• – Strategische Marktausrichtung ermöglicht LINUS Digital Finance, neue, attraktive Investmentopportunitäten zugänglich zu machen
    – LINUS Digital Finance will die proprietäre, digitale Investment-Plattform weiterentwickeln und für den Vertrieb durch externe Vermittler öffnen
    – Ankerinvestoren unter Beteiligung des Mehrheitsaktionärs stärken LINUS Digital Finance durch Beteiligung an der Kapitalerhöhung den Rücken

    Berlin, 25. Juli 2023 – Nachdem LINUS Digital Finance seit Ende 2022 rund EUR 170 Mio. an seine Co-Investoren durch Darlehensrückführungen ausschütten konnte, fokussiert sich das Management nun auch auf den Ausbau des Portfolios der angebotenen Investmentlösungen. LINUS Digital Finance konnte durch das aktive Portfoliomanagement herausragendes Know-How und umfangreiche Netzwerke aufbauen sowie eine tiefe Marktdurchdringung erreichen. Auf Grundlage dieser Expertise und in Umsetzung der im zweiten Halbjahr 2022 neu ausgerichteten Unternehmensstrategie will LINUS Digital Finance seinen Co-Investoren auch in herausfordernden Zeiten neue, attraktive Investmentopportunitäten zugänglich machen. Dies umfasst die baldige Auflage eines Preferred Equity-Funds mit dem Co-Investoren die Möglichkeit erhalten, opportunistisch in attraktiv bewertete Immobilienprojekte zu investieren und von sehr guten Investmentmöglichkeiten zu profitieren. LINUS Digital Finance konnte bereits indikative Zusagen im mittleren einstelligen Millionenbereich einwerben.

    Dr. Christopher Danwerth, Co-CEO der Linus Digital Finance AG, fügte hinzu: „Unser im Markt einmaliger Co-Investmentansatz überzeugt auf unserer digitalen Investment-Plattform. Unsere Co-Investoren profitieren von unserem aktiven Portfoliomanagement und unserem breiten Marktverständnis. Gerade in herausfordernden Zeiten zahlt sich aus, dass unsere Interessen gleichlaufen. Diesen Ansatz werden wir ausbauen und insbesondere in der derzeitigen Marktlage neue Investmentopportunitäten anbieten.“

    Die konsequente Weiterentwicklung des Portfolios von Investmentlösungen unterstreicht die Flexibilität von LINUS Digital Finance, sich produktseitig schnell dem Marktumfeld anpassen zu können. Die trotz der angespannten wirtschaftlichen Lage auf den Immobilien- und Finanzierungsmärkten neu eingeworbenen Mittel sollen zudem die Vertriebsaktivitäten mit einem Fokus auf B2B-Partnerschaften verstärken. Zukünftig will LINUS Digital Finance die Investment-Plattform auch für Vermittler und deren eigene Kundennetzwerke öffnen. Daneben soll die proprietäre, digitale Investment-Plattform mit dem Fokus auf fortschreitende Automatisierung weiterentwickelt werden.

    „Die Kapitalerhöhung stellt einen wichtigen Erfolg in einem weiterhin anspruchsvollen Marktumfeld für LINUS Digital Finance dar. Wir bedanken uns für das nachhaltige Vertrauen unserer Ankerinvestoren, die allesamt unseren Weg begleiten. Die Kapitalmaßnahme ermöglicht uns, unser Wachstum weiter voranzutreiben und unsere Position als führender Anbieter digitaler Investmentlösungen im Immobilienbereich auszubauen“, kommentierte Lucas Boventer, Co-CEO der Linus Digital Finance AG.

    Die Summe von EUR 1,5 Mio. wurde im Wege einer Erhöhung des Grundkapitals eingenommen. Durch teilweise Nutzung des genehmigten Kapitals wurden neue Aktien im Umfang von rd. 7,8 % des bisherigen Grundkapitals an Bestandsaktionäre platziert.

    Über LINUS Digital Finance

    Die Berliner Linus Digital Finance AG finanziert über von ihr verwaltete und beratene Private Debt-Fonds Immobilienprojekte mit Fremd- und Mezzanine-Kapital und ermöglicht semiprofessionellen, professionellen und institutionellen Anlegern, sich an diesen kurz- bis mittelfristigen Investments über eine digitale Investment-Plattform zu beteiligen. Neben diesen Private Debt-Investmentlösungen vermittelt LINUS Digital Finance über seine Investment-Plattform auch langfristige Equity-Beteiligungen an Bestandsimmobilien mit regelmäßigen Ausschüttungen sowie den Zugang zu langfristigen Beteiligungen an institutionellen Immobilienfonds renommierter Asset Manager. LINUS Digital Finance bleibt als Seed Investor an allen Investments mit eigenen Mitteln bis zum Ende der Investmentlaufzeit beteiligt. Gemeinsam mit ihren Co-Investoren haben die LINUS-Fonds seit der Gründung 2016 mehr als 1,3 Mrd. Euro in 68 Immobilienprojekte investiert (Stand: Juli 2023).

    Die Linus Capital Management GmbH, eine Tochtergesellschaft der Linus Digital Finance AG, ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) registriert. Die Linus Digital Finance AG ist im regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

    Weitere Informationen erhalten Sie unter www.linus-finance.com

    Pressekontakte:

    Linus Digital Finance AG
    Dr. Christopher Danwerth
    Co-CEO

    Karl-Liebknecht-Str. 5
    10178 Berlin
    ir@linus-finance.com
    Tel. +49 (0) 30 629 3968 10

    (Ende)

    Aussender: Linus Digital Finance AG
    Karl-Liebknecht-Straße 5
    10178 Berlin
    Deutschland

    Ansprechpartner: Dr. Christopher Danwerth, Vorstand (Co-CEO)
    Tel.: +49 30 629 3968 10
    E-Mail: ir@linus-finance.com
    Website: www.linus-finance.com

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Linus Digital Finance AG
    Lucas Boventer
    Karl-Liebknecht-Straße 5
    10178 Berlin
    Deutschland

    email : ir@linus-finance.com

    Pressekontakt:

    Linus Digital Finance AG
    Lucas Boventer
    Karl-Liebknecht-Straße 5
    10178 Berlin

    email : ir@linus-finance.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    EUR 1,5 Mio. frisches Kapital für LINUS Digital Finance zum Ausbau der Produktpalette und Umsetzung der B2B-Strategie

    veröffentlicht am 25. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 43 x angesehen • News-ID 122231

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog