• Vancouver, British Columbia, Kanada – 11. Juli 2023 / IRW-Press / Core One Labs Inc. (CSE: COOL), (OTC: CLABF), (FWB: LD6, WKN: A3CSSU) (das Unternehmen) freut sich bekannt geben zu können, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Vocan Biotechnologies Inc. (Vocan) eine hochmoderne Plattform für Fermentierungs- und Bioverarbeitungsgeräte mit hoher Dichte (die Plattform) in ihre proprietäre biosynthetische Produktionsmethode für Psilocybin (das Produkt) integriert hat, wodurch Kapazität und Produktertrag erheblich optimiert und gesteigert werden und gleichzeitig die Reinheit des Produkts erhöht wird.

    Das Unternehmen gab vor Kurzem bekannt, dass Vocan ein internationales Patent zum Schutz seiner revolutionären biosynthetischen Psilocybin-Produktionsmethode in vielen Ländern angemeldet hat (siehe Pressemeldung des Unternehmens vom 7. Juli 2023). Mit dieser Patentanmeldung bewegt sich das Unternehmen nun rasch in Richtung der Kommerzialisierung seiner Produktionsmethode. Die Erweiterung der Plattform ist ein wichtiger Schritt zur Optimierung der Betriebsabläufe von Vocan, um der wachsenden Nachfrage nach psychedelischen Wirkstoffverbindungen zur Verwendung in pharmazeutischen Arzneimittelformulierungen gerecht zu werden. Der effizienteste Weg zur Umsatzgenerierung von Core One ist der Verkauf seiner psychedelischen Wirkstoffverbindungen, und durch die Ausweitung der Produktion kann das Unternehmen diese Ziele erreichen.

    Bei der neu integrierten Plattform handelt es sich um eine integrierte, hochgradig skalierbare Fertigungslösung, die eine rationalisierte Prozessentwicklung und die anschließende Produktion des rekombinanten biosynthetischen Psilocybins von Vocan ermöglicht. Die Plattform berücksichtigt Skalierbarkeitsparameter und reduziert den Zeit- und Ressourcenaufwand für die Produktion erheblich. Erste Tests der neuen Plattform haben gezeigt, dass neben der Produktivitätsoptimierung auch die Qualität des biosynthetischen Psilocybins von Vocan deutlich verbessert wurde.

    Die neue Plattform ist äußerst effizient und kann leicht skaliert werden, um die kommerzielle Produktion von biosynthetischem Psilocybin von Vocan zu ermöglichen. Sie kann auch für die Herstellung anderer biosynthetischer psychedelischer Wirkstoffverbindungen der Tochtergesellschaft verwendet werden.

    Die Senkung der Kosten und Verkürzung der Vorlaufzeiten für die Herstellung von biosynthetischem Psilocybin unter Einsatz der neuen Plattform kann nicht unterschätzt werden, da die Verbesserungen bedeutsam sind und Vocan in die Lage versetzen könnten, viel früher mit der kommerziellen Produktion in großem Maßstab zu beginnen, als es ohne die neue Ausrüstung möglich gewesen wäre.

    Die Produktionseffizienz, die wir durch unsere neue, hochmoderne Produktionsplattform sehen, ermutigt mich sehr, so Joel Shacker, CEO des Unternehmens. Es ist kaum zu glauben, dass die proprietäre biosynthetische Produktionsmethode von Vocan, die im Vergleich zu herkömmlichen synthetischen Produktions- und Extraktionsmethoden bereits kosteneffizienter war, noch weiter optimiert werden konnte. Die anhaltenden Erfolge der Wissenschaftler von Vocan bei der kontinuierlichen Optimierung ihrer proprietären Produktionsmethoden, ihres Durchsatzes und der Produktreinheit sind bedeutsam und tragen dazu bei, die Position von Core One als Marktführer bei der Entwicklung neuartiger und kosteneffizienter Psychedelika für kommerzielle Zwecke weiter zu festigen, schloss Herr Shacker.

    Über Core One Labs Inc.

    Core One Labs Inc. ist ein biotechnologisches Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Biowissenschaften und die Markteinführung psychedelischer Arzneimittel durch neuartige Verabreichungssysteme und psychedelisch unterstützte Psychotherapie gerichtet ist. Das Unternehmen hat einen zum Patent angemeldeten, dünnen oralen Filmstreifen (die Technologie) entwickelt, der sich sofort auflöst, wenn er in den Mund genommen wird, und organische Moleküle in präzisen Mengen an den Blutkreislauf abgibt, wobei eine hervorragende Bioverfügbarkeit aufrechterhalten wird. Mit dieser Technologie beabsichtigt das Unternehmen, die Technologie seines geistigen Eigentums weiterzuentwickeln, um sich auf die Verabreichung psychedelischer Moleküle zu konzentrieren, wobei der Schwerpunkt zunächst auf biosynthetisiertem Psilocybin liegt. Core One besitzt auch eine Beteiligung an Ambulanzen, die zusammen eine Datenbank mit über 200.000 Patienten unterhalten. Durch die Forschung und Entwicklung in diesen Ambulanzen, einschließlich der Integration seines geistigen Eigentums in Zusammenhang mit psychedelischen Behandlungen und neuartigen Arzneimitteltherapien, beabsichtigt das Unternehmen, an einer behördlichen Zulassung für die Forschung zu arbeiten, die Behandlungen psychischer Erkrankungen auf Basis von Psychedelika weiterentwickelt.

    Core One Labs Inc.
    Joel Shacker
    Chief Executive Officer

    Nähere Informationen erhalten Sie über:
    info@core1labs.com
    1-866-347-5058

    Vorsorglicher Hinweis/Haftungsausschluss:

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung.

    Die Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die auf den Annahmen zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung basieren. Diese Aussagen spiegeln die aktuellen Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen der Unternehmensführung wider. Sie stellen keine Garantie für zukünftige Leistungen dar. Das Unternehmen weist darauf hin, dass sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen grundsätzlich ungewiss sind, und dass die tatsächlichen Leistungen von einer Reihe bedeutsamer Faktoren beeinflusst werden können, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Zu solchen Faktoren zählen unter anderem Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die relativ kurze betriebliche Existenz des Unternehmens und die Notwendigkeit der Einhaltung strenger umwelt- und aufsichtsrechtlicher Vorschriften. Demnach können die tatsächlichen und zukünftigen Ereignisse, Rahmenbedingungen und Ergebnisse erheblich von den Schätzungen, Ansichten, Absichten und Erwartungen abweichen, welche in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu berichtigen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben. Darüber hinaus ist Psilocybin derzeit eine Schedule-III-Droge gemäß dem Controlled Drugs and Substances Act (Kanada) und es ist eine Straftat, Substanzen gemäß dem Controlled Drugs and Substances Act (Kanada) ohne Rezept zu besitzen. Health Canada hat Psilocybin nicht als Medikament für irgendeine Indikation zugelassen. Core One Labs Inc. ist weder direkt noch indirekt am illegalen Verkauf, der Produktion oder dem Vertrieb von psychedelischen Substanzen in den Ländern beteiligt, in denen das Unternehmen tätig ist. Core One Labs Inc. glaubt zwar, dass psychedelische Substanzen zur Behandlung bestimmter Erkrankungen eingesetzt werden können, befürwortet aber nicht für die Legalisierung psychedelischer Substanzen für den Freizeitgebrauch. Core One Labs Inc. handelt nicht mit psychedelischen Substanzen, es sei denn, sie werden im Rahmen von Laborversuchen und klinischen Studien innerhalb eines genehmigten regulatorischen Rahmens eingesetzt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Core One Labs Inc.
    Michelle Borthwick
    820 – 1130 West Pender Street
    BC V6E 4A4 Vancouver
    Kanada

    email : mborthwick@fiorecorporation.com

    Pressekontakt:

    Core One Labs Inc.
    Michelle Borthwick
    820 – 1130 West Pender Street
    BC V6E 4A4 Vancouver

    email : mborthwick@fiorecorporation.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Core One-Tochter Vocan Biotechnologies integriert neue Bioreaktorausrüstung in den Produktionsprozess und erhöht den Durchsatz von proprietärem biosynthetischem Psilocybin erheblich

    veröffentlicht am 12. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 58 x angesehen • News-ID 121887

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog