• 6. Juli 2023, Toronto, Ontario – Discovery Silver Corp. (TSX: DSV, OTCQX: DSVSF) (Discovery“ oder das Unternehmen“) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/discovery-silver-corp/ – freut sich, bekannt zu geben, dass es seinen Umwelt-, Sozial- und Governance-Bericht (ESG“) für das Jahr 2022 veröffentlicht hat, in dem die aktuellen Praktiken und zukünftigen Prioritäten des Unternehmens hervorgehoben werden. Die wichtigsten Highlights sind:

    – Erhalt der Auszeichnung für sozial verantwortliche Unternehmen (Empresa Socialmente Responsable) (ESR) durch das mexikanische Zentrum für Philanthropie (Centro Mexicana para la Filantropía) (CEMEFI)
    – Erhalt der Great-Place-to-Work-Zertifizierung, einem international anerkannten Zertifizierungsprogramm, das an Unternehmen vergeben wird, die ein herausragendes Mitarbeitererlebnis schaffen

    Tony Makuch, CEO, erklärt: „Wir freuen uns sehr, unseren nunmehr dritten ESG-Bericht zu veröffentlichen, ein Meilenstein, der unseren proaktiven Ansatz und unser starkes Engagement für branchenführende Umwelt- und Nachhaltigkeitspraktiken widerspiegelt. Im vergangenen Jahr waren wir besonders stolz auf zwei wichtige Errungenschaften: die Verleihung der prestigeträchtigen Socially Responsible Company (ESR) Distinction, die uns unter die besten 10 % von etwa 1.000 teilnehmenden kleinen bis mittleren Unternehmen in Mexiko einreiht, und die Verleihung der Great Place to Work-Zertifizierung, bei der wir eine Gesamtpunktzahl von 84 % erreichten. Darüber hinaus haben wir 19 Veranstaltungen mit lokalen Interessengruppen durchgeführt und erhebliche Investitionen in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Ausbildung getätigt. Mit Blick auf die Zukunft bleiben wir der verantwortungsvollen Entwicklung von Cordero verpflichtet, indem wir sicherstellen, dass die lokalen Gemeinden und Interessengruppen wirtschaftlich und sozial profitieren, indem wir die Umwelt respektieren und indem wir einen integrativen und belästigungsfreien Arbeitsplatz bieten.“

    Der vollständige ESG-Bericht 2022 kann heruntergeladen werden unter: www.discoverysilver.com/sustainability

    Weitere Highlights (alle $-Beträge in kanadischen Dollar)*:
    – 25,9 Millionen Dollar für Waren und Dienstleistungen, die von lokalen mexikanischen Unternehmen erworben wurden
    – 3,8 Millionen Dollar an Gehältern und Sozialleistungen für lokale Angestellte
    – Die Gesamtbelegschaft von 153 Personen umfasst 77 Angestellte und 76 Auftragnehmer;
    – Mitarbeiter in Mexiko: 85 % der Mitarbeiter kommen aus dem Bundesstaat Chihuahua
    – Durchschnittlich 20 Stunden Gesundheits-, Sicherheits- und Notfalltraining pro Mitarbeiter
    – Abschluss der Überprüfung unserer Ausrichtung auf die Äquator-Prinzipien (EP4) durch einen Dritten
    – Gesamte Treibhausgasemissionen von 1.693 Tonnen CO2 äquivalent
    – Gesamtwasserentnahme von 59.482 m3 gegenüber einer Gesamtwasserabgabe von 50.021 m3-
    – Null Umweltvorfälle
    – Keine Todesopfer und nur ein meldepflichtiger Zwischenfall

    *Daten basieren auf dem Kalenderjahr 2022

    Über Discovery
    Das Vorzeigeprojekt von Discovery ist das zu 100 % unternehmenseigene Projekt Cordero, eine der größten Silberlagerstätten der Welt. Die im Januar 2023 abgeschlossene PFS zeigt, dass Cordero das Potenzial hat, zu einer äußerst kapitaleffizienten Mine entwickelt zu werden, die eine Kombination aus Marge, Größe und Skalierbarkeit bietet. Cordero befindet sich in der Nähe der Infrastruktur in einem produktiven Bergbaugürtel im mexikanischen Bundesstaat Chihuahua.

    Im Namen des Verwaltungsrats,

    Tony Makuch, P.Eng.
    CEO & Direktor

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Forbes Gemmell, CFA
    VP Unternehmensentwicklung
    Telefon: 416-613-9410
    E-Mail: forbes.gemmell@discoverysilver.com
    Website: www.discoverysilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Weder die TSX Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Diese Pressemitteilung ist nicht zur Weitergabe an US-amerikanische Pressedienste oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch darf ein Verkauf von Wertpapieren in einer Rechtsordnung erfolgen, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, einschließlich der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Wertpapiere wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in seiner geänderten Fassung (das „Gesetz von 1933“) oder den Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert und dürfen weder innerhalb der Vereinigten Staaten noch an oder für Rechnung oder zugunsten von US-Personen (gemäß der Definition in Regulation S des Gesetzes von 1933) angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Gesetz von 1933 und den geltenden Wertpapiergesetzen der einzelnen Bundesstaaten registriert oder es liegt eine Befreiung von diesen Registrierungsanforderungen vor.

    VORSICHTSHINWEIS ZU ZUKUNFTSGERICHTETEN AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Informationen“ und „zukunftsgerichtete Aussagen“ (zusammenfassend „zukunftsgerichtete Aussagen“) im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Alle Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen, sind zukunftsgerichtete Aussagen und basieren auf Erwartungen, Schätzungen und Prognosen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung. Jede Aussage, die eine Diskussion in Bezug auf Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Projektionen, Ziele, Annahmen, zukünftige Ereignisse oder Leistungen beinhaltet (häufig, aber nicht immer unter Verwendung von Ausdrücken wie „plant“, „erwartet“, „wird erwartet“, „budgetiert“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „erwartet“, „erwartet“, „budgetiert“, „geplant“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „glaubt“ oder Variationen (einschließlich negativer Variationen) solcher Wörter und Phrasen oder die Aussage, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden „können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“), sind keine Aussagen über historische Fakten und können zukunftsgerichtete Aussagen sein. In dieser Pressemitteilung beziehen sich zukunftsgerichtete Aussagen unter anderem auf: die voraussichtliche Verwendung des Nettoerlöses aus dem Angebot; die voraussichtliche Weiterentwicklung von Mineralkonzessionsgebieten oder -programmen; zukünftige Operationen; das zukünftige Wachstumspotenzial von Discovery; und zukünftige Entwicklungspläne.

    Diese zukunftsgerichteten Aussagen und alle Annahmen, auf denen sie beruhen, werden in gutem Glauben gemacht und spiegeln unsere derzeitige Einschätzung hinsichtlich der Richtung unseres Geschäfts wider. Die Geschäftsleitung ist der Ansicht, dass diese Annahmen angemessen sind. Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: Risiken im Zusammenhang mit dem spekulativen Charakter der Geschäftstätigkeit des Unternehmens; das formative Entwicklungsstadium des Unternehmens; die Auswirkungen von COVID19 auf den Zeitplan der Explorations- und Erschließungsarbeiten; die Finanzlage des Unternehmens; mögliche Schwankungen der Mineralisierung, des Gehalts oder der Gewinnungsraten; die tatsächlichen Ergebnisse der aktuellen Explorationsaktivitäten; die Schlussfolgerungen zukünftiger wirtschaftlicher Bewertungen; Schwankungen der allgemeinen makroökonomischen Bedingungen; Schwankungen auf den Wertpapiermärkten; Schwankungen der Kassa- und Terminpreise von Gold, Edel- und Basismetallen oder bestimmten anderen Rohstoffen; Schwankungen auf den Währungsmärkten; Änderungen der nationalen und lokalen Regierung, der Gesetzgebung, der Besteuerung, der Kontrollvorschriften und der politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen; Risiken und Gefahren, die mit der Exploration, Erschließung und dem Abbau von Mineralien verbunden sind (einschließlich Umweltgefahren, Arbeitsunfälle, ungewöhnliche oder unerwartete Formationsdrücke, Einstürze und Überschwemmungen); das Unvermögen, eine angemessene Versicherung zur Deckung von Risiken und Gefahren abzuschließen; das Vorhandensein von Gesetzen und Vorschriften, die den Bergbau einschränken können; Beziehungen zu den Mitarbeitern; Beziehungen zu und Ansprüche von lokalen Gemeinden und indigenen Völkern; Verfügbarkeit von steigenden Kosten im Zusammenhang mit Bergbau-Inputs und Arbeitskräften; der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung (einschließlich der Risiken, die mit dem Erhalt der erforderlichen Lizenzen, Genehmigungen und Zulassungen von Regierungsbehörden verbunden sind); und Eigentumsrechte an Grundstücken. Diese Faktoren werden in der Prospektergänzung und den durch Verweis darin enthaltenen Dokumenten ausführlich beschrieben.

    Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen verlangt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen abweichen können, die in solchen Aussagen vorausgesagt wurden, und es kann andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Discovery Silver Corp.
    Forbes Gemmell
    55 University Avenue, Suite 701
    M5J 2H7 Toronto
    Kanada

    email : forbes.gemmell@dsvmetals.com

    Pressekontakt:

    Discovery Silver Corp.
    Forbes Gemmell
    55 University Avenue, Suite 701
    M5J 2H7 Toronto

    email : forbes.gemmell@dsvmetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Discovery veröffentlicht ESG-Bericht 2022

    veröffentlicht am 8. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 76 x angesehen • News-ID 121797

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog