• Lotte Jotta fasst in „Corona – Das Buch zum Film“ vieles, was in den Köpfen der Menschen herum schwirrt, in Worte und liefert Antworten auf viele Fragen.

    BildDieses Buch wurde während der heißen Phase von Ende März bis Anfang Mai 2020 geschrieben und stellt ein echtes Zeitdokument dar. Manches mutet bereits nostalgisch an: Die Güterknappheit – vor allem von Toilettenpapier – ist mittlerweile schon wieder Geschichte. Das Buch jedoch hat nichts an Aktualität verloren und liest sich wie ein Drehbuch zum (interaktiven) Film, in dem alle Menschen der Welt gerade eine Rolle spielen. Corona ist immer noch allgegenwärtig und die nächste Welle wird bereits prophezeit. Wie bedrohlich ist das Virus denn eigentlich? Und wie haben sich die Maßnahmen der Regierung ausgewirkt? Die Leser können sich dank diesem Buch ihr eigenes Bild machen. Die Autorin nutzt Zahlen und Fakten des RKI – und kommt zu überraschenden Ergebnissen.

    Der humorvolle Schreibstil des Buches „Corona – Das Buch zum Film“ von Lotte Jotta macht das Lesen zum Vergnügen, aber liefert den Lesern zugleich auch interessante Informationen, die sie so vielleicht bisher noch nicht gesehen haben. Manche Leser werden hier die Antworten auf einige ihrer brennenden Fragen finden, und andere werden durch die Lektüre wieder ein wenig entspannter atmen können. Das Buch liefert Informationen über Corona und kämpft gegen die Angst, die viele Menschen heutzutage mit sich herum tragen.

    „Corona – Das Buch zum Film“ von Lotte Jotta ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10523-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Corona – Das Buch zum Film – Ein Zeitdokument

    veröffentlicht am 13. August 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 85262

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog