• Cord Christian Troebst schildert in „Der himmlische Funke“ spannend und allgemeinverständlich die Entwicklung der Kommunikation.

    BildWer heute die neusten Nachrichten wissen will, der schaltet einfach den Fernseher oder Computer an. Dank dem Internet sind Nachrichten und viele Informationen heutzutage mehr oder weniger jederzeit abrufbar. Doch in der Menschengeschichte war es nicht immer so einfach, auf dem aktuellsten Stand der Dinge zu sein oder zu erfahren, wie es den Freunden oder Verwandten in einem anderen Ort oder gar anderen Land geht. Wie kommunizierten Menschen vor 50 Jahren? Vor 100 Jahren? Vor 1000 Jahren? Und wie sah es aus, als die Menschen noch keinerlei Technologie hatten? Wer sich für diese Frage interessiert, der kann in diesem neuen Buch alles über die Geschichte der Kommunikation von der Buschtrommel, den „Bryffjongen“ des Mittelalters, dem Pony Express des Wilden Westens und der Verlegung des ersten Transatlantik-Kabels bis zur aktuellen Suche nach intelligenten Wesen im Weltraum lernen.

    Die Informationen über diese technischen Fortschritte sind in „Der himmlische Funke“ von Cord Christian Troebst in das Leben und Schicksal von Persönlichkeiten wie Chappe und Morse, Marconi, Field und Bell, Siemens und Lee DeForest und vielen anderen Erfindern und wagemutigen Unternehmern eingewoben. Das Buch ist eine Geschichte über teils vergessene, teils berühmte Erfinder und das Bedürfnis von Menschen sich immer schneller und direkter auszutauschen.

    „Der himmlische Funke“ von Cord Christian Troebst ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10828-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Der himmlische Funke – Die abenteuerliche Geschichte der Nachrichtentechnik

    veröffentlicht am 27. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 2 x angesehen • News-ID 90883

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog