• 31. Juli 2019 – Vancouver, B.C. – TerraX Minerals Inc. (TSX-V: TXR; Frankfurt: TX0; OTC Rosa: TRXXF – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298857) freut sich bekannt zu geben, dass das Sommerbohrprogramm 2019 im Rahmen des Yellowknife City Gold („YCG“) Projekts fortgesetzt wird. Phase 1 auf Sam Otto South wurde mit ca. 1200 m Bohrungen über 1 km Streichverlängerung abgeschlossen. TerraX wird im Laufe dieses Sommers zu Sam Otto South zurückkehren, um im Anschluss an die aggressiveren Step-Out-Löcher eine Streichverlängerung nach Süden für eine Gesamtlänge von 3 km aufzubauen. Dies entspricht einer Gesamtlänge von 4 km von Sam Otto Main bis Sam Otto Süd.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48464/TXR_Berry Hill_07_29_2019_NR_FINAL DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1

    Ab sofort wird sich das Bohrgerät innerhalb des Barney Deformation Corridor (BDC) und im Trend mit der North Giant Extension (Abbildung 1) in die Berry Hill Zone bewegen. Etwa 500 Meter Diamantbohrungen werden eine zukünftige Zone testen, die auf Oberflächenprobenergebnissen und positiven historischen Daten basiert, die den Ende 2018 erworbenen historischen Kern begleiten. Ziel ist es, ein mehr-kilometer langes Goldlagersystem zu definieren, das sich nördlich von den letzten bekannten Abbaustätten der Giant Mine in der GKP-Zone entwickelt (Abbildung 1).

    David Suda, President und CEO, erklärte: „Wir bohren derzeit eines der aufregendsten Ziele des Sommerbohrprogramms. Die Gelegenheit in Berry Hill hat das Potenzial, hochgradige Goldstrukturen zu definieren, die von der North Giant Extension (NGX) am südlichen Ende des Barney Deformation Corridor über eine Entfernung von fast 8 km verlaufen. Berry Hill ist ein wichtiger Test für die Goldstrukturen, in denen die Giant Mine untergebracht war. Positive Ergebnisse würden es uns ermöglichen, eine umfassendere Kampagne zu starten, um das potenzielle Ausmaß dieses Trends in der Zukunft zu verstehen.

    Nach Abschluss der Bohrungen in Berry Hill wird TerraX mit den rund 2500 Metern Bohrungen am hochgradigen Ziel Crestaurum beginnen, einschließlich der Kreuzungen in die Hauptzone an zwei bekannten Hängewandzonen und am Crestaurum North (Shear 17). Das Unternehmen wird in den kommenden Wochen detailliertere Pläne bekannt geben.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen wurden von Joseph Campbell, Executive Chairman von TerraX, genehmigt, der eine qualifizierte Person im Sinne von „National Instrument 43-101, Standards of Disclosure for Mineral Projects“ ist.

    Über das Yellowknife City Goldprojekt

    Das Yellowknife City Gold („YCG“) Projekt umfasst 783 Quadratkilometer zusammenhängendes Land unmittelbar nördlich, südlich und östlich der City of Yellowknife in den Northwest Territories. Durch eine Reihe von Akquisitionen kontrolliert TerraX eines der sechs großen High-Grade-Goldlager in Kanada. Das YCG-Projekt liegt 10 km von der Stadt Yellowknife entfernt und ist in der Nähe lebenswichtiger Infrastruktur, einschließlich Ganzjahresstraßen, Flugverkehr, Dienstleistern, Wasserkraftwerken und Handwerkern.

    Das YCG-Projekt liegt auf dem produktiven Yellowknife Greenstone Gürtel, der 70 km Streichlänge entlang des mineralisierten Hauptbruchs im Yellowknife Goldbezirk abdeckt, einschließlich der südlichen und nördlichen Erweiterungen des Schersystems, in dem sich die hochwertigen Con- und Giant Goldminen befanden. Das Projektgebiet enthält mehrere Scheren, die die anerkannten Wirte für Goldlagerstätten im Goldbezirk Yellowknife sind, mit unzähligen Goldvorkommen und jüngsten hochwertigen Bohrergebnissen, die das Potenzial des Projekts als erstklassiges Goldgebiet aufzeigen.

    Weitere Informationen zum YCG-Projekt finden Sie auf unserer Website unter www.terraxminerals.com .

    Im Namen des Verwaltungsrates

    „DAVID SUDA“

    David Suda
    Präsident und CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns:

    Samuel Vella
    Leiter Unternehmenskommunikation
    Telefon: 604-689-1749
    Gebührenfrei: 1-855-737-2684
    svella@terraxminerals.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG – Jochen Staiger
    info@resource-capital.chwww.resource-capital.ch

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren beinhalten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von den derzeitigen Erwartungen abweichen. Wichtige Faktoren – einschließlich der Verfügbarkeit von Mitteln, der Ergebnisse der Finanzierungsbemühungen, des Abschlusses der Due Diligence-Prüfung und der Ergebnisse der Explorationsaktivitäten -, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen des Unternehmens abweichen, sind in den Dokumenten des Unternehmens offengelegt, die von Zeit zu Zeit auf SEDAR eingereicht werden (siehe www.sedar.com). Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über die Verwendung des Erlöses aus dem Angebot. Die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht zu sehr auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, die nur zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung gelten. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben, sei es aufgrund neuer Informationen, Ereignisse oder aus anderen Gründen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TerraX Minerals Inc.
    Jochen Staiger
    1066 West Hastings Street
    V6C 3G2 Vancourver
    Kanada

    email : info@resource-capital.ch

    Pressekontakt:

    TerraX Minerals Inc.
    Jochen Staiger
    1066 West Hastings Street
    V6C 3G2 Vancourver

    email : info@resource-capital.ch


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    TerraX setzt Sommerbohrprogramm auf North Giant Extension Target fort

    veröffentlicht am 31. Juli 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 4 x angesehen • News-ID 74718

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog