• VANCOUVER, BC – 7. JUNI 2024 / IRW-Press / AMERICAN SALARS LITHIUM INC. (AMERICAN SALARS ODER DAS UNTERNEHMEN) (CSE: USLI, OTC: ASALF, FWB: Z3P, WKN: A3E2NY) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen NI 43-101-konformen technischen Bericht mit dem Titel Technical Report on The Black Rock South Lithium Brine Property, Washoe County, Nevada, USA vom 4. Juni 2024, der von William Feyerabend, CPG, erstellt wurde, auf SEDAR+ (www.sedarplus.ca) eingereicht hat; der Bericht wird auch auf der Website des Unternehmens unter www.americansalars.com/black-rock-south-lithium-salar/ verfügbar sein.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/75849/AmericanSalars_070624_DEPRCOM.001.jpeg

    Abbildung 1. Foto aus dem Lithiumprojekt Blackrock South, Nevada, USA

    R. Nick Horsley, CEO und Direktor, erklärt: Herr Feyerabend stellt in seinem Bericht fest, dass die Claims ein konzeptionelles Ziel für lithiumhaltige Solen abdecken, das große Ähnlichkeit mit den veröffentlichten geologischen Daten für das Lithium-Sole-Produktionsgebiet Clayton Valley etwa 200 Meilen südöstlich aufweist. Das Konzept steht im Einklang mit allgemein anerkannten Daten und Theorien über die Entstehung von Lithium-Sole-Ressourcen. Das Gebiet Black Rock enthält bekanntermaßen Solen in den Sedimenten, die die Becken gefüllt haben. Wir sind gespannt darauf, die Erschließung des Projekts Blackrock South in Angriff zu nehmen, und freuen uns auf ein erstes Explorationsprogramm. Unser Projekt Blackrock South befindet sich in einem führenden Rechtsgebiet, das auch der Standort der Gigafactory von Tesla und Amerikas einziger produzierenden Lithiummine ist. Die Möglichkeit, ein inländisches Lithiumvorkommen zu entdecken, wäre eine großartige Ergänzung zu unserer NI 43-101-konformen vermuteten Lithiumressource in Argentinien mit 457.000 Tonnen LCE.

    Über das Lithiumsole-Projekt Blackrock South

    Das Lithium-Sole-Projekt Blackrock South befindet sich 72 Meilen nördlich der Gigafactory von Tesla, 93 Meilen südwestlich von Thacker Pass und 215 Meilen nordwestlich der einzigen produzierenden Lithiummine der Vereinigten Staaten, der Lithiummine Silver Peak der Albermarle Corporation. Die Claims umfassen ein konzeptionelles Ziel für lithiumhaltige Solen, das große Ähnlichkeit mit den veröffentlichten geologischen Daten für das Lithium-Sole-Produktionsgebiet Clayton Valley etwa 200 Meilen südöstlich aufweist. Das Konzept steht im Einklang mit allgemein anerkannten Daten und Theorien über die Entstehung von Lithium-Sole-Ressourcen. Das Ziel ist lithiumhaltige Solen in Sedimenten, die die Becken gefüllt haben.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/75849/AmericanSalars_070624_DEPRCOM.002.png

    Abbildung 2. Das Lithium-Sole-Projekt Blackrock South liegt in der Nähe der Gigafactory von Tesla und der einzigen Lithiummine Amerikas, Silver Peak.

    Bei kürzlich durchgeführten Mineralexplorationsarbeiten auf der Claim-Gruppe Galt, die unter der Option von Surge Battery Metals (CSE:NILI) steht und sich 11 Meilen südlich befindet, wurden 51 Sedimentproben aus Verdunstungsbecken (Playa) entnommen und zur chemischen Analyse bei der Einrichtung von ALS Geochemistry in Vancouver (B.C.) eingereicht. Die Laugung der Proben mit Königswasser lieferte Werte von 68 bis 852 Teile Lithium pro Million (durchschnittlich 365 ppm), 5,3 bis 201 ppm Cäsium (durchschnittlich 72 ppm) und 35 bis 377 ppm Rubidium (durchschnittlich 180 ppm). Zwei sieben Fuß tiefe Erdbohrlöcher ergaben Lithium-, Cäsium- und Rubidiumkonzentrationen im Bereich von 143,5 bis 773 ppm Li, 56,8 bis 102,5 ppm Cs und 155 bis 272 Rb. Das Management von American Salars weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen auf Konzessionsgebieten in der Nähe der Projekte von American Salars nicht unbedingt auf das Vorkommen einer Mineralisierung auf den Konzessionsgebieten des Unternehmens schließen lassen.

    Ferner hat das Unternehmen eine Dienstleistungsvereinbarung (die Vereinbarung) mit der Firma Black Swan Solutions Inc., die als VHLA Media Inc. (VHLA) firmiert, abgeschlossen, gemäß der VHLA bestimmte digitale Marketingdienstleistungen (die Dienstleistungen) für das Unternehmen erbringen wird.

    Die von VHLA erbrachten Dienstleistungen umfassen unter anderem Social-Media-Inhalte und -Anzeigen, Marketing und CEO-Interviews, die über Social-Media-Plattformen wie Instagram, X, TikTok, YouTube, Reddit und LinkedIn verbreitet werden. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit von einem (1) Monat, die durch eine schriftliche Vereinbarung zwischen VHLA und dem Unternehmen um bis zu 6 Monate verlängert werden kann. Als Gegenleistung für die Erbringung der Dienstleistungen und in Übereinstimmung mit den Bedingungen und Bestimmungen der Vereinbarung zahlt das Unternehmen an VHLA eine Gebühr von 55.000 C$ zuzüglich Mehrwertsteuer.

    VHLA ist ein Unternehmen mit Sitz in British Columbia unter der Leitung von Dawson Ignatieff, Tyler Kujala und Adam Emes. Die Herren stehen in keinem Nahverhältnis zum Unternehmen. VHLA besitzt 103.000 Aktien des Unternehmens, und weder VHLA noch einer seiner Gesellschafter oder verbundenen Unternehmen hält eine andere direkte oder indirekte Beteiligung am Unternehmen.

    Qualifizierter Sachverständiger

    Herr William Feyerabend, CPG, ein geologischer Berater und qualifizierter Sachverständiger im Sinne von NI 43-101, hat an der Erstellung dieser Pressemitteilung mitgewirkt und genehmigt die darin enthaltenen technischen und wissenschaftlichen Informationen.

    Über American Salars Lithium Inc.

    American Salars Lithium Inc. ist ein Explorationsunternehmen, das sich auf die Exploration und Erschließung von hochwertigen Batteriemetallprojekten konzentriert, um die Anforderungen des aufstrebenden Marktes für Elektrofahrzeuge zu erfüllen. Sein Vorzeigeprojekt ist das Projekt Candela II Salar in Argentinien, das über eine NI 43-101-konforme vermutete Ressource verfügt.

    Alle Stakeholder sind eingeladen, dem Unternehmen auf seinen Social-Media-Profilen auf LinkedIn, Twitter und Instagram zu folgen.

    Für das Board of Directors,

    R. Nick Horsley
    R. Nick Horsley, CEO

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    American Salars Lithium Inc.
    Tel: 604.880.2189
    E-Mail: info@americansalars.com

    Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der CSE) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die die Erwartungen des Managements hinsichtlich der Absicht von American Salar widerspiegeln, weiterhin potenzielle Transaktionen zu identifizieren und bestimmte Unternehmensänderungen und -anwendungen vorzunehmen. Zukunftsgerichtete Aussagen bestehen aus Aussagen, die nicht rein historisch sind, einschließlich Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen erheblich von den in den Aussagen enthaltenen abweichen. Es kann nicht zugesichert werden, dass die in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ereignisse eintreten werden oder, falls sie eintreten, welchen Nutzen American Salars daraus ziehen wird. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Ansichten der Geschäftsleitung wider und beruhen auf bestimmten Erwartungen, Schätzungen und Annahmen, die sich als falsch erweisen können. Eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich der Ergebnisse von American Salars Explorationen oder der Überprüfung von Grundstücken, die American Salars erwirbt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung getätigt und American Salars übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder die Gründe zu aktualisieren, warum die tatsächlichen Ergebnisse von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    American Salars Lithium Inc.
    Michael Dake
    200-551 Howe Street
    V6C 2C2 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@americansalars.com

    Pressekontakt:

    American Salars Lithium Inc.
    Michael Dake
    200-551 Howe Street
    V6C 2C2 Vancouver, BC

    email : info@americansalars.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    American Salars reicht NI 43-101-konformen technischen Bericht über das Lithium-Sole-Projekt Blackrock South ein

    veröffentlicht am 7. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 17 x angesehen • News-ID 131386

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog