• Auch wenn aktuell in der Eurozone die Staatsschulden minimal gesunken sind, so sind doch die Schuldenberge weltweit hoch und gefährlich.

    BildIm Vergleich zum Bruttoinlandsprodukt finden sich die höchsten Schuldenquoten in Griechenland mit 180,2 Prozent, in Italien mit 138 Prozent und in Portugal mit 121,2 Prozent. Auch Zypern bringt es auf 107,2 und Belgien auf 104,7 Prozent. Über die niedrigsten Schuldenquoten können sich Estland mit 9,3 Prozent, Luxemburg mit 20,3 Prozent und Bulgarien mit 20,4 Prozent freuen. Deutschland befindet sich im Mittelfeld mit 61,2 Prozent.

    Immens hohe Schulden können Auswirkungen auf ein Finanz- und Währungssystem haben. Im schlimmsten Fall droht ein Staatsbankrott, Renten- und Sozialsysteme sind gefährdet. Doch um Deutschland steht es nicht so schlecht, eine Zahlungsunfähigkeit wird als unwahrscheinlich erachtet.

    Dennoch fordert der Kampf gegen die Staatsverschuldung auch seinen Tribut beim Normalbürger. Die Negativverzinsung erfasst auch Bürger, die selbst keine Anleihen besitzen. Denn Renten- und Lebensversicherungen müssen per Gesetz Teile ihres Geldes in Staatspapieren anlegen. Dann können die Zinsen für Lebens- oder Rentenversicherungen fallen. Oder, wie gerade passiert, kündigen Banken ihren Kunden teure Prämiensparpläne, die noch hohe Zinsen als Vertragsinhalt haben.

    Vermögensabsicherung ist also gefragt. Da sollten Edelmetalle und Gesellschaften mit Gold- und Silbervorkommen nicht fehlen, so beispielsweise Revival Gold oder TerraX Minerals.

    Revival Gold – https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299273 – exploriert und entwickelt sein Arnett- und das angrenzende Beartrack-Goldprojekt in Idaho. Die Bohrergebnisse sind vielversprechend. Auch verfolgt die Gesellschaft weitere Möglichkeiten Projekte zu erschließen.

    TerraX Minerals – https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299172 – treibt sein Yellowknife City-Goldprojekt in den Nordwest Territorien voran. Eine Mineralressourcenschätzung soll noch im vierten Quartal 2019 abgeschlossen werden. Gerade hat die Gesellschaft auch die Übernahme der Gold Matter Corporation und damit des Mulligan-Projektes abgeschlossen.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von TerraX Minerals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/terrax-minerals-inc/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015150268438
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Schulden machen ist modern

    veröffentlicht am 24. Oktober 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 3 x angesehen • News-ID 76953

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog