• CleanTech Lithium PLC („CleanTech Lithium“ oder „CTL“ oder das „Unternehmen“)
    Bohrungs-Update zu Laguna Verde

    CleanTech Lithium PLC (AIM:CTL, Frankfurt:T2N, OTCQX:CTLHF), ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das Lithiumprojekte in Chile vorantreibt, bestätigt den Beginn der zweiten Bohrung im Rahmen des vor kurzem begonnenen Bohrprogramms bei Laguna Verde.

    Zwei Bohrgeräte sind nun gleichzeitig im Einsatz, wobei die erste Bohrung bereits eine Tiefe von 300 Metern erreicht hat und Proben für die Analyse entnommen werden. Das Bohrprogramm bei Laguna Verde zielt darauf ab, Ressourcen in Reserven umzuwandeln, die bestehende JORC-Ressourcenschätzung von 1,8 Millionen Tonnen Lithiumkarbonat-Äquivalent (LCE) zu aktualisieren und die kommerziellen Möglichkeiten für das auf Sole basierende Lithiumprojekt von CTL weiter zu etablieren.

    Highlights:

    – Die erste Bohrung LV07 wurde am 4. Januar gestartet und hat bisher 300 Meter der Zieltiefe von 730 Metern erreicht, die tiefste Zieltiefe, die bei dem Projekt gebohrt wurde
    – Zweite Bohrung LV11 startete am 17. Januar mit einer Zieltiefe von 550 Metern
    – Um das Bohrprogramm zu beschleunigen, sind jetzt zwei Bohrgeräte gleichzeitig und 24 Stunden am Tag in Betrieb
    – Das Programm wurde in Zusammenarbeit mit Montgomery & Associates, einem führenden Beratungsunternehmen für Hydrogeologie und Ressourcenbewertung, entwickelt
    – Die Ergebnisse der Bohrungen und der geplanten Pump- und Reinjektionstests werden dem Markt im Laufe des ersten Halbjahres 2024 laufend mitgeteilt
    – Die Erstellung des aktualisierten JORC-Reservenberichts ist für Juli 2024 geplant.
    – Ein Webinar mit Steve Kesler, Executive Chairman, und Aldo Boitano, CEO, findet am Mittwoch, den 24. Januar um 18:00 Uhr (GMT) statt – Bitte registrieren Sie sich hier: us02web.zoom.us/webinar/register/WN_q_-Vb3huTQetkmPHK9HFZA#/registration

    Aldo Boitano, Chief Executive Officer von CleanTech Lithium, sagte: „Nach der erfolgreichen Kapitalbeschaffung gegen Ende 2023 haben wir das neue Jahr mit einem aktiven Bohrprogramm begonnen, um unsere Ressourcenbewertung beim Lithiumprojekt Laguna Verde weiter voranzutreiben.

    „Wir sind mit den Fortschritten, die das Team bei Laguna Verde bereits erzielt hat, sehr zufrieden und freuen uns darauf, diesen Schwung während des gesamten Bohrprogramms beizubehalten. Da in der ersten Jahreshälfte weitere Bohrungen geplant sind, werden die gesammelten Daten laufend analysiert und in einen JORC-Reservenbericht einfließen und unsere bestehende Ressourcenschätzung von 1,8 Millionen Tonnen LCE aktualisieren. Dies ist ein weiterer positiver Schritt zur Steigerung des kommerziellen Werts des Projekts, bevor wir mit strategischen Partnern zusammenarbeiten, die einen zuverlässigen Lithiumlieferanten suchen.“
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73321/2024_01_22_BOHRUNGS-UPDATEZULAGUNAVERDE.001.jpeg

    Abbildung 1: LV11-Bohrgerät vor Ort – Anfang Januar 2024
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73321/2024_01_22_BOHRUNGS-UPDATEZULAGUNAVERDE.002.png

    Abbildung 2: Technisches Personal inspiziert Proben in LV11 – Anfang Januar 2024

    Re-Cap des Ressourcenbohrprogramms
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2024/73321/2024_01_22_BOHRUNGS-UPDATEZULAGUNAVERDE.003.png

    Abbildung 3: Bohrplankarte mit den bisherigen und geplanten Bohrlochstandorten

    Bei Laguna Verde gibt es bereits gemessene und angezeigte Ressourcen von 1,1 Millionen Tonnen LCE, die den Großteil der gesamten JORC-konformen Ressourcenschätzung von 1,8 Millionen Tonnen LCE ausmachen. Das Bohrprogramm zielt darauf ab, die gemessene und angezeigte Komponente der Ressourcenschätzung in Reserven umzuwandeln. Die bestehende Ressource basiert auf sechs Bohrungen, die in den Jahren 2022 und 2023 abgeschlossen wurden. Weitere fünf Bohrungen sollen in der ersten Hälfte des Jahres 2024 abgeschlossen werden, wie in Abbildung 3 dargestellt, die zu einem neuen JORC-konformen Reservenbericht beitragen werden, der im Juli 2024 fertiggestellt werden soll. Das Unternehmen hat Montgomery & Associates (M&A), ein führendes hydrogeologisches Beratungsunternehmen, für das Programm 2024 engagiert, wobei technisches Personal von CTL und M&A rund um die Uhr am Projektstandort im Einsatz ist.

    Unternehmens-Webinar

    Um das Bohrprogramm und die jüngsten Unternehmensaktivitäten zu erörtern, wird am Mittwoch, dem 24. Januar, um 18:00 Uhr (GMT) ein Webinar mit dem Unternehmen abgehalten. Bitte registrieren Sie sich hier, um den Link zum Webinar zu erhalten: us02web.zoom.us/webinar/register/WN_q_-Vb3huTQetkmPHK9HFZA#/registration

    Investoren können gerne vorab Fragen an daniel@fox-davies.com richten, der das Webinar moderieren wird.

    Ende

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    CleanTech Lithium PLC
    ISIN: JE00BPCP3Z37

    Aldo Boitano/Gordon Stein
    Jersey office: +44 (0) 1534 668 321
    Chile office: +562-32239222
    Or via Celicourt

    Celicourt
    +44 (0) 20 8434 2754
    Felicity Winkles/Philip Dennis/Ali AlQahtani
    cleantech@celicourt.uk

    Dr. Reuter Investor Relations
    Dr. Eva Reuter
    +49 69 1532 5857

    Harbor Access – North America
    Jonathan Paterson/Lisa Micali
    +1 475 477 9401

    Porter Novelli – Chile
    +569 95348744
    Ernesto@publicoporternovelli.cl

    Beaumont Cornish Limited
    (Nominated Adviser)
    Roland Cornish/Asia Szusciak
    +44 (0) 207 628 3396

    Fox-Davies Capital Limited
    (Joint Broker)
    Daniel Fox-Davies
    +44 (0) 20 3884 8450
    daniel@fox-davies.com

    Canaccord Genuity Limited
    (Joint Broker)
    James Asensio
    +44 (0) 207 523 4680

    Beaumont Cornish Limited („Beaumont Cornish“) ist der benannte Berater des Unternehmens und wird von der FCA zugelassen und reguliert. Die Verantwortlichkeiten von Beaumont Cornish als benannter Berater des Unternehmens, einschließlich der Verantwortung, das Unternehmen hinsichtlich seiner Verantwortlichkeiten gemäß den AIM Rules for Companies und den AIM Rules for Nominated Advisers zu beraten und anzuleiten, sind ausschließlich der London Stock Exchange geschuldet. Beaumont Cornish handelt nicht für andere Personen und ist ihnen gegenüber weder für den Schutz der Kunden von Beaumont Cornish noch für deren Beratung in Bezug auf die in dieser Bekanntmachung beschriebenen vorgeschlagenen Vereinbarungen oder die darin erwähnten Angelegenheiten verantwortlich.

    Fußnoten

    Über CleanTech Lithium

    CleanTech Lithium (AIM:CTL, Frankfurt:T2N, OTCQX:CTLHF, ISIN: JE00BPCP3Z37) ist ein Explorations- und Erschließungsunternehmen, das nachhaltige Lithiumprojekte in Chile für die saubere Energiewende vorantreibt. CleanTech Lithium hat sich dem Ziel verschrieben, mit Hilfe einer nachhaltigen Technologie zur direkten Lithiumextraktion, die mit erneuerbaren Energien betrieben wird, große Mengen von Lithium in Batteriequalität zu produzieren. Das Unternehmen plant, der führende Anbieter von „grünem“ Lithium für den Markt der Elektrofahrzeuge und der Batterieherstellung zu werden.

    CleanTech Lithium verfügt über vier Lithiumprojekte – Laguna Verde, Francisco Basin, Llamara und Salar de Atacama -, die sich im Lithiumdreieck, dem weltweiten Zentrum der Lithiumproduktion für Batterien, befinden. Die beiden Hauptprojekte: Laguna Verde und Francisco Basin befinden sich in Becken, die vom Unternehmen kontrolliert werden, was erhebliche potenzielle Entwicklungs- und Betriebsvorteile mit sich bringt. Alle vier Projekte haben direkten Zugang zu bestehender Infrastruktur und erneuerbarer Energie.

    CleanTech Lithium ist bestrebt, erneuerbare Energie für die Verarbeitung zu nutzen und die Umweltauswirkungen seiner Lithiumproduktion durch den Einsatz der direkten Lithiumextraktion zu verringern. Die direkte Lithiumextraktion ist eine transformative Technologie, mit der Lithium aus Sole mit höherer Gewinnung und Reinheit gewonnen werden kann. Die Methode bietet kurze Entwicklungszeiten, niedrige Vorabinvestitionen, keine umfangreichen Baustellen und keine Entwicklung von Verdunstungsteichen, so dass kein Wasser aus dem Grundwasserleiter entnommen wird. www.ctlithium.com

    Für die Übersetzung dieses Auszugs der englischen Pressemeldung wird keine Haftung übernommen. Sie können die englische Originalmeldung inklusive Bildmaterial nachfolgend einsehen: www.londonstockexchange.com/news-article/CTL/drilling-update-at-laguna-verde/16297499

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano
    de Carteret House, 7 Castle Street
    JE2 3BT St Helier, Jersey
    Großbritanien

    email : info@ctlithium.com

    Pressekontakt:

    CleanTech Lithium PLC
    Aldo Boitano
    de Carteret House, 7 Castle Street
    JE2 3BT St Helier, Jersey

    email : info@ctlithium.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Bohrungs-Update zu Laguna Verde

    veröffentlicht am 22. Januar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 16 x angesehen • News-ID 127298

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog