• Weekend Unlimited meldet Einstieg in den Markt von Oklahoma
    Die geplante Akquisition umfasst Anbau-, Verarbeitungs-, Transport- und Einzelhandelsaktivitäten

    VANCOUVER, BC, Kanada (26. Februar 2019) – Weekend Unlimited Inc. (Weekend oder das Unternehmen) (CSE: POT – FSE: 0OS1 – OTCQB: WKULF) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung mit PPK LLC. über den Erwerb eines vertikal integrierten Betriebs in Wilburton, Oklahoma, unterzeichnet hat.

    Wir haben uns strategisch auf Oklahoma ausgerichtet, einen Bundesstaat, der schneller als alle anderen Bundesstaaten die Chancen der Branche erkannt hat, und wir können beobachten, dass der geschäftsfreundliche Markt für ein verbraucherfreundliches Umfeld sorgt, in dem die besten Marken langfristig Erfolg haben werden, sagte Paul Chu, der President und CEO von Weekend.

    Das 7 Acres (ca. 3 ha) große Grundstück umfasst Innenanlagen mit einer Fläche von 20.000 Quadratfuß (ca. 1.860 m²). Das größere der beiden Hauptgebäude mit 15.000 Quadratfuß (ca. 1.400 m²) umfasst die Gärtnerei, die Anbau- und Extraktionsanlagen sowie eine für den Einzelhandel vorgesehene Fläche von 1.500 Quadratfuß (ca. 140 m²) für einen Concept Store, der als erster Standort in Oklahoma entwickelt werden soll.

    Das kleinere Gebäude mit 5.000 Quadratfuß (ca. 465 m²) ist für die Produktion und Verpackung der bereits bestehenden Marke von Weekend, Canna Candys, zwecks Vertrieb und Verkauf in Oklahoma vorgesehen. PPK hat in Oklahoma Genehmigungen für den Anbau, die Verarbeitung und den Transport erhalten und bemüht sich derzeit um eine Genehmigung für den Einzelhandel.

    Der Produktschwerpunkt des Unternehmens für den medizinischen Markt von Oklahoma wird auf Vape-Kartuschen, Dab-Rigs und Süßwarenprodukte gelegt. Die Markenstrategie wird skalierbar sein und auf Getränke, Topics und Zusätze erweitert.

    Weekend wird Know-how, Kapital und die Marken bereitstellen, um auf den medizinischen Markt von Oklahoma Wachstum zu generieren. Die Wachstumsstrategie soll sich auf Qualität, vertrauenswürdige Produkte für die Patienten in Oklahoma und die Nutzung der Erfahrung auf Märkten wie dem kalifornischen für die Etablierung einer führenden Position auf dem neuen, sich entwickelnden Markt von Oklahoma konzentrieren.

    Die Anlagen befinden sich in den letzten Vorbereitungsstadien, die Produktion soll Mitte März aufgenommen werden. Das Vertriebsteam des Unternehmens ist aktiv, und die Auslieferung der ersten Produkte wird voraussichtlich am 1. April 2019 erfolgen.

    Nach den Bestimmungen der Absichtserklärung wird Weekend eine Beteiligung von 51 % an dem Betrieb in Oklahoma erwerben; die Gegenleistung beträgt $ 5.610.000 und besteht aus 50 % Barzahlungen und 50 % Aktien. Weekend erhält die Option, den restlichen Betrieb zu noch festzulegenden Bedingungen zu erwerben. Die Transaktion unterliegt den üblichen Vollzugsbedingungen für Transaktionen dieser Art, unter anderem den Due-Diligence-Prüfungen, der Genehmigung des Board und der Einhaltung der Börsenrichtlinien.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:
    Paul Chu, President und CEO
    Tel: 1 (236) 317-2812 – 1(888) 556-9656 (gebührenfrei)
    E-Mail: IR@weekendunlimited.com

    Über Weekend Unlimited Inc.

    Weekend Unlimited nutzt seine umfangreichen Beziehungen in der Branche, um eine Lifestyle-Marke mit Premium-Produkten zu etablieren und den Kunden die besten Momente ihres Lebens zu bieten. Das Unternehmen verbindet und skaliert kleine bis mittlere Marken, vor allem in den Kategorien Blüten, Extrakte und Lebensmittel. Weekend Unlimited Marken verfügen über erstklassige Betriebsabläufe, Vertrieb und eine starke Umsatzentwicklung und sind somit ideale Kandidaten für den Einsatz von Kapital und Know-how durch den Zugang zu Technologien, Infrastruktur und zentralen Systemen. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.weekendunlimited.com.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen
    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und basieren auf Informationen, die dem Management zurzeit zur Verfügung stehen. Oftmals, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder durch Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, identifiziert werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, sich möglicherweise als ungenau herausstellen könnten, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Weekend Unlimited Inc.
    Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
    V7X 1B1 Vancouver
    Kanada

    Pressekontakt:

    Weekend Unlimited Inc.
    Suite 734 – 1055 Dunsmuir Street
    V7X 1B1 Vancouver


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Weekend Unlimited meldet Einstieg in den Markt von Oklahoma

    veröffentlicht am 26. Februar 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 2 x angesehen • News-ID 70249

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog