• Daten der führenden Zertifizierungsstelle zeigen, dass seit Januar mehr als 22 Millionen Dokumente digital signiert wurden

    BOSTON, MA / ACCESSWIRE / 26. Juli 2023 / Laut GMO GlobalSign Inc.(www.globalsign.com/en), einer globalen Zertifizierungsstelle (CA) und einem führendem Anbieter von Identitätssicherheits-, digitalem Signier- und IoT-Lösungen, verzeichnete die Technologie für das Signieren von Dokumenten im ersten Halbjahr 2023 starke Wachstumssignale. Seit dem 1. Januar haben Kunden weltweit mehr als 22 Millionen Dokumente mit dem Digital Signing Service (DSS) von GMO GlobalSign digital signiert, der über die Cloud-basierte Hochgeschwindigkeits-Zertifikatsmanagement-Engine des Unternehmens, Atlas, verfügbar ist. Darüber hinaus wurden seit Januar mehr als 100 Millionen Zeitstempel über GMO GlobalSigns Time Stamp Authority gesetzt, darunter fast 70 Millionen qualifizierte Zeitstempel.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/71442/GlobalSign_260723_DEPRcom.001.jpeg

    Dazugehöriges Bild

    Eine Aufschlüsselung dieser Zahlen zeigt, dass GlobalSign seine Aktivitäten im Dokumentsignierbereich auf der Atlas-Plattform [SH1] bis Ende Juni 2023 weiter ausgebaut hat.

    – Signaturen über Digital Signing Services – 22.822.948
    – Zeitstempel über Digital Signing Services – 21.811.697
    – Nicht-DSS-Zeitstempel – 101.847.309

    Diese neuesten Zahlen stehen im Gegensatz zu den Zahlen aus dem Jahr 2021, als GMO GlobalSign während des gesamten Jahres fast 14 Millionen Zertifikate, 28 Millionen Digital Signing Service-Signaturen und 117 Millionen Zeitstempel ausstellte.

    Der enorme Anstieg der Nutzung von GMO GlobalSigns Dokumentensignaturen und Zeitstempeln zeigt, dass es eine kontinuierliche Nachfrage nach vertrauenswürdigen Dokumenten gibt, da Menschen und Organisationen immer mehr auf diese umstellen und diese annehmen, so Mohit Kumar, Manager, Product Management bei GMO GlobalSign. Weltweit erkennen die Menschen, dass es einen sichereren Weg gibt, ihre Identitäten zu verknüpfen, um das Vertrauen in ein Dokument zu gewährleisten. Als Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen freuen wir uns sehr, hier eine entscheidende Rolle zu spielen, da Unternehmen zunehmend nach Möglichkeiten suchen, um Sicherheit und Identität zu gewährleisten.

    Die Unterzeichnung von Dokumenten mittels elektronischer und digitaler Signaturen wird im Zuge des digitalen Wandels in Unternehmen weltweit immer wichtiger. Lösungen wie digitale Signaturen oder Siegel sind ideal für moderne hybride, mobile Arbeitskräfte, um wichtige Dokumente wie Verträge und Rechnungen einfach und sicher zu unterschreiben. Darüber hinaus können die Kosten- und Zeiteinsparungen erheblich sein. Die Nutzer der Dokumentenlösungen von GMO GlobalSign reichen von führenden globalen Unternehmen bis hin zu KMUs in allen wichtigen vertikalen Industriemärkten.

    Darüber hinaus besteht ein wachsendes Interesse an GMO GlobalSigns neuester Dokumentsignierlösung für qualifizierte Signaturen. Das Unternehmen hat vor Kurzem einen Qualified Signing Service (QSS) eingeführt, der es sowohl Unternehmen als auch Dienstleistern ermöglicht, qualifizierte elektronische Signaturen und Siegel in ihre Signaturanwendung mit einer einfachen REST-API-Integration für die Unterzeichnung durch interne Mitarbeiter einzusetzen. Das QSS-Angebot von GlobalSign ist konform mit eIDAS (electronic IDentification, Authentication and trust Services), einer wichtigen Verordnung in der Europäischen Union.

    Über GMO GlobalSign

    Als eine der weltweit am tiefsten verankerten Zertifizierungsstellen ist GMO GlobalSign der führende Anbieter von vertrauenswürdigen Identitäts- und Sicherheitslösungen, der es Unternehmen, Großunternehmen, Cloud-basierten Dienstanbietern und IoT-Innovatoren weltweit ermöglicht, sichere Online-Kommunikation durchzuführen, Millionen von verifizierten digitalen Identitäten zu managen und Authentifizierung und Verschlüsselung zu automatisieren. Die PKI- (Public Key Infrastructure; etwa: Infrastruktur mit öffentlich hinterlegtem Schlüssel) und Identitätslösungen des Unternehmens unterstützen die Milliarden von Diensten, Geräten, Menschen und Dingen, die das Internet der Dinge ausmachen. GMO GlobalSign ist eine Tochtergesellschaft der GMO GlobalSign Holdings K.K, ein Mitglied der in Japan ansässigen GMO Internet Group, und hat Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter www.globalsign.com.

    Mediensprecherin

    Amy Krigman
    Director of Public Relations – West Region
    Tel: 603-570-7060
    E-Mail: amy.krigman@globalsign.com

    QUELLE: GlobalSign

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Außergewöhnliches Wachstum der Dokumentensignierservices von GMO GlobalSign zur Jahresmitte

    veröffentlicht am 26. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 347 x angesehen • News-ID 122270

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog