• Neueste Bohrungen bestätigen Mächtigkeit und Intensität der nach Westen hin zunehmenden Kupfermineralisierung

    – Das erste Bohrloch des neuen Diamantbohrprogramms auf der Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird in der Nähe von Tennant Creek (BBDD0012) hat einen 55 m langen Abschnitt mit starker bis intensiver Hämatit- und Kupfermineralisierung (Beschreibung siehe Anhang 1) in 155 m Tiefe ergeben.

    – Der Abschnitt in BBDD0012 befindet sich 20 m weiter westlich und tiefer als der vorherige mächtige und hochgradige Abschnitt in BBDD00091:

    o 50 m mit 2,70 % Cu, 0,52 g/t Au und 29,8 g/t Ag ab 158 m (bohrlochabwärts) in BBDD00091,
    – einschließlich 24 m mit 5,01 % Cu, 1,01 g/t Au und 61,7 g/t Ag ab 159 m,
    – einschließlich 5 m mit 7,28 %Cu, 1,29 g/t Au und 291 g/t Ag ab 165 m und
    – einschließlich 4,3 m mit 14,7 % Cu und 3,10 g/t Au ab 176,6 m

    – Der Schnittpunkt in BBDD0012 bestätigt auch, dass die intensive Hämatit- und Kupfermineralisierung auf der Entdeckung Bluebird mit zunehmender Tiefe in westlicher Richtung an Mächtigkeit zunimmt und dass das zuvor auf demselben Abschnitt gebohrte Loch (BBDD0010, siehe unten) unterhalb des mächtigsten Teils der abfallenden hochgradigen Kupfer-Gold-Zone niedergebracht wurde:

    o 35,5 m mit 2,58 % Cu und 0,27 g/t Au ab 194 m (bohrlochabwärts) in BBDD00102,
    – einschließlich 18 m mit 4,74 % Cu und 0,50 g/t Au ab 197 m,
    – einschließlich 5 m mit 6,53 % Cu und 0,67 g/t Au ab 197 m und
    – einschließlich 5,6 m mit 8,06 % Cu und 0,84 g/t Au ab 205 m.

    – Der Bohrkern wird derzeit protokolliert und für die Übermittlung an Intertek Laboratories in Alice Springs aufbereitet, wo die Proben für die Untersuchung in Townsville vorbereitet werden.

    – Die Bohrung des nächsten Diamantbohrlochs, BBDD0013, das sich weitere 20 m westlich und tiefer als BBDD0012 befindet, ist bereits im Gange.

    – Die jüngsten Ergebnisse bestätigen, dass Bluebird eine bedeutende, hochgradige Kupfer-Gold-Entdeckung innerhalb des äußerst wertvollen Mineralfeldes Tennant Creek ist.

    Der Vorsitzende von Tennant Minerals, Matthew Driscoll, erklärte dazu:

    Unser jüngstes Anschluss-Diamantbohrprogramm auf der Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird ist hervorragend angelaufen, wobei das erste Bohrloch eine 55 Meter lange Zone mit intensiver Hämatit- und Kupfermineralisierung durchteuft hat – ein Ergebnis, das unser geologisches Konzept bestätigt, dass die Bluebird-Mineralisierung mit zunehmender Tiefe in Richtung Westen immer mächtiger und intensiver wird.

    Wir freuen uns darauf, die verbleibenden Bohrungen unseres jüngsten, bis zu 4.500 m langen Diamantbohrprogramms abzuschließen und die Untersuchungsergebnisse so schnell wie möglich zu veröffentlichen.

    Das Unternehmen erwartet auch mit Spannung die modellierten Ergebnisse der vor kurzem abgeschlossenen magnetischen Drohnenuntersuchung, die über den gesamten 5 km langen Bluebird-Korridor geflogen wurde und die wir mit unseren Gravitationsmodellen überlagern werden, um das außergewöhnliche Potenzial für zusätzliche Kupfer-Gold-Entdeckungen innerhalb unserer Projektgrenzen aufzuzeigen.

    Tennant Minerals Limited (ASX: TMS) (Tennant oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das erste Bohrloch im Rahmen des bis zu 4.500 m langen Diamantbohrprogramms auf der hochgradigen Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird einen 55 m langen Schnittpunkt mit starker bis intensiver Hämatit- und Kupfermineralisierung ergeben hat.

    Bluebird befindet sich innerhalb des zu 100 % unternehmenseigenen Projekts Barkly, 45 km östlich der Gemeinde Tennant Creek im Northern Territory und am östlichen Rand des Kupfer-Gold-Mineralfelds Tennant Creek (siehe Standort, Abbildung 3).

    Dieser 55 m lange, intensiv kupfermineralisierte Abschnitt stammt aus dem Diamantbohrloch BBDD0012, das gebohrt wurde, um die anvisierte flache, westlich abfallende mineralisierte Zone bei Bluebird zu erproben, die etwa 20 m westlich und tiefer (abwärts) als der vorherige mächtige und hochgradige Bohrtreffer in BBDD00091 liegt, der Folgendes durchteuft hat:

    o 50 m mit 2,70 % Kupfer, 0,52 g/t Gold, 29,8 g/t Ag1 ab 158 m (bohrlochabwärts) in BBDD00091,
    – einschließlich 24 m mit 5,01 % Kupfer, 1,01 g/t Gold und 61,7 g/t Ag ab 159 m,
    – einschließlich 5 m mit 7,28 % Kupfer, 1,29 g/t Au und 291 g/t Ag ab 165 m und
    – einschließlich 4,3 m mit 14,7 % Kupfer und 3,10 g/t Gold ab 176,6 m

    BBDD0012 durchteufte die Zone der hangenden Alteration mit Chlorit und lückenhafter bis durchgängiger Hämatit-Alteration in 135 m Tiefe. Anschließend durchschnitt die Bohrung die Zone mit intensiver Hämatit-Alteration mit Malachit (Kupferkarbonat), Einschlüssen von nativem Kupfer und Chalkosin in 155 m Tiefe und wurde in dieser Zone mit intensiver Mineralisierung über 55 m bis 210 m in der Tiefe fortgesetzt (siehe Querschnitt 448,360mE, Abbildung 1). Eine weitere Hämatit-Jaspis-(Quarz-)Alteration setzt sich bis etwa 219 m unterhalb des Bohrlochs fort (84 m Hämatit-Alteration), und das Bohrloch wurde bei 229 m beendet (siehe Anhang 1 für eine Beschreibung der Mineralisierung).

    Der Schnittpunkt der 84 m langen Alteration in BBDD0012, einschließlich der 55 m langen Zone mit intensiver Hämatit- und Kupfermineralisierung, deutet darauf hin, dass die Mineralisierung von Bluebird mit zunehmender Tiefe in westlicher Richtung immer mächtiger und intensiver wird (siehe Längsprojektion, Abbildung 2). Der vorherige Schnittpunkt in diesem Abschnitt in BBDD0010 (35,5 m @ 2,58 % Cu und 0,27 g/t Au aus 194 m, einschließlich 18 m @ 4,74 % Cu und 0,50 g/t Au aus 197 m2) wurde unterhalb des mächtigsten Teils des abfallenden Ausläufers getestet, der von BBDD0012 durchschnitten wurde.

    Bezeichnenderweise wurde eine frühere Reverse-Circulation-Bohrung in diesem Abschnitt (BBRC019) mit 3,9 g/t Au, 4,8 % Cu am Ende des Bohrlochs aufgegeben, nachdem sie 15 m mit 3,46 % Cu, 0,61 g/t Au auf 172 m3 durchteuft hatte.

    Die Bohrung des nächsten Diamantbohrlochs des aktuellen Programms, BBDD0013, ist im Gange und erprobt weitere 20 m westlich und abfallend von BBDD0012. Dieses Bohrloch zielt ebenfalls auf das Zentrum der stark mineralisierten Bluebird-Zone ab (siehe Abbildung 2).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66112/0622TMS-55mIntensely06-06-22dePRcom.001.png

    Abbildung 1: Querschnitt 448,360mE mit dem neuen Schnittpunkt BBDD0012 und dem früheren Bohrtreffer BBDD0010

    Das neue Diamantbohrprogramm: –

    Die bisherigen Bohrungen auf Bluebird haben die Mineralisierung nur von 100 m bis knapp über 200 m vertikale Tiefe und über eine Streichlänge von 150 m erprobt (siehe Abbildung 2). Die Lagerstätte ist nach Westen hin sowie neigungsaufwärts und neigungsabwärts weiterhin offen.

    Das vorangegangene Bohrprogramm Ende 2021, das aus fünf Diamantbohrlöchern bestand, war das erste Programm, das die gesamte Mächtigkeit der mineralisierten Zone erprobte und die 50,0 m @ 2,70 % Cu, 0,52 g/t Au, 29,8 g/t Ag von 158 m einschloss, die von BBDD00091 durchteuft wurden. Zwei weitere Diamantbohrlöcher, BBDD0010 und BDD0011, wurden westlich und abwärts von BBDD0009 gebohrt und ergaben bedeutende, jedoch etwas schmalere Kupfer-Gold-Abschnitte, die unterhalb des mächtigsten Teils der abfallenden Kupfer-Gold-Zone liegen sollen (siehe Längsprojektion, Abbildung 2 und Querschnitte, Abbildungen 5 und 6).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66112/0622TMS-55mIntensely06-06-22dePRcom.002.png

    Abbildung 2: Längsprojektion von Bluebird mit früheren hochgradigen Kupfer-Gold-Treffern und dem Schnittpunkt BBDD0012

    Das aktuelle Programm auf Bluebird (siehe Bohrgerät in Aktion, Foto 1 unten) ist darauf ausgelegt, den Fußabdruck der hochgradigen Kupfer-Gold-Mineralisierung in zwei Phasen mit insgesamt bis zu 4.500 m Diamantbohrungen (siehe vorgeschlagene Durchstichpunkte auf der Längsprojektion, Abbildung 2) zu erkunden und zu erweitern:

    i) das Diamantbohrprogramm der Stufe 1 mit 6 Bohrungen auf bis zu 1.500 m4, das den zentralen, mächtigsten Teil des flachen, westlich abfallenden Kupfer-Gold-Ausläufers zum Ziel hat – unmittelbar hangabwärts von den zuvor gemeldeten mächtigen und hochgradigen Abschnitten1,2, und,

    ii) ein Phase-2-Diamantbohrprogramm mit 10 Step-Out-Bohrungen auf bis zu 3.000 m4, das darauf abzielt, die Ausdehnung der Bluebird-Entdeckung auf über 300 m Streichlänge und 300 m vertikale Tiefe erheblich zu erweitern (siehe Längsprojektion, Abbildung 2).

    Das aktuelle Bohrprogramm soll die Ausmaße der Lagerstätte auf eine Größenordnung erweitern, die mit anderen großen Kupfer-Gold-Lagerstätten im Mineralfeld Tennant Creek vergleichbar ist. Dazu gehört die Lagerstätte Peko, die sich 20 km westlich von Bluebird befindet und zwischen 1934 und 19815 147.000 Tonnen Kupfer mit einem Gehalt von 4 % Cu und 414.000 Unzen Gold mit 10 g/t Au produzierte (siehe Abbildung 3).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66112/0622TMS-55mIntensely06-06-22dePRcom.003.jpeg

    Foto 1: Diamantbohrgerät auf dem Gelände BBDD0012 auf der Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird

    ÜBER DAS PROJEKT BARKLY UND DIE KUPFER-GOLD-ENTDECKUNG BLUEBBIRD
    Die Entdeckung Bluebird befindet sich innerhalb des zu 100 % unternehmenseigenen Kupfer-Gold-Projekt Barkley, das sich etwa 45 km östlich der Stadt Tennant Creek befindet und zwei Explorationslizenzen, EL 28620 (Prospektionsgebiet Barkly) und EL 30701 (Prospektionsgebiet Babbler) umfasst (Abbildung 3).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66112/0622TMS-55mIntensely06-06-22dePRcom.004.jpeg

    Abbildung 3: Lage des Projekts Barkly und der wichtigsten historischen Minen im Mineralienfeld Tennant Creek

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66112/0622TMS-55mIntensely06-06-22dePRcom.005.jpeg

    Tabelle 1: Einzelheiten der bisherigen Bohrungen:
    BohrlocNeigunAzimuGRID_EGRID_N RL SchlammDDC Gesamttiefe
    h-Nr. g t -Drehun (m) (m)
    ° Rast g
    er (m)
    °
    BBDD012-60 0 448.367.827.033286,7 142 228,7
    0 32

    BBDD013-65 0 448.347.827.033285,0 60 im Gange,
    0 52 145

    gesamt 171,7 202 373,7
    QUELLENANGABEN
    1 08. März 2022. Tennant Minerals (ASX. TMS): Spectacular 50m @ 2.70% copper intersection at Bluebird.
    2 15, März 2022. Tennant Minerals (ASX. TMS): More Exceptional Copper Intersections from Bluebird.
    3 24. September 2019. Blina Minerals (ASX: BDI): Strategic Acquisition of High-Grade Gold-Copper Project.
    4 24. März 2022. Tennant Minerals (ASX. TMS): Exploration Fast-Tracked at Bluebird Copper-Gold Discovery.
    5 Portergeo.com.au/database/mineinfo. Tennant Creek – Gecko, Warrego, White Devil, Nobles Nob, Juno, Peko, Argo.
    6 Februar 1995, Posgold. Final Report for Exploration Licence 7693 for the Period 2/6/92 to 25/11/94. NTGS Report CR19950192.
    7 18. März 2020. Blina Minerals (ASX: BDI): High-Grade Copper and Gold Intersected in Drilling program at Bluebird.
    8 09. Dezember 2014. Blaze International Ltd (ASX: BLZ): High Grade Copper Sulphide Intersection at Bluebird.

    ***ENDE***

    Diese Pressemitteilung wurde vom Board von Tennant Minerals Ltd genehmigt.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Matthew Driscoll
    Non-Executive Chairman
    M: +61 417 041 725

    Stuart Usher
    Company Secretary
    M: +61 499 900 044

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Tennant Minerals Ltd.
    Stuart Usher
    BO Box 52
    6872 West Perth
    Australien

    email : stuart.usher@genevapartners.com.au

    Pressekontakt:

    Tennant Minerals Ltd.
    Stuart Usher
    BO Box 52
    6872 West Perth

    email : stuart.usher@genevapartners.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Tennant Minerals Limited: 55 m stark kupfermineralisierter Abschnitt auf Bluebird

    veröffentlicht am 6. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 109805

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog