• Viele sogenannte Small und Micro Cap-Unternehmen performen an der Börse besser als Großunternehmen. Besonders in Nordeuropa gibt es viele erfolgreiche kleine börsennotierten Unternehmen.

    BildSchaut man auf die derzeitige Entwicklung an den Börsen, stehen vor allem internationale Großunternehmen im Mittelpunkt des Interesses. Globale Technologieriesen wachsen immer stärker und ziehen die Anleger beinahe magisch an. Aber das ist kein Automatismus. Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle großen börsennotierten Unternehmen automatisch erfolgreich sind. Erfolg an der Börse hängt von verschiedenen Faktoren ab, und die Größe allein ist kein Garant dafür. Daher gibt es auch einige Gründe, warum bestimmte kleine börsennotierte Unternehmen erfolgreich sein könnten.

    „Kleine Unternehmen, die in einer spezialisierten Nische tätig sind, können von einem begrenzten Wettbewerb profitieren. Wenn sie einzigartige Produkte oder Dienstleistungen anbieten, können sie eine treue Kundenbasis aufbauen. Kleine Unternehmen sind oftmals auch agiler und flexibler als große Konzerne. Sie können schnell auf Markttrends und Veränderungen reagieren und innovative Ideen umsetzen, ohne von schwerfälligen bürokratischen Strukturen behindert zu werden.“, sagt Markus Larsson, CEO und Portfoliomanager der finnischen Fondita Fund Management Company (kurz: Fondita, https://fondita.de).

    Die 1997 gegründete Fondsgesellschaft mit Sitz in Helsinki konzentriert sich unter anderem auf das Management der Fondsstrategien „Fondita Nordic Micro Cap“ (ISIN: FI0008810932 / WKN: A2PYHS) und „Fondita Nordic Small Cap“ (ISIN: FI0008802871 / WKN: A14W7Z). Fonditas Micro Cap-Unternehmen sind börsennotiert und haben eine Marktkapitalisierung von weniger als 800 Millionen Euro, während die vom Fondsmanagement ausgewählten Small Cap-Unternehmen eine Marktkapitalisierung von maximal drei Milliarden Euro haben. Fondita betreibt in seinen Fondsstrategien dezidiertes Stockpicking, also einen aktiven, sehr speziellen Auswahlprozess der Aktien, die es in die jeweils konzentrierten Portfolios aus rund 40 Werten schaffen.

    Markus Larsson betont auch das Wachstumspotenzial der Small- und Micro Caps: „Kleine Unternehmen haben oft mehr Raum für Wachstum als etablierte Giganten. Wenn sie in einem aufstrebenden Marktsegment tätig sind und ihre Produkte oder Dienstleistungen an die sich ändernden Bedürfnisse der Kunden anpassen, können sie schneller wachsen als größere Wettbewerber. Auch werden kleine Unternehmen von größeren Konzernen als Übernahmeziele angesehen. Wenn ein kleines Unternehmen ein vielversprechendes Produkt oder eine innovative Technologie entwickelt hat, könnte es für einen etablierten Marktteilnehmer strategisch sinnvoll sein, das Unternehmen zu erwerben, um sich Wettbewerbsvorteile zu sichern. Das wiederum treibt die Börsenkurse in der Regel massiv an.“

    Diese Stärke kleinerer Werte zeigt Fondita mit den Ergebnissen der Fonds. Der „Nordic Micro Cap“ hat seit Auflage 2006 durchschnittlich knapp acht Prozent jährlich gewonnen, der „Nordic Small Cap“ seit Auflage 1997 sogar fast zehn Prozent. Unternehmen aus Nordeuropa sind dabei, wie die Fonds beweisen, besonders erfolgreich. So konnten Investoren in den vergangenen 20 Jahren mit nordischen Small und Micro Caps eine doppelt so hohe Performance erzielen wie mit deutschen Aktien. Das liegt auch daran, dass Unternehmen aus Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland für ihre zukunftsorientierten Lösungen und qualitativ hochwertigen Produkte bekannt sind.

    Dass erfolgreiche Micro und Small Cap-Investitionen keine Automatismen sind, ist für Markus Larsson klar. „Der Erfolg eines Unternehmens hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, einschließlich Managementkompetenz, Marktnachfrage, finanzieller Stabilität, Wettbewerbslandschaft und externen wirtschaftlichen Bedingungen ab. Investoren sollten immer eine gründliche Due Diligence durchführen, bevor sie in ein Unternehmen investieren, unabhängig von seiner Größe. Dafür stehen wir mit unserem konsequenten Investmentprozess. Damit selektieren wir die Unternehmen, die über eine etablierte Rentabilität, große Zukunftschancen und sorgfältig durchdachte Nachhaltigkeitsstrategien verfügen.“

    Markus Larsson betont hinsichtlich der erfolgreichen Positionierung der Portfoliounternehmen zudem, dass kleine Unternehmen in den nordischen Ländern einen kleinen Inlandsmarkt hätten und dass das Produkt gut, wettbewerbsfähig und vorzugsweise energieeffizienter als das der Konkurrenz sein müsse, um international erfolgreich zu sein. Außerdem sei ein aktiver und seriöser Eigentümer wichtig, der das Wachstum im Ausland vorantreibe, damit das Unternehmen wachsen könne. Mit einem guten Eigentümer und Management könnten gute Ergebnisse erzielt werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fondita Fund Management Company Ltd
    Herr Fredrik von Knorring
    Aleksanterinkatu 48 A
    00100 Helsinki
    Finnland

    fon ..: +358 9 66 89 89 33
    web ..: http://www.fondita.fi
    email : fredrik.von.knorring@fondita.fi

    Über Fondita Fund Management Company

    Fondita Fund Management Company (kurz: Fondita) ist eine 1997 gegründete finnische Fondsgesellschaft mit Sitz in Helsinki. Fondita wird von Markus Larsson und Fredrik von Knorring geführt und hat sich auf die Auflegung und das Management von Fondsstrategien mit dem Fokus auf globale Megatrends („Fondita Global Megatrends“) und den Healthcare-Sektor („Fondita Healthcare“), nordeuropäische Micro und Small Caps („Fondita Nordic Micro Cap“ und „Fondita Nordic Small Cap“) sowie europäische Nachhaltigkeitstitel („Fondita Sustainable Europe“) spezialisiert. Die Anlagephilosophie aller Fondita-Fonds basiert auf konzentrierten Portfolios mit einer aktiven Aktienauswahl, bei der Langfristigkeit und Nachhaltigkeit die entscheidenden Elemente sind. Das zeigt sich auch an der überdurchschnittlichen Performance, die die Fondsstrategien seit 1997 erwirtschaftet haben. Die Anforderungen an die Portfoliounternehmen sind vielfältig, und das Fondsmanagement investiert bevorzugt in Unternehmen, die unter anderem über eine starke Marktposition, eine etablierte Rentabilität, große Zukunftschancen und sorgfältig durchdachte Nachhaltigkeitsstrategien verfügen. Ebenso treffen sich die Fondita-Manager regelmäßig mit dem Management der Unternehmen sowie mit Wettbewerbern und Kunden, um einen umfassenden Überblick über die künftigen Möglichkeiten der Unternehmen auf dem Markt zu gewährleisten. Ein ebenso wichtiger Punkt ist, dass alle Fondsinvestments mit den Verantwortungsprinzipien von Fondita in Einklang stehen. Die Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investieren beruhen auf der Überzeugung, dass Unternehmen, die verantwortungsbewusst handeln und nach nachhaltigen Prinzipien arbeiten, langfristig bessere Anlageprojekte sind. Weitere Informationen unter https://fondita.de

    Pressekontakt:

    Fondita Fund Management Company Ltd
    Herr Fredrik von Knorring
    Aleksanterinkatu 48 A
    00100 Helsinki

    fon ..: +358 9 66 89 89 33
    web ..: http://www.fondita.fi
    email : fredrik.von.knorring@fondita.fi


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Aktieninvestments: Warum kleine Unternehmen oft erfolgreicher sind

    veröffentlicht am 5. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 19 x angesehen • News-ID 123308

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog