• 07. August 2019 – Sovereign Metals Limited (das Unternehmen oder Sovereign) freut sich, über eine günstige und hochkommerzielle Partikelgrößenverteilung des Rutilprodukts nach einer weiteren Analyse des am 24. Juni 2019 angekündigten ausstehenden 96,0% TiO2-Rutilprodukts (ASX: Outstanding Metallurgy from Emerging Rutile Province) zu berichten.

    HIGHLIGHTS:

    – Die QEMSCANTM-Analyse hat gezeigt, dass Rutil aus dem Malawi-Projekt von Sovereign eine sehr günstige Korngrößenverteilung mit einem d50 von 123µm aufweist – vergleichbar mit anderen führenden Natur-Rutilprodukten auf dem Markt.
    – Die Ergebnisse der Größenbestimmung zeigen, dass das Produkt von Sovereign wahrscheinlich für alle wichtigen Endverbrauchermärkte für natürliches Rutil geeignet ist, einschließlich der Märkte für Chloridpigmente, Titanmetall und Schweißpulver.
    – Frühere chemische Analysen haben gezeigt, dass dieses Rutilprodukt mit 96,0% TiO2 sehr hochwertig ist.
    – Das Rutilkonzentrat wurde mit herkömmlichen Verfahren mit Mineralsanden hergestellt und führte zu einem Rutilrückgewinnungsgehalt von 1,16%.
    – Das Produkt übertrifft die marktüblichen chemischen Spezifikationen und hat viele Parameter auf Best-in-Class-Niveau.
    – Ein beschleunigtes Explorationsprogramm mit dem Schwerpunkt auf Rutil wird derzeit auf Sovereigns umfangreichen Landbesitz in Malawi durchgeführt.

    Der Geschäftsführer von Sovereign, Dr. Julian Stephens, erklärte dazu:
    Diese ersten QEMSCANTM-Ergebnisse haben die Möglichkeit bestätigt, ein Natur-Rutilprodukt nach kommerziellen Spezifikationen sowohl in Bezug auf die chemische Zusammensetzung als auch auf die Partikelgrößenverteilung herzustellen. Das Rutilprodukt von Sovereign schneidet im Vergleich zu anderen führenden Natur-Rutilprodukten auf dem Markt positiv ab und eignet sich wahrscheinlich für alle wichtigen Endverbraucheranwendungen wie Chloridpigment, Titanmetall und Schweißpulver. Dies ist ein sehr ermutigendes Ergebnis, und wir freuen uns darauf, die beschleunigten Explorations- und Metallurgieprogramme fortzusetzen.

    Anfragen richten Sie bitte an:
    Dr Julian Stephens (Perth)
    Managing Director
    +61(8) 9322 6322

    Sam Cordin (Perth)
    +61(8) 9322 6322

    Sapan Ghai (London)
    +44 207 478 3900

    Ergebnisse der Partikelgrößenanalyse von Rutilprodukten

    Am 24. Juni 2019 kündigte Sovereign ein metallurgisches Testprogramm an, das an einer 180 kg schweren Probe von in Saprolith beherbergtem Rutil aus einem Gebiet durchgeführt wurde, das für den Stil der Mineralisierung in der Rutilzone Wofiira repräsentativ ist. Diese Art der metallurgischen Begutachtung wird mit Hilfe von Laborversuchen durchgeführt, die darauf abzielen, die Nasskonzentration und die Trockenabscheidung von typischen Mineralsandoperationen nachzubilden. Die Testarbeiten liefern metallurgische Rückgewinnungsinformationen zusätzlich zu mineralogischen und anderen Qualitätsinformationen, die für die Erschließung von Ressourcen und Reserven verwendet werden.

    Diese Testarbeiten haben gezeigt, dass ein hochwertiges kommerzielles Rutilprodukt mit herkömmlichen Verfahren mit Mineralsanden hergestellt werden kann. Der aus in-situ gewonnene Rutilgehalt betrug 1,16% in einer Fragmentgröße von +38µm bis -250µm mit 96,0% TiO2.

    Die Ergebnisse der jüngsten QEMSCANTM-Analyse haben außerdem eine sehr günstige Partikelgrößenverteilung des Rutilproduktes mit einem d50 von 123µm ergeben, was mit anderen führenden Natur-Rutilprodukten auf dem Markt vergleichbar ist. Der d50 wird auch als Mediandurchmesser der Partikelgrößenverteilung bezeichnet, d.h. er ist der Wert des Partikeldurchmessers bei 50% in der Summenverteilung nach Masse.

    Tabelle 1: Vergleich des Rutils d50 von Sovereign mit führenden
    globalen
    Produzenten

    Malawi Rutil (SRBM Namakwa Sands
    overeign (Rio Tinto) (Tronox)
    )
    d50 123µm 124µm 124µm
    Rio Tinto ist Rio Tinto plc; Tronox ist Tronox Holdings plc.
    Quelle: BGR-Bewertungshandbuch mit dem Titel Heavy Minerals of
    Economic
    Importance [Schwermineralien von wirtschaftlicher
    Bedeutung]
    2010.

    Die günstige Partikelgrößenverteilung des Rutilprodukts aus der Wofiira-Zone von Sovereign, wie in Abbildung 1 unten dargestellt, zeigt das Potenzial zur Herstellung kommerzieller Rutilspezifikationen, die für alle drei großen Rutilendverbrauchsmärkte einschließlich Pigment, Titanmetall und Schweißpulver geeignet sind.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48506/190807 SVM Attractive Rutile Product Sizing_FINAL_de_PRcom.001.png

    Abbildung 1. Partikelgrößenverteilung des hochwertigen Rutilprodukts von Sovereign

    QEMSCAN ist eine Standardanalysemethode zur quantitativen Analyse von Mineralien. QEMSCAN ist eine Abkürzung für Quantitative Evaluation of Minerals by SCANning electron microscopy. QEMSCAN erstellt Phasen-Paragenese-Karten einer Probenoberfläche, die mit einem hochenergetischen beschleunigten Elektronenstrahl abgetastet wird. Die Daten umfassen Mengen-Mineralogie, Korngröße und -form der Partikel, Mineralparagenese und Mineralienfreisetzung.

    Das Rutilprodukt von Sovereign wurde in Australien von dem führenden unabhängigen Labordienstleister ALS Limited und von CSIRO [Commonwealth Scientific and Industrial Research Organisation] analysiert.

    Die Ergebnisse von QEMSCAN des Rutilprodukts von Sovereign sind in Abbildung 2 unten dargestellt, wobei die Partikel nach abnehmender Korngröße geordnet wurden.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48506/190807 SVM Attractive Rutile Product Sizing_FINAL_de_PRcom.002.png

    Abbildung 2. QEMSCANTM-Analyse des hochwertigen Rutilprodukts von Sovereign

    Die Ergebnisse werden durch frühere QEMSCAN-Analysen unterstützt, die an einer Master-Composite-Stichprobe von Roherz aus der Graphitlagerstätte Malingunde von Sovereign durchgeführt wurden, die regional in der Nähe der Rutilzone Wofiira liegt. Dies ergab einen d50 von 160µm für Rutil im Roherz mit in-situ Rutilqualitäten von 1-2%. Diese zusätzlichen Daten geben dem Unternehmen die Zuversicht, dass weitere Zonen einer gut freigesetzten, hochgradigen Rutilmineralisierung in Fragmenten kommerzieller Größenordnung durch die laufenden Explorations-, mineralogischen und metallurgischen Programme identifiziert werden können.

    Wichtige Endverbrauchsmärkte für Natur-Rutil

    Natur-Rutil ist der hochwertigste Titandioxid- (TiO2) Rohstoff mit seinen vorherrschenden Endverbrauchermärkten wie hochwertigem Chloridpigmentrohstoff, Titanmetallherstellung und Schweißpulver. Die weltweite Produktion von Natur-Rutil lag in den letzten Jahren bei ca. 750ktpa.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48506/190807 SVM Attractive Rutile Product Sizing_FINAL_de_PRcom.003.png

    Quelle: TZMI

    Abbildung 3. Nachfrage nach Natur-Rutil

    Die vollständige Meldung in Englisch finden Sie unter folgendem Link: www.asx.com.au/asxpdf/20190807/pdf/4478mzk48yw3bc.pdf

    ÜBERBLICK SOVEREIGN

    Sovereign kontrolliert ein großes Liegenschaftspaket mit einer Grundfläche von mehr als 4.000 km2, in dem auch das Saprolith-Graphitprojekt Malingunde sowie neu identifizierte Zonen mit Rutilmineralisierung enthalten sind. Das Unternehmen treibt die endgültige Machbarkeitsstudie (DFS) auf der Graphitlagerstätte Malingunde voran und prüft aktiv das Potenzial für den kommerziellen Rutilbetrieb aus Lagerstätten, die potenziell in dem weichen Saprolithgestein enthalten sind.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48506/190807 SVM Attractive Rutile Product Sizing_FINAL_de_PRcom.004.png

    Abb. 4: Karte mit dem beträchtlichen Landbesitz von Sovereign in Malawi

    Die vollständige Meldung in Englisch finden Sie unter folgendem Link: www.asx.com.au/asxpdf/20190807/pdf/4478mzk48yw3bc.pdf

    Stellungnahme des Sachverständigen

    Die Informationen in diesem Bericht, die sich auf Explorationsergebnisse und QEMSCAN-Ergebnisse beziehen, basieren auf Informationen von Dr. Julian Stephens, einer kompetenten Person, die Mitglied des Australian Institute of Geoscientists (AIG) ist. Dr. Stephens ist Managing Director von Sovereign Metals Limited und Inhaber von Stammaktien und nicht notierten Optionen von Sovereign Metals Limited. Dr. Stephens hat ausreichende Erfahrung, wie sie für die Art der hier dargestellten Mineralisierung bzw. Lagerstätte und auch für die von ihm durchgeführten Tätigkeiten wesentlich ist. Er hat somit die entsprechenden Qualifikationen, die ihn zum Sachverständigen gemäß den einschlägigen australischen Richtlinien der Berichterstattung (Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves, Ausgabe 2012) befähigen. Dr. Stephens stimmt der Einbeziehung der Sachverhalte in den Bericht zu, die auf seinen Informationen in der Form und dem Kontext, in dem sie auftreten, basieren.

    Die Informationen in dieser Pressemeldung, die sich auf die metallurgischen Ergebnisse beziehen, stammen aus der Pressemeldung vom 24. Juni 2019. Diese Pressemeldung steht unter www.sovereignmetals.com.au zur Ansicht zur Verfügung. Die in der ursprünglichen Pressemeldung enthaltenen Informationen in Bezug auf die metallurgischen Ergebnisse basieren auf – und repräsentieren – Datenmaterial, das von Herr Gavin Diener, einem Mitglied des AusIMM, in seiner Eigenschaft als Sachverständiger zusammengestellt wurde. Herr Diener ist Chief Operating Officer von TZMI, einem unabhängigen auf Mineralsande spezialisierten Beratungsunternehmen und ist kein Inhaber von Wertpapieren von Sovereign Metals Limited. Herr Diener hat ausreichende Erfahrung, wie sie für die Art der hier dargestellten Mineralisierung bzw. Lagerstätte und auch für die von ihm durchgeführten Tätigkeiten wesentlich ist. Er hat somit die entsprechenden Qualifikationen, die ihn zum Sachverständigen gemäß den einschlägigen australischen Richtlinien der Berichterstattung (Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves, Ausgabe 2012) befähigen. Das Unternehmen bestätigt, dass es sich nicht neuer Informationen oder Daten bewusst ist, die wesentliche Auswirkungen auf die in den Originalmeldungen enthaltenen Informationen haben. Des Weiteren bestätigt das Unternehmen, dass die Form und der Kontext, in denen die relevanten Befunde der zuständigen Person präsentiert werden, nicht wesentlich von den ursprünglichen Marktankündigungen abgeändert wurden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die durch Wörter wie „erwartet“, „antizipiert“, „angenommen“, „voraussichtlich“, „geplant“ und ähnliche Begriffe gekennzeichnet sind.Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Sovereigns Erwartungen und Annahmen in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Zukunftsgerichtete Aussagen sind notwendigerweise mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, von denen viele nicht im Einflussbereich von Sovereign liegen und die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von solchen Aussagen unterscheiden. Es gibt keine Gewähr für die Richtigkeit von zukunftsgerichteten Aussagen. Sovereign hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Meldung nachträglich zu aktualisieren oder zu korrigieren, um damit den Umständen oder Ereignissen nach dem Datum der Meldung Rechnung zu tragen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH
    Australien

    email : info@sovereignmetals.com.au

    Pressekontakt:

    Sovereign Metals Limited
    Ian Middlemas
    Level 9 BGC Centre, 28 The Esplanade
    6000 PERTH

    email : info@sovereignmetals.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Sovereign Metals: Weitere Rutil-Testarbeiten bestätigen attraktive Produktgrößen

    veröffentlicht am 7. August 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 74892

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog