• Nutzen Sie den Gold-Kaufrausch der Zentralbanken auch zu Ihrem Vorteil!

    BildDie Zeit heilt alle Wunden, genauso auch die Schulden? In meinem sog. Börsen-Treppen-Crash hatte ich noch leicht untertrieben. Mit Ende 2018 wurde beim DAX mit – 20% das schlechteste Jahresergebnis seit der Lehman Pleite in 2008 verbucht.

    Jetzt wird sicherlich zum Schein die Börse Anfang dieses Jahres noch einmal kurz belebt, dass alle im Glauben bleiben, „es wird schon wieder“. Die Wahrheit ist eine andere. Wer Schulden hat, muss eines Tages die Rechnung bezahlen.

    Jetzt haben die Chinesen das Sagen. Wie ich berichtet hatte, wurde vom Reich der Mitte unendlich viel Gold gekauft. Ist der Goldbestand auf dem Niveau der USA, dann wird der Machtkampf mit einer neuen goldgedeckten „chinesischen Welt-Währung“ entfacht.

    Jetzt sind die ersten wahren Gegen-Reaktionen nach einer langen Durststrecke der Rohstoffe, wie GOLD mit + 10% und PALLADIUM + 40% in nur 5 Monaten erreicht. Die Gold-Chart-Marke von 1.300 Dollar/Unze ist geknackt. Dies ist der Anfang von einer Rallye. Bisher wurde das GOLD durch Zentralbanken und Börsen-Spekulanten mit SHORT-Käufen über Jahre hinweg nach unten getrieben. Im Gegenzug wurde Papiergeld ohne Ende gedruckt (US Dollar Anleihen-Verkäufe in Billionen Höhe).

    Zurzeit können Sie ohne weiteres noch Gold und Palladium erwerben. Wenn Sie sich aber an 2010 erinnern, da war kaum noch ein Gold-Kauf möglich. Mit Überschreiten der Chartmarke von 1370 US Dollar/Unze ist der Weg zu dem Höchst-Stand von 1.900 $/oz frei. Damit ist aber auch die Gefahr gegeben, dass Sie kein Gold mehr erwerben können. So ist das von den 5 reichsten Vermögens-Gruppen der Welt sicherlich geplant. Es findet ein Austausch der Schulden in Gold statt. Wer das meiste Gold hat, hat das Sagen und gibt die Anleihen zurück.

    Nutzen Sie die Gelegenheit in Goldprodukte zu investieren, solange diese günstig zu erwerben sind. Nehmen Sie die Gelegenheit war, CASH und geldwerte Anlagen in Edelmetalle zu wandeln.

    Ein guter Grund ist jetzt der Valentinstag. Kaufen Sie Gold am Goldautomat in Eltville bei der G Deutsche Gold AG. Rufen Sie an unter: 06123-6880701 und erleben Sie Geld in Gold zu wandeln.

    HK-Werte AG, Hafenstr. 50A CH-8280 Kreuzlingen Verwaltungsrat: Hans Kleser

    hk-werte

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    G Deutsche Gold AG
    Herr Hans Kleser
    Rheingauerstraße 64
    65343 Eltville am Rhein
    Deutschland

    fon ..: +49 6123 68 80 701
    fax ..: +49 6123 68 80 702
    web ..: http://www.hk-werte.de
    email : service@deutsche-gold.ag

    Pressekontakt:

    G Deutsche Gold AG
    Herr Hans Kleser
    Rheingauerstraße 64
    65343 Eltville am Rhein

    fon ..: +49 6123 68 80 701
    web ..: http://www.hk-werte.de
    email : service@deutsche-gold.ag


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Treppen-Börsen-Crash & Goldpreis-Entwicklung

    veröffentlicht am 1. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 2 x angesehen • News-ID 69465

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog