• 22. Dezember 2023 / IRW-Press / – Aspermont (ASX: ASP, FRA:00W), der Marktführer bei B2B-Medien für die globalen Rohstoffsektoren, freut sich, seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2023 bekannt zu geben.

    Für den vollständigen Geschäftsbericht und Kommentar klicken Sie bitte hier
    cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02757374-6A1187782

    Finanzielle Höhepunkte

    – Wachstum des Abonnementumsatzes um 9 % auf 9,5 Mio. $ gegenüber dem Vorjahr
    – Wachstum des gesamten Umsatzes um 3 % auf 19,2 Mio. $ gegenüber dem Vorjahr
    – Wiederkehrender Umsatz weiterhin bei 75 %
    – Bruttogewinn von 11,1 Mio. $ mit Margen von 57 %
    – Gemeldetes und normalisiertes EBITDA von 0,5 Mio. bzw. 1,7 Mio. $
    – Gemeldeter und normalisierter NPAT von (1,7 Mio.)1 bzw. 0,8 Mio. $
    – Barbestand am Ende des Geschäftsjahres in Höhe von 4,0 Mio. $ und keine langfristigen Schulden

    Betriebliche Höhepunkte

    – 29 aufeinanderfolgende Quartale mit Wachstum bei Abonnements
    – Erste Phase der Einführung der neuen Skywave-Plattform
    – Erweiterung von Führungspersonal um fünf neue Schlüsselpositionen
    – Erfolgreicher Start von zwei Veranstaltungen in Perth

    Sonstige wichtige Ereignisse

    – Ableben von Chair Andrew Kent
    – Auflösung von Blu Horseshoe

    Alex Kent, MD von Aspermont, sagte:

    Aspermont hat im Geschäftsjahr 2023 positive Fortschritte verzeichnet, obgleich wir unser Ziel eines zweistelligen Wachstums nicht erreicht haben. Unsere gesamte Umsatz-Performance war angesichts des starken Gegenwinds im Anzeigengeschäft solide. Im Abonnementgeschäft verbuchten wir das 29. Wachstumsquartal in Folge und die Bereiche Events und Content Works verzeichneten gute Fortschritte.

    Wir hatten unseren Aktionären geraten, sich auf ein Jahr mit geringeren Einnahmen und Betriebsmargen einzustellen, zumal wir ein umfassendes Investitionsprogramm in Angriff genommen haben. Ungeachtet der Durchführung des Großteils dieses Investitionsprogramms und der schwierigen Bedingungen freut sich das Unternehmen, positive Einnahmen und Barbestände bekannt zu geben, die über dem von uns definierten Evaluierungsniveau für schwarze Schwäne in Höhe von 4 Millionen $ liegen.

    In diesem Jahr haben wir mehrere völlig neue Positionen im leitenden Management geschaffen: Chief Marketing Officer, Group Head Content, Group Head Events, Group Head Research und Group Head Data, die allesamt dazu beitragen sollen, unser Wissenskapital und unsere Betriebskapazitäten zu erweitern.

    Wir freuen uns, dass wir im dritten Quartal die erste Phase unserer Skywave-Plattform liefern konnten, deren Produktveröffentlichungen nun im Gange sind. Skywave baut interne Produktivitäts- und Intelligenztools für unser XaaS-Geschäft auf, von denen wir im Laufe des Geschäftsjahres 2024 erhebliche positive Auswirkungen erwarten.

    Da sich Aspermont in den nächsten Jahren zunehmend zu einem Daten- und Intelligence-Unternehmen wandeln wird, wird der Schwerpunkt von Skywave auf der Veröffentlichung externer Zielgruppen- und Kundenprodukte liegen.

    Esperanto und die für dieses Jahr geplante Digitalisierung unseres Archivs wurden vorübergehend pausiert. Im Fall von Esperanto bietet die rasche Entwicklung von Chat GPT eine große Möglichkeit für uns, von den Vorreitern, die wir genau beobachten, zu profitieren.

    Nach dem Abschluss des Geschäftsjahres haben wir den Markt über die Auflösung von Blu Horseshoe – unserem Fintech-Joint-Venture – informiert. Das gesamte Board und das Managementteam sind enttäuscht über den Ausgang dieses Unternehmens. Aspermont hat durch die Erfahrungen der letzten zwei Jahre wertvolles geistiges Eigentum erworben und beabsichtigt, in Zukunft ähnliche Investmentplattformen über seine primären Marken zu veröffentlichen – auf Basis einer 100-%-Eigentümerschaft. Im Moment analysieren wir jedoch die Auswirkungen auf unsere gemeldeten Zahlen für das Geschäftsjahr 2023, die den hohen Abschreibungen zuzuschreiben sind, die wir rückwirkend auf unser Betriebskapital vorgenommen haben.

    Diese Mitteilung wurde vom Board of Directors freigegeben.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Aspermont Limited

    Alex Kent, Managing Director +44 207 216 6060

    David Straface, Company Secretary +61 411 251 136

    Über Aspermont

    Aspermont ist der führende Mediendienstleister für den globalen Rohstoffsektor. Aspermont hat ein kommerzielles XaaS-Modell für B2B-Medien entwickelt, das hochwertige Inhalte an ein wachsendes globales Publikum vertreibt. Dieses vielseitige Modell kann skaliert werden, um neue Geschäftsbereiche in neuen Ländern und Sprachen zu bedienen. Da das globale (zahlende) Publikum von Aspermont weiter wächst, eröffnen sich neue Möglichkeiten, um Aspermonts umfangreiche Datenbankdaten zu monetarisieren. Diese Möglichkeiten werden mit der Erweiterung des Wissenskapitals und der Fähigkeiten der Gruppe durch die Einstellung neuer Mitarbeitender in Angriff genommen.

    Aspermont ist an der australischen Börse gelistet, wird an der Frankfurter Börse gehandelt und ist auch an Tradegate und anderen deutschen Regionalbörsen notiert. Das Unternehmen hat Niederlassungen im Vereinigten Königreich, in Australien, Brasilien, den USA, Kanada, Singapur und auf den Philippinen.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.aspermont.com

    1 Der ausgewiesene NPAT für das GJ23 wurde durch die Abschreibungen infolge der angekündigten Liquidation von Blu Horseshoe erheblich beeinträchtigt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aspermont Limited
    Tim Edwards
    613 – 619 Wellington Street
    6000 Perth,Western Australia
    Australien

    email : contact@aspermont.com

    Pressekontakt:

    Aspermont Limited
    Tim Edwards
    613 – 619 Wellington Street
    6000 Perth,Western Australia

    email : contact@aspermont.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Aspermont gibt Ergebnisse von Geschäftsjahr 2023 bekannt

    veröffentlicht am 22. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 25 x angesehen • News-ID 126768

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog