• In vielen Bereichen gehören Klagen über fehlende Fachkräfte zum Alltag. Doch auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten gibt es immer wieder Unternehmen, die in die Zukunft investieren und vorangehen.

    BildSanitätshaus Koczyba setzt Zeichen gegen Fachkräftemangel
    Das Gesundheitsunternehmen bietet 11 Ausbildungsberufe in einer krisensicheren Branche

    Eschweiler, August 2023. Zum Ausbildungsstart 2023 haben 17 Auszubildende bei Koczyba angefangen. Damit setzt das Sanitätshaus mit Zentrale in Eschweiler und insgesamt acht Standorten im Großraum StädteregionAachen ein starkes Signal für den Nachwuchs. Rechnet man alle Lehrjahre zusammen, kommt die Firma seit dem 1. August auf stolze 43 Auszubildende. Insgesamt beschäftigt der Familienbetrieb ca. 230 Mitarbeiter, sodass die Auszubildenden eine beachtliche Quote ausmachen. 

    Dass das Sanitätshaus sich so sehr für die Ausbildung engagiert, ist kein Zufall. Es bietet eine ganze Reihe sinnvoller Tätigkeiten, die dem Motto „von Mensch zu Mensch“ folgen, und eröffnet viele spannende Perspektiven. Ein großer Pluspunkt des Unternehmens ist, dass ein Beruf bei Koczyba als krisensicher gilt. Diese Stärke lässt sich zum Beispiel daran erkennen, dass der Familienbetrieb 2023 als FOCUS-Wachstumschampion ausgezeichnet worden ist, für den nur besonders wachstumsstarke Unternehmen in Frage kommen.

    Bei Koczyba geht es nicht nur um die fachliche Entwicklung der Auszubildenden, denn auch ihrem Wachsen als Mensch wird breiter Raum eingeräumt. Dieser Anspruch kommt zum Beispiel durch das professionelle firmeneigene Mentoringprogramm zum Ausdruck, dass Ausbilder und Auszubildende gleichermaßen einbezieht. Potenziale zu entdecken und weiterzuentwickeln, wird beim größten Gesundheitspartner der Städteregion Aachen großgeschrieben. 

    Die Auszubildenden müssen das Lernen nicht in ihre Freizeit verlagern, im Gegenteil. Geschäftsführer Daniel A. Koczyba bringt seine Auffassung so auf den Punkt: „Jeder Azubi kann die 2,5 Stunden pro Woche während der bezahlten Arbeitszeit in seine Persönlichkeit investieren, denn Erfolg basiert nur zu 15 Prozent auf fachlichen, aber zu 85 Prozent auf persönlichen Kompetenzen.“

    Das Sanitätshaus bildet Kaufleute im Gesundheitswesen, im E-Commerce, im Einzelhandel und für das Büromanagement aus. Interessierte können sich darüber hinaus für einen Ausbildungsplatz als Verkäufer im Sanitätsfachhandel, Fachkraft für Lagerlogistik, Fachlagerist, Orthopädiemechaniker, Fachinformatiker für Systemintegration, Mediengestalter Digital & Print und Servicefahrer entscheiden. Auch ein Duales Studium für Bachelor Management im Gesundheitswesen wird ebenfalls angeboten.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sanitätshaus Koczyba GmbH
    Frau Heidi Hahn
    In der Krause 47
    52249 Eschweiler
    Deutschland

    fon ..: 015772797740
    web ..: https://www.koczyba.de/
    email : marketing@koczyba.de

    Seit über 40 Jahren steht das Sanitätshaus Koczyba mit Standorten in Eschweiler, Weisweiler, Düren, Simmerath, Aachen, Jülich, Frechen und Horrem für individuelle Lösungen zur Steigerung der Lebensqualität und Mobilität im Alltag des Kunden. „Von Mensch zu Mensch“ bedeutet uns dabei Antrieb und Auftrag zugleich.
    Die intensive Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Pflegediensten im nachstationären Bereich, Pflege- und Krankenkassen, Alten- und Pflegeheimen, Ärzten und Therapeuten ermöglicht uns eine optimale und individuelle Versorgung sicherzustellen. Die schnelle und effiziente Abwicklung ist für uns selbstverständlich.

    Pressekontakt:

    Sanitätshaus Koczyba GmbH
    Frau Heidi Hahn
    In der Krause 47
    52249 Eschweiler

    fon ..: 015772797740
    email : marketing@koczyba.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    11 Ausbildungsberufe in einer krisensicheren Branche

    veröffentlicht am 9. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 32 x angesehen • News-ID 122683

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog