• – Die EV Technology Group (OTCQB: EVTGF, NEO: EVTG, DE: B96A) ist eine Partnerschaft mit dem Unternehmen CALLUM eingegangen, das vom legendären Designer Ian Callum geleitet wird, um die Zukunft der Elektrofahrzeuge der EV Technology Group im Rahmen von dessen Markenhaus zu gestalten.
    – CALLUM wird Forschung und Ideenentwicklung durchführen, um die EV Technology Group bei der Entwicklung von deren Markenportfolio und innovativen Premium-Elektrofahrzeugen zu unterstützen.
    – Die EV Technology Group elektrifiziert symbolträchtige Marken mit dem Ziel, die Freude am Autofahren für das Elektrozeitalter neu zu definieren.

    Toronto (Ontario), 10. November 2022. EV Technology Group Ltd. (OTCQB: EVTGF, NEO: EVTG, DE: B96A) (EV Technology Group oder das Unternehmen) gibt heute bekannt, dass das Unternehmen das führende britische Design- und Technikberatungsunternehmen CALLUM mit der Entwicklung zukünftiger Premium-Elektrofahrzeuge für das Markenhaus des Unternehmens beauftragt hat.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/68170/EV_111022_DEPRcom.001.png

    CALLUM, das vom legendären Designer Ian Callum mitbegründet wurde, wird für ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt für zukünftige Elektrofahrzeugdesigns innerhalb des Markenportfolios der EV Technology Group verantwortlich sein. Die EV Technology Group hat kürzlich Marazzi, Fantuzzi, Brewster & Co. sowie Officine Stampaggi Industriali übernommen und ein endgültiges Abkommen hinsichtlich der Übernahme von MOKE International Limited, dem offiziellen Hersteller von MOKE-Fahrzeugen seit dem Erwerb der ursprünglichen Marke 1964, unterzeichnet. Das Unternehmen wird seine Expansion mit weiteren symbolträchtigen Marken fortsetzen, die dazu beitragen werden, die Freude am Autofahren in einem elektrischen Zeitalter wiederzuerwecken, indem der Übergang zur Elektrifizierung unterstützt wird.

    CALLUM und dessen wachsendes Team an Designern und Technikern sind in der Lage, alles anzubieten – von der Forschung und dem Konzeptdesign über die Fahrzeugkonstruktion und -entwicklung bis hin zu feineren Details wie Lederausstattung, additive Fertigung und nachhaltige Materialien.

    Wouter Witvoet, CEO von EV Technology Group, sagte: Da die EV Technology Group ein Markenhaus mit solch symbolträchtigen Marken aufbaut, ist es von grundlegender Bedeutung, dass wir die richtigen Säulen und Vorlagen schaffen und frühzeitig erstklassige Strategien einsetzen. Ich freue mich, dass ein renommierter Branchenführer wie CALLUM uns bei unseren Vorbereitungen auf das zukünftige Wachstum leiten und unterstützen wird. Wir verzeichnen bereits großartige Ergebnisse und dies könnte zur Beteiligung an zahlreichen zukünftigen Projekten führen.

    Mark Stubbs, Head of Design der Electric Vehicle Technology Group, erklärte: Auffälliges und anspruchsvolles Design wird eines der Schlüsselattribute der zukünftigen Fahrzeuge der EV Technology Group sein, weshalb es eine große Freude ist, mit Ian Callum und dessen talentierten Team von CALLUM zusammenzuarbeiten. Sie bieten uns bereits jetzt einige äußerst kreative Designlösungen für zukünftige leichtgewichtige Elektrofahrzeuge, die auf den Technologien der EV Technology Group basieren, und geben uns hervorragende Einblicke in die Entwicklung unseres Markenhauses sowie einer Reihe von revolutionären zukünftigen Elektrofahrzeugen.

    Ian Callum, CBE, Design Director von CALLUM, meinte: Die Mission von CALLUM besteht darin, Designgeschichten zu schaffen, die die Fantasie anregen. Das schiere Ausmaß der Ambitionen der EV Technology Group sowie deren Mission, symbolträchtige Marken neu zu erfinden, stecken voller Potenzial, genau das zu tun. Es gibt nichts, was ein kreatives Team mehr mag als grenzenlose Möglichkeiten. Wir werden jede Designsprache weiterentwickeln, damit diese Marken auch in einer elektrifizierten Welt fesselnd und relevant bleiben.

    David Fairbairn, Director von CALLUM, äußerte sich folgendermaßen: Die EV Technology Group suchte nach einem Designpartner, der nicht nur einen Haufen hübscher Verzierungen präsentiert. Kreative Ideen benötigen auch technische Substanz, um die frühen Phasen der Entwicklung zu rationalisieren und sie rascher in die Kommerzialisierung zu bringen. Wir gehen davon aus, dass sich das kombinierte Team an Designern und Technikern von CALLUM nahtlos in die Talente der EV Technology Group einfügen und deren Herausforderungen annehmen wird, jedoch auch die Möglichkeiten ergreifen wird, die diese Marken bieten.

    Über EV Technology Group

    Die EV Technology Group wurde 2021 mit der Vision gegründet, Kultmarken zu elektrifizieren – und mit der Mission, die Freude am Autofahren für das Elektrozeitalter neu zu definieren. Die EV Technology Group treibt durch die Übernahme von Kultmarken, bei der man geliebter Autoerfahrungen ins Elektrozeitalter bringt, die elektrische Revolution voran. Unterstützt von einem breit gefächerten Team an leidenschaftlichen Unternehmern, Technikern und Fahrern schafft die EV Technology Group Werte für ihre Kunden, indem sie das gesamte Kundenerlebnis selbst in die Hand nimmt – durch den Erwerb und die Partnerschaft mit symbolträchtigen Marken mit beträchtlichem Wachstumspotenzial auf einzigartigen Märkten sowie durch die Kontrolle von End-to-End-Funktionen. Weitere Informationen finden Sie unter: evtgroup.com/

    Über CALLUM

    CALLUM ist ein Design- und Technikunternehmen, das individuelle Produkte in limitierter Auflage herstellt. CALLUM richtet sein Hauptaugenmerk auf Design, Lifestyle und Reisen und beschäftigt sich mit Projekten, die faszinieren, begeistern und eine Geschichte erzählen. CALLUM ist ein Zusammenschluss von talentierten Personen mit Erfahrung in den Bereichen Kunst, Audio, Automobil, Mode und Motorsport. CALLUM ist flink und agil und produziert exquisites Design, das von einer qualitativ hochwertigen Ausführung unterstützt wird, wobei in der 30.000 ft² großen Anlage in Warwick die neueste Technologie für Design, Prototyping, Bearbeitung und Verkleidung zur Verfügung steht. Zu den Gründungsmitgliedern zählt der britische Designer Ian Callum, CBE, der für seine erfolgreiche Arbeit im Automobilbereich bewundert wird, zu der unter anderem der Aston Martin Vanquish, Vantage und DB9, der Jaguar F-Type, F-PACE, XJ und zuletzt der mit dem World Car of the Year Award ausgezeichnete I-PACE gehören.

    Medien
    Rachael DAmore
    rachael@talkshopmedia.com
    +1519-564-9850

    Investor Relations
    Dave Gentry
    dave@redchip.com
    +14074914498

    EV Technology Group
    Wouter Witvoet
    CEO und Chairman of the Board
    wouter@evtgroup.com

    Zukunftsgerichtete Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich unter anderem auf die EV Technology Group, ihre Partnerschaft mit CALLUM, die geplante Übernahme von MOKE International Limited und Fablink Group, künftige Designprojekte des Unternehmens und seine strategischen Pläne beziehen. Oft, aber nicht immer, können diese zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie geschätzt, potenziell, offen, zukünftig, angenommen, projiziert, verwendet, detailliert, wurde, Gewinn, geplant, reflektierend, wird, enthaltend, verbleibend, zu sein oder Aussagen, dass Ereignisse, „könnte“ oder „sollte“ eintreten oder erreicht werden und ähnliche Ausdrücke, einschließlich negativer Variationen, identifiziert werden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich der Faktoren, die unter Risikofaktoren in den Einreichungsunterlagen, dem jährlichen Informationsrundschreiben und dem Basisprospekt des Unternehmens erörtert werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

    Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen in Bezug auf EV Technology Group und CALLUM wurden von den jeweiligen Parteien für die Aufnahme in diese Pressemitteilung zur Verfügung gestellt, und jede Partei und ihre Direktoren und leitenden Angestellten haben sich in Bezug auf alle Informationen, die die andere Partei betreffen, vollständig auf die anderen Parteien verlassen. EV Technology Group hat die von CALLUM zur Verfügung gestellten Informationen nicht mit der gebotenen Sorgfalt geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen.

    DIE NEO STOCK EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EV Technology Group Ltd.
    Kenny Choi
    198 Davenport Road
    M5R 1J2 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : kenny.choi@fmresources.ca

    Pressekontakt:

    EV Technology Group Ltd.
    Kenny Choi
    198 Davenport Road
    M5R 1J2 Toronto, Ontario

    email : kenny.choi@fmresources.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    EV Technology beauftragt führendes Design- und Technikberatungsunternehmen CALLUM mit der Gestaltung der Zukunft von Premium-Elektrofahrzeugen

    veröffentlicht am 10. November 2022 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 114562

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog