• Vancouver, British Columbia – 10. August 2021: Defense Metals Corp. (Defense Metals oder das Unternehmen) (TSX-V: DEFN / OTCQB: DFMTF / FWB: 35D) freut sich, die Unterzeichnung einer unverbindlichen Absichtserklärung (Memorandum of Understanding – MOU) mit der Firma Sinosteel Equipment & Engineering Co, Ltd. (Sinosteel MECC), einer Tochtergesellschaft der Sinosteel Corporation, bekannt zu geben. Diese Vereinbarung umfasst den Informationsaustausch, die Durchführung von Verarbeitungstests und eine Forschungskooperation zur Planung und Entwicklung eines möglichen Konzentrators sowie die Prüfung der Rahmenbedingungen für die Errichtung einer Pilotanlage im Großmaßstab im Seltenerdkonzessionsgebiet Wicheeda (Wicheeda). Ziel ist die Beurteilung der wirtschaftlichen und technischen Machbarkeit einer umfassenden Minenerschließung.

    Gemäß der Absichtserklärung erfolgt die Kooperation zwischen den beiden Vertragsparteien in folgenden Bereichen:

    1) Defense Metals wird mit der Firma Sinosteel MECC projektbezogene Daten zu Wicheeda teilen und zwar betreffend:
    a) Minenerschliessung,
    b) Genehmigungs- und Lizenzierungsverfahren,
    c) Transportlogistik,
    d) Projektfinanzierung,
    e) Cash-Kosten-Analyse und
    f) Lageberichte.

    Sinosteel MECC wird mit DEFN seine Erfahrungen in der Seltenerdbranche in Bezug auf die Verarbeitung, die Planung, Beschaffung und Errichtung (EPC) sowie deren Finanzierung sowie weitere allgemeine Kenntnisse in Bezug auf Preisgestaltung, Kosten und andere für die Seltenerdbranche relevante Themen austauschen.

    2) Defense Metals wird Sinosteel MECC mit einer repräsentativen Mineralisierungsprobe für die testweise Verarbeitung versorgen. Ziel ist hier die Sammlung von Forschungsdaten für die Entwicklung eines Konzentrators, der sich für die Verarbeitung von Beschickungsmaterial aus Wicheeda eignet. Die Ergebnisse der Testarbeiten werden zusammen mit der laufenden wirtschaftlichen Erstbewertung (PEA) für die optimierte Gestaltung des zukünftigen Projekts verwendet.
    a) Die Seltenerdprobe aus Wicheeda hat insgesamt rund 200 kg und wird so bald wie möglich an Sinosteel MECC übergeben, vorbehaltlich der erforderlichen Genehmigungen und Bewilligungen seitens der Regierung.
    b) Die Testarbeiten werden voraussichtlich rund 4,5 Monate in Anspruch nehmen und sind mit Kosten in Höhe von 200.000 US-Dollar beziffert.
    c) Nach Erhalt der Testergebnisse werden beide Vertragsparteien die Art und Weise der Entwicklung eines Konzentrators beurteilen und erörtern, der sich für die Verarbeitung von Beschickungsmaterial aus Wicheeda eignet.

    3) Die geplante Pilotanlage umfasst sowohl ein Verarbeitungsverfahren als auch ein hydrometallurgisches Verfahren zur Herstellung von Massenproben aus Seltenerdkonzentrat, gemischtem Seltenerdkarbonat und hochreinen Seltenerdoxiden.
    a) DEFN wird den dem EPC-Vertrag zugewiesenen Kostenwert beurteilen und Sinosteel MECC über den Fortschritt der geplanten Pilotanlage informieren.
    b) DEFN wird prüfen, ob zusätzliche Infrastruktureinrichtungen für die Pilotanlage erforderlich sind und in den EPC-Vertrag mit Sinosteel MECC eingebunden werden können.
    c) Sinosteel MECC wird als Generalunternehmer für die Planung, die Beschaffung von Anlagenteilen, den Bau, die Installation, die Inbetriebnahme, die Schulung sowie weitere Arbeiten an der Pilotanlage gemäß den allgemeinen EPC-Bestimmungen verantwortlich zeichnen.
    d) Die Pilotanlage soll planmäßig in Modulbauweise zur Gänze in China gebaut werden, bevor sie nach Wicheeda transportiert und dort installiert wird.
    e) Beide Vertragsparteien erklären sich bereit, Gespräche über die Bereitstellung oder Beschaffung von EPC-Finanzierungslösungen für die Entwicklung der Pilotanlage durch Sinosteel MECC aufzunehmen. In Betracht kommen folgende Varianten:
    a) Flexible Finanzierungslösungen, die von Sinosteel MECC unterstützt werden, aber auf für Sinosteel MECC annehmbaren Konditionen basieren.
    b) DEFN wird bei der Auffindung geeigneter Investoren aus China oder anderen Ländern unterstützt.

    Craig Taylor, CEO von Defense Metals, erklärt: Defense Metals freut sich, eine richtungsweisende Absichtserklärung mit Sinosteel MECC, einem wichtigen Akteur der globalen Bergbaubranche, bekannt geben zu können. Gerne werden wir die Aktionäre über den Fortgang der Projektentwicklungsgespräche zwischen den beiden Unternehmen auf dem Laufenden halten.

    Brendan Jephcott, seines Zeichens Director von Golden Dragon Capital Ltd. und Berater von Defense Metals, meint dazu: Sinosteel MECC kann auf eine lange Unternehmensgeschichte zurückblicken. Die Firma hat mehr als 400 große Metallurgieprojekte für die chinesische Regierung durchgeführt und viele der größten internationalen Projekte, die je von der Volksrepublik China umgesetzt wurden, verantwortet.

    Über das Seltenerdmetall-Konzessionsgebiet Wicheeda

    Das 1.708 Hektar große Seltenerdmetall-Konzessionsgebiet Wicheeda liegt rund 80 km nordöstlich der Stadt Prince George in British Columbia. Es ist über Allwetterschotterstraßen zugänglich und befindet sich in der Nähe von Infrastruktur, darunter Hochspannungsleitungen, der kanadischen Eisenbahnstrecke und größeren Highways.

    Geologisch gesehen liegt das Konzessionsgebiet im Foreland Belt und im Rocky Mountain Trench, einer wichtigen kontinentalen geologischen Struktur. Der Foreland Belt beherbergt einen Teil einer umfassenden Alkali-Vulkanprovinz, die sich von den kanadischen Kordilleren bis in den Südwesten der USA erstreckt und mehrere Carbonatit- und Alkali-Intrusivkomplexe enthält, die die Lagerstätten Aley (Niob), Rock Canyon (REE) und Wicheeda (REE) beherbergen.

    Defense Metals entwickelt derzeit das straßenzugängliche Konzessionsgebiet Wicheeda, das kritische Seltenerdelemente (Critical Rare Earth Element, REE) beherbergt, weiter. Wicheeda liegt in der Nähe der Infrastruktur, etwa 80 km nordöstlich von Prince George, British Columbia (BC). Das Wicheeda-Projekt verfügt über angedeutete Mineralressourcen von 4.890.000 Tonnen mit durchschnittlich 3,02 % LREO (Light Rare Earth Elements = leichte Seltenerdelemente) und vermutete Mineralressourcen von 12.100.000 Tonnen mit durchschnittlich 2,90 % LREO Der Technische Bericht über das Konzessionsgebiet Wicheeda, British Columbia, vom 27. Juni 2020, erstellt von APEX Geoscience Ltd. (Steven J. Nicholls, B.A. Sc., MAIG und Kristopher J. Raffle, B.Sc., P.Geo.) ist unter dem Profil von Defense Metals Corp. auf SEDAR (www.sedar.com) verfügbar.
    .

    Qualifizierter Sachverständiger

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen, die sich auf das Seltenerdmetall-Projekt Wicheeda beziehen, wurden von Kristopher J. Raffle, P.Geo. (BC), Principal und Berater von APEX Geoscience Ltd. aus Edmonton (AB), einem Director von Defense Metals und einem qualifizierten Sachverständigen im Sinne der Vorschrift National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects geprüft und genehmigt. Herr Raffle hat die veröffentlichten Daten überprüft, wobei auch die den hierin enthaltenen Informationen und Meinungen zugrundeliegenden Analyse- und Testdaten überprüft wurden.

    Über Defense Metals Corp.

    Defense Metals Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb von Minerallagerstätten gerichtet ist, die Metalle und Elemente enthalten, die für gewöhnlich auf dem Strommarkt, beim Militär, für die nationale Sicherheit sowie bei der Herstellung GRÜNER Energietechnologien, wie etwa hochfester Legierungen und Seltenerdmetallmagnete, eingesetzt werden. Defense Metals hat eine Option auf den Erwerb von 100 % des 1.708 Hektar großen Seltenerdmetall-Konzessionsgebiets Wicheeda in der Nähe von Prince George (British Columbia, Kanada). Defense Metals Corp. notiert in Kanada unter dem Kürzel DEFN an der TSX Venture Exchange, in den USA unter DFMTF an der OTCQB und in Deutschland an der Börse Frankfurt unter 35D.

    Über Sinosteel Corporation

    Die Sinosteel Corporation ist ein unter der State-Owned Assets Supervision and Administration Commission (SASAC) zentralisiert geführtes Unternehmen, das sich mit der Erschließung und Verarbeitung von metallurgischen Mineralressourcen, dem Handel und der Logistik von metallurgischen Rohstoffen und Produkten sowie den damit verbundenen technischen Dienstleistungen und der Herstellung von Anlagenteilen befasst. Es ist ein großes multinationales Unternehmen mit klar definierten Geschäftsbereichen wie Ressourcenentwicklung, Handel und Logistik, Ingenieursprojekte, Wissenschaft und Technologie sowie die Herstellung von Anlagenteilen, in denen der Stahlindustrie und anderen strategischen Wachstumsbranchen umfassende Dienstleistungen angeboten werden.

    Über Sinosteel MECC

    Sinosteel MECC ist eine Tochtergesellschaft der Sinosteel Corporation, deren Geschäftsschwerpunkt auf dem Handel mit Produkten und der Errichtung von Bergbauprojekten liegt. Sinosteel MECC hat bereits mit dem australischen Seltenerdspezialisten Northern Minerals Ltd. zusammengearbeitet, der die Firma im Rahmen eines EPC-Vertrags mit der Planung, Beschaffung und dem Bau einer Pilotanlage mit 60.000 Tonnen Tageskapazität für das Seltenerdprojekt Browns Range in Westaustralien beauftragte.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Todd Hanas, Bluesky Corporate Communications Ltd.
    Vice President, Investor Relations
    Tel: (778) 994 8072
    E-Mail: todd@blueskycorp.ca

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, zu denen unter anderem Aussagen in Bezug auf die Absichtserklärung und die erwarteten Ergebnisse und Entwicklungen, die sich daraus ergeben könnten, Pläne für das Grundstück Wicheeda, den Abschluss der Testarbeiten durch Sinosteel MECC, den Versand von Proben an Sinosteel MECC, den Abschluss der PEA, die Weiterentwicklung und Erschließung des Grundstücks Wicheeda, die technischen, finanziellen und geschäftlichen Aussichten des Unternehmens, sein Projekt und andere Angelegenheiten gehören können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Unternehmen erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche Aussagen und Informationen basieren auf zahlreichen Annahmen bezüglich gegenwärtiger und zukünftiger Geschäftsstrategien und des Umfelds, in dem das Unternehmen in Zukunft tätig sein wird, einschließlich des Preises für Seltene Erden-Elemente, der Fähigkeit, seine Ziele zu erreichen, dass die allgemeinen geschäftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen sich nicht wesentlich nachteilig verändern werden, dass behördliche Genehmigungen eingeholt werden und dass Finanzierungen bei Bedarf und zu angemessenen Bedingungen zur Verfügung stehen werden. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die Ansichten des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse wider und unterliegen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschließlich jener, die im Profil des Unternehmens auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden. Obwohl solche Schätzungen und Annahmen von der Unternehmensleitung als angemessen erachtet werden, unterliegen sie naturgemäß erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, staatlichen, wettbewerbsbezogenen und regulatorischen Unsicherheiten und Risiken. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, gehören unter anderem die kontinuierliche Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmitteln und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage, ungünstige Wetterbedingungen, das Versäumnis, alle erforderlichen staatlichen Genehmigungen, Zustimmungen und Bewilligungen aufrechtzuerhalten, das Versäumnis, die Akzeptanz in der Gemeinde (einschließlich der First Nations) aufrechtzuerhalten, der Preisrückgang bei Seltenerdelementen, die Auswirkungen von Covid-19 oder anderen Viren und Krankheiten auf die Fähigkeit des Unternehmens, zu operieren, die Erhöhung der Kosten, Unvermögen, Gerätschaften zu beziehen, Rechtsstreitigkeiten und das Versäumnis der Gegenparteien, ihren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Defense Metals Corp.
    Monita Faris
    Suite 605-815 Hornby Street
    V6Z 2E6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : monita@pacificblueholdings.com

    Pressekontakt:

    Defense Metals Corp.
    Monita Faris
    Suite 605-815 Hornby Street
    V6Z 2E6 Vancouver, BC

    email : monita@pacificblueholdings.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Defense Metals unterzeichnet mit Sinosteel MECC richtungsweisende Absichtserklärung für den Informationsaustausch, Verarbeitungstests und Untersuchungen zur Errichtung einer Pilotanlage im Großmaßstab im Seltenerdprojekt Wicheeda

    veröffentlicht am 10. August 2021 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 2 x angesehen • News-ID 99280

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog