• Höhepunkte:

    – Anomale Goldwerte in Gesteinssplitterproben der kürzlich entdeckten Quarzgänge mit gleicher Ausrichtung wie die nahegelegene historische Goldmine gefunden;
    – Bedeutsame Basismetallgehalte in Eisener Hut-Ausbissen gefunden, darunter:
    – HS008:-0,185ppm Au, 37,8ppm Ag, 0,46% Zn, 6,36% Cu; und
    – Bohrziele identifiziert; Bohrungen sollen so schnell wie möglich beginnen.

    Fe Limited (ASX: FEL) (FEL oder das Unternehmen) hat vor Kurzem eine Earn-in-Vereinbarung mit Macarthur Minerals Limited (Macarthur) über 18 Konzessionsgebiete in der Region Pilbara, die von südlich von Nullagine bis nördlich von Pilgangoora reichen, abgeschlossen. Die Liegenschaft ist vielversprechend hinsichtlich Lithium, Gold, Kupfer, Basismetallen und Eisenerz und es gibt viele bekannte Lagerstätten innerhalb und in der Nähe der Liegenschaft und dem östlichen Pilbara-Gebiet im Allgemeinen.

    Proben der kürzlich stattgefundenen Erkundungsfahrt wurden in der ersten Augustwoche mit einem Eilauftrag, insbesondere bezüglich der Proben der Gruppe Hillside (Hillside-Projekt), an das Labor geschickt. Drei der bislang erhaltenen Analyseergebnisse ergaben stark anomale Edelmetall- und Goldwerte von drei verschiedenen Standorten; alle Ergebnisse finden Sie in Tabelle 2 (Tabelle 1 zeigt die Probenstandorte). Das Basismetallergebnis aus dem Eiserner Hut-Ausbiss weist ähnliche Kupferwerte auf wie ein historischer Gesteinssplitter aus einem Eiserner Hut-Ausbiss direkt südlich entlang des Streichens in einer Entfernung von rund 6 km. Beide Ausbisse liegen innerhalb einer starken magnetischen Anomalie, die im Rahmen einer helikoptergestützten elektromagnetischen Untersuchung durch Macarthur im Jahr 2018 entdeckt wurde (siehe Abbildung 1). Der Eiserne Hut wird in den nächsten Monaten ein Bohrziel höchster Priorität sein.

    Zurzeit plant das Unternehmen Feldarbeiten in naher Zukunft, darunter detaillierte Kartierung und weitere Splitterproben auf dem Hillside-Projekt. Die vorläufigen Planungen für die ersten Bohrungen sind im Gange und umfassen auch historische Arbeiten (falls notwendig) und die für logistische Zwecke und hinsichtlich Zugänglichkeit notwendigen Erdarbeiten. Die endgültigen Bohrstandorte werden nach der detaillierten Kartierung und Sammlung von Ground-Truth-Daten von Zielen, die bereits durch die aktuell stattfindende Luftbildvermessung am Schreibtisch identifiziert wurden, festgelegt.

    Abbildung 1 – Probenstandorte auf Hillside über TMI
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2019/48646/0398 – Hillside Initial Assay Results (220819)-DEPRcom.001.jpeg

    Tabelle 1 – Probenstandorte

    HILLSIDE PROBENSTANDORTE
    Proben-BreitengrLängengraBeschreibung Ziel
    ID ad d

    HS001 21°49’55119°39’10In-situ-GesteinsspliAu, Cu (andere
    .83″S .06″E tterproben aus Basismetalle
    Quarzgängen ?)

    HS002 21°49’55119°39’10Quarzgang mit Au, Cu (andere
    .83″S .06″E verwittertem Basismetalle
    Schiefer ?)

    HS003 21°49’16119°40’48Quarzgeröll aus Au, Cu (andere
    .33″S .36″E Flussbett Basismetalle
    ?)
    HS004 21°48’7.119°39’43Flussbett-Gestein Au, Basismetalle
    82″S .91″E

    HS005 21°48’11119°39’51Flussbett-GesteinsspAu, Basismetalle
    .27″S .32″E litter

    HS006 21°47’30119°39’45Quarzproben Au,Cu
    .15″S .89″E

    HS007 21°47’29119°39’50Oxidiertes QuarzriffAu, Basismetalle
    .89″S .00″E

    HS008 21°45’4.119°39’52Eiserner Hut mit MalAu, Basismetalle
    92″S .07″E achit

    HS009 21°41’5.119°39’25Quarzriff Au, Multimetalle
    57″S .53″E

    HS010 21°44’3.119°40’41Quarzriff Au, Multimetalle
    30″S .79″E

    HS011 21°44’3.119°40’44Quarzriff Au, Multimetalle
    50″S .86″E

    Tabelle 2 – Analyseergebnisse

    HILLSIDE
    Analyseergebnisse der Gesteinssplitter
    PROBE Au-ICPME-MS61ME-MS61ME-MS61ME-MS61ME-MS61ME-MS61Cu-OG6
    22 2

    BESCHREIBUNAu Ag As Ni Pb S Zn Cu
    G

    ppm ppm ppm ppm ppm % ppm %
    HS001 0,008 0,04 21,8 344 1 0,07 63
    HS002 0,002 <0,01 1,1 71,3 1,5 <0,01 25
    HS003 0,002 0,01 1,3 29 <0,5 <0,01 49
    HS004 0,002 0,05 10,7 325 1,5 <0,01 151
    HS005 0,005 0,04 1,5 150 0,9 0,01 41
    HS006 0,001 <0,01 0,8 6,9 <0,5 <0,01 2
    HS007 0,001 0,03 3,1 354 0,6 0,05 623
    HS008 0,185 37,8 378 215 254 0,23 4580 6,36
    HS009 0,002 0,01 3,1 9,4 <0,5 <0,01 15
    HS010 0,024 0,09 10,4 81,3 <0,5 <0,01 19
    HS011 0,224 0,17 9,4 94 0,5 <0,01 49 Mit freundlichen Grüßen
    FE LIMITED

    Tony Sage
    Non-Executive Chairman

    ENDE

    Kontakt:
    32 Harrogate St, West Leederville
    Western Australia 6007 Australia
    Tel. +61 8 6181 9793
    E-Mail ir@felimited.com.au
    www.felimited.com.au

    Fe Limited ist ein in Australien ansässiges Explorations- und Erschließungsunternehmen für Mineralressourcen.

    KOMPETENTE PERSON

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Explorationsergebnisse beziehen, basieren auf Informationen, die von Herrn Olaf Frederickson zusammengestellt wurden. Herr Frederickson ist ein Mitglied des Australasian Institute of Mining and Metallurgy (AusIMM) und verfügt über ausreichend Erfahrung, wie sie für die hier dargestellte Art der Mineralisierung und die Lagerstättenart und auch für die von ihm durchgeführten Tätigkeiten nötig sind, um ihn als kompetente Person gemäß der Definition der Ausgabe von 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (der JORC Code) zu qualifizieren. Herr Frederickson ist Berater von Fe Limited und stimmt zu, dass die Explorationsergebnisse in der bestehenden Form und im jeweiligen Kontext in den Bericht aufgenommen werden.

    Die Originalmeldung finden Sie hier:
    www.asx.com.au/asxpdf/20190822/pdf/447qjfnf59pk6w.pdf

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    FE Limited
    Tony Sage
    32 Harrogate Street
    6007 West Leederville
    Australien

    email : admin@felimited.com.au

    Pressekontakt:

    FE Limited
    Tony Sage
    32 Harrogate Street
    6007 West Leederville

    email : admin@felimited.com.au


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Bedeutsame erste Analyseergebnisse von Hillside erhalten

    veröffentlicht am 22. August 2019 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 75309

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog