• Hier erfahren sie alles über Fototapeten

    Die Fototapete ist wieder im Trend vom Wald fürs Schlafzimmer,Strand,Fototapeten für Türen bis hin zur Pusteblume für die Küche.

    Materialien der Fototapete:
    Die häufigsten Fototapeten bestehen aus Papier- oder Vliesmaterialien. … Selbstklebende Vinyl-Fototapeten bestehen aus einer Weich-PVC-Folie mit einer selbstklebenden Beschichtung (meist mit einer permanent haftenden Polyacrylat-Klebeschicht).Die übliche Tapete ist eine Wandbekleidung aus Papier, Glasgewebe oder Kunststoff, seltener auch aus Goldleder, Leder oder Leinwand, die mittels geeignetem Klebstoff auf die Wand geklebt wird.
    Foto-Papiertapeten sind aus einem dünneren Papiermaterial (115-130 g/m²), vergleichbar normalem Papier und meistens in Sets, d. h. in einzelnen Quadraten oder in üblichen Tapetenbahnen erhältlich.
    Foto-Vliestapeten bestehen aus einem reißfesten Material und sind qualitativ hochwertiger. Sie weisen meist eine Struktur auf und werden bahnenweise produziert und angebracht.
    Selbstklebende Vinyl-Fototapeten bestehen aus einer Weich-PVC-Folie mit einer selbstklebenden Beschichtung (meist mit einer permanent haftenden Polyacrylat-Klebeschicht).
    Hersteller gängiger Fototapeten sind am Brandschutz ihrer Produkte interessiert und lassen diese nach DIN 4102 B1 als schwer entflammbar zertifizieren (B1-Zertifikat).
    Faktoren wie die Grammatur, Art der Anbringung, Struktur und Bedruckfähigkeit des Materials bestimmen die Verwendung der geeigneten Fototapete. Eine Papiertapete ist – bedingt durch das Material – meist preisgünstiger; die Foto-Vliestapete ist leichter zu verarbeiten und qualitativ hochwertiger. Vlies-Fototapeten bieten durch ihre reißfeste Materialeigenschaft einen größeren Vorteil der späteren Entfernbarkeit, da die Vliestapete meistens in sehr großen Stücken oder gar in Tapetenbahnen entfernt werden kann.

    Geschichte:
    Tapeten mit bildlichen Darstellungen existierten bereits seit dem 17. Jahrhundert. Ihre Hochkonjunktur hatte die klassische Fototapete in den 1970er Jahren. Sie diente in vielen deutschen Haushalten als auffälliges Gestaltungselement, wobei Strandmotive als beliebt galten. Partykeller und teilweise auch Wohnzimmer waren Orte für auffällige Fototapeten. Nachdem der Trend etwa Mitte der 1980er Jahre nachließ, ist seit 2005 eine Retromode festzustellen.

    Verarbeitung:
    Um die Tapeten dauerhaft an den Wänden anzubringen, benutzt man für zellulosehaltige Tapeten in der Regel Tapetenkleister auf Basis Methylzellulose der in Pulverform mit Wasser angerührt wird. Für Glasfaser, Schaumpolystyrol und anderen Spezialtapeten wird empfohlen einen Spezialkleber auf Basis Polyvinylacetat (PVA) / Dispersionskleber zu benutzen.
    Wie für die übliche Tapete gibt es auch für die Fototapete verschiedene Materialien. Die häufigsten Fototapeten bestehen aus Papier- oder Vliesmaterialien.Die Verarbeitung ist kein Hexenwerk und ist von jedem Mann sowie Frau leicht zu bewältigen.

    Fazit Fototapeten:
    Individuell bedruckte Tapeten oder eine Fototapete bieten einen besonderen Blickfang für jeden Raum. Die Motive können individuell an den Geschmack angepasst werden. Sie haben eine große Auswahl aus Fototapeten, die verschiedene Motive oder Landschaften zeigen. Wenn Sie über hoch aufgelöste Fotos verfügen, können Sie auch diese Bilder verwenden, um Ihre persönliche Fototapete zu gestalten. Einfach mal im Shop umschauen.

    https://fototapete.bernaunet.com/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Rene Hilbert
    Herr Rene Hilbert
    Riesaerstr. 18
    01665 Diera-Zehren
    Deutschland

    fon ..: 03526754247
    web ..: https://fototapete.bernaunet.com/
    email : hilbertrene@yahoo.de

    Hier erfahren sie alles wichtige über Fototapeten,Verarbeitung,Material und Geschichte

    Pressekontakt:

    Rene Hilbert
    Herr Rene Hilbert
    Riesaerstr. 18
    01665 Diera-Zehren

    fon ..: 03526754247
    web ..: https://fototapete.bernaunet.com/
    email : hilbertrene@yahoo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Deutschland tapeziert>>Fototapeten im Trend 2020

    veröffentlicht am 15. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 81502

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog