinischer Professor in der Abteilung für Familienmedizin an der McMaster University und Mitbegründer von Banty, einer virtuellen medizinischen Videoplattform. Er hat nachweislich mit innovativen Ansätzen gearbeitet, die die Interaktion von Patienten mit Gesundheitsdienstleistern verbessern. Dr. Tytus ist Vorsitzender des vierten Distrikts der Ontario Medical Association (OMA) und ein aktives Mitglied der National Virtual Care Task Force. Zuvor war er im Vorstand der OMA, ist ehemaliger Vorsitzender von OntarioMD und ehemaliger Präsident der Hamilton Academy of Medicine. Dr. Tytus ist ein angesehenes Mitglied der medizinischen Gemeinschaft und führend in der medizinischen Ausbildung.

    „Die Aufnahme von Dr. Tytus in unseren Beirat öffnet uns viele Türen zu pharmazeutischen Unternehmen und medizinischen Fachleuten, Institutionen und Investoren, die alle für die erfolgreiche Kommerzialisierung unserer bahnbrechenden COVID-19-Impfstoffplattform entscheidend sind“, fügte Upsdell hinzu. „Dr. Tytus wird entscheidend dazu beitragen, unsere bahnbrechende Technologie einzuführen und die Umsetzung unserer strategischen Allianzen zu unterstützen, die erforderlich sind, um dieses Produkt zum Erfolg zu führen.“

    Darüber hinaus gibt das Unternehmen die Gewährung von Incentive-Aktienoptionen an Herrn Butt und Dr. Tytus zum Erwerb von insgesamt 500.000 Stammaktien zu einem Ausübungspreis von CAD 0,58 pro Aktie bekannt. Die Optionen werden über einen Zeitraum von zwei Jahren alle sechs Monate zu gleichen Teilen übertragen und verfallen am 14. Dezember 2026.

    Über Rapid Dose Therapeutics Corp.

    Rapid Dose Therapeutics ist ein kanadisches Biotechnologieunternehmen, das die Verabreichung von Medikamenten durch Innovation revolutioniert. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens, QuickStrip, ist ein dünner, oral auflösbarer Film, der mit einer unendlichen Liste von Wirkstoffen (Nutrazeutika, Pharmazeutika, Impfstoffe, Cannabis) infundiert werden kann, die schnell in den Blutkreislauf gelangen, was zu einem schnellen Wirkungseintritt des Wirkstoffs führt.

    www.rapid-dose.com

    Für weitere Informationen:

    Kontakt für Investoren:
    Mark Upsdell, CEO
    mupsdell@rapid-dose.com
    +1 (416) 477-1052

    Medienkontakt:
    Kim Robinson
    krobinson@rapid-dose.com
    +1 (905) 330-4055

    VORSICHTSHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN:

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze enthalten. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen, können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Begriffe wie „können“, „sollten“, „erwarten“, „potenziell“, „glauben“, „beabsichtigen“, „werden“, „könnten“, „planen“, „erwarten“ oder die Verneinung dieser Begriffe und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Lieferung von Geräten und Produkten unter Verwendung der QuickStrip-Produktliefermethode, die Generierung von wiederkehrenden Einnahmen, stellen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung die Pläne, Schätzungen, Prognosen, Projektionen, Erwartungen oder Überzeugungen des RDT-Managements in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse dar und werden auf der Grundlage der dem RDT-Management derzeit zur Verfügung stehenden Informationen als angemessen erachtet. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten notwendigerweise bekannte und unbekannte Risiken, einschließlich, ohne Einschränkung, Risiken im Zusammenhang mit der allgemeinen Wirtschaftslage, nachteiligen Branchenereignissen, Marketingkosten, Marktverlusten, der Beendigung von WLM-Vereinbarungen, zukünftigen legislativen und regulatorischen Entwicklungen im Zusammenhang mit Cannabis, der Unfähigkeit, ausreichendes Kapital aus internen und externen Quellen zu beschaffen, und/oder der Unfähigkeit, ausreichendes Kapital zu günstigen Bedingungen zu beschaffen, der Cannabisbranche in Kanada im Allgemeinen, Einkommenssteuer- und Regulierungsangelegenheiten, der Fähigkeit, seine Geschäftsstrategien umzusetzen, Wettbewerb, Währungs- und Zinsschwankungen und anderen Risiken. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste nicht vollständig ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich die Aussagen zukunftsgerichteter Informationen, auch wenn sie von der Geschäftsleitung von RDT zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als zutreffend erweisen, da nicht garantiert werden kann, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, eintreten werden. Die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen erwartet werden. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden durch diesen Warnhinweis ausdrücklich eingeschränkt.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    RAPID DOSE THERAPEUTICS
    Jorge Estepa
    1121 Walkers Line, Unit 3
    L7N 2G4 Burlington
    Kanada

    email : jestepa@rapid-dose.com

    Pressekontakt:

    RAPID DOSE THERAPEUTICS
    Jorge Estepa
    1121 Walkers Line, Unit 3
    L7N 2G4 Burlington

    email : jestepa@rapid-dose.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Rapid Dose Therapeutics stärkt Führungsteam mit Rodney Butt und ernennt neues Beiratsmitglied

    veröffentlicht am 15. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 104332

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog