• Das etablierte Barcamp für Human Resources und Employer Branding findet vom 21. bis 22. März 2023 bei Luzern statt. Organisatoren sind Hotel & Gastro Union, SHS Academy und die HSMA Deutschland e.V.

    BildDer Personal- und Fachkräftemangel gehört heute in der Hotellerie zu den täglichen Herausforderungen in der Branche. Die sensible Thematik verlangt nicht nur mehr Beachtung, sondern vor allem praktikable sowie zukunftsorientierte Lösungen. Anna Heuer, Verbandsgeschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V., freut sich, nun auch mit den Kolleginnen und Kollegen aus der Schweiz enger zusammenzuarbeiten, um die Hoteliers noch besser unterstützen zu können. Ziel der Organisatoren ist auch eine Plattform zu schaffen, um sich gegenseitig austauschen zu können: „In Bezug auf die Kreativität und Innovation eignet sich kaum ein Veranstaltungsformat mehr als ein Barcamp. Ein Barcamp, welches auch als ‚Unkonferenz‘ bezeichnet wird, lebt davon, dass gleichgesinnte Menschen zu einem konkreten Überthema zusammenkommen und in unterschiedlichen Sessions zu diversen Themen zu diskutieren. Aber nicht nur das. Die Erarbeitung von konkreten Lösungsansätzen hilft den teilnehmenden Hoteliers nachhaltig.“

    Zu Beginn eines Barcamps stellen sich die Teilnehmenden untereinander mit drei Schlagwörtern vor und beginnen dann, die Themen zu evaluieren, die besprochen werden sollen. Jeder ist dabei herzlich eingeladen, Sessions mit einer Länge von jeweils einer Stunde vorzuschlagen. Egal, ob sie sich dabei mit einer konkreten Frage mit Gleichgesinnten beschäftigen wollen oder ob der Sessiongeber über Erfahrungen verfügt, welche er oder sie gerne mit den anderen Teilnehmenden teilen möchte. Die Themen sind dabei in der Regel sehr vielfältig und reichen von Kultur über physische Gesundheit bis hin zur Employee Journey oder digitalem Recruiting.

    „Wir befinden uns an einem entscheidenden Punkt, an dem es an der Zeit ist, umzudenken und zu handeln. Diese Veranstaltung in Luzern ist nun eine einzigartige Gelegenheit in der Schweiz, um unsere Führungskultur zu hinterfragen und den Bedürfnissen der jungen Generation gerecht zu werden. Wir brauchen jetzt ein starkes Signal an abwanderungswillige Kolleginnen und Kollegen und an den Berufsnachwuchs“, ergänzt Jordan Kestle, Geschäftsführer Berufsverband Hotel Administration & Management Schweiz.

    Gefördert wird das Event in der Schweiz durch Movetia, die Schweizer Agentur für Austausch und Mobilität. Die Organisation fördert und unterstützt Projekte und Aktivitäten im Bereich von Austausch und Mobilität in der Aus- und Weiterbildung auf nationaler und internationaler Ebene, sowohl im schulischen als auch im ausserschulischen Bereich. Movetia vernetzt Organisationen und Institutionen im Bereich Austausch und Mobilität und bringt Anbieter sowie interessierte Nutzer von Projekten und Aktivitäten zusammen.

    Daniel Plancic, Geschäftsleiter der SHS Academy, fügt hinzu: „Ich bin beruflich und persönlich dankbar für die grossartige Partnerschaft mit der HSMA Deutschland e.V. und den geschätzten Kollegen der Hotel & Gastro Union. Das Eventformat des Barcamp für HR & Employer Branding verfolge ich bereits seit mehreren Jahren und bin stolz, dass wir dieses in dieser spannenden Konstellation der Schweizer Hotellerie präsentieren können.“

    Das HR & EmployerBranding Camp für die Hotellerie bietet Unternehmen und Führungskräften eine einzigartige Gelegenheit, sich auf dem Gebiet des Employer Branding und des Human Resources Managements auszutauschen und dazuzulernen. Während des Barcamps werden die Teilnehmenden auch die Gelegenheit haben, ihr Netzwerk weiter auszubauen. Anmeldungen und weitere Informationen zum HR & EmployerBranding Camp Schweiz auf der Website der Hotel & Gastro Union.

    Über Hotel & Gastro Union:

    Die Hotel & Gastro Union ist die Berufsorganisation für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Schweizer Gastgewerbe und der Bäcker-Konditor-Confiseur-Branche. Sie setzt sich aktiv für Netzwerk·Bildung·Sicherheit ein. Ihr oberstes Ziel ist es, den Stellenwert ihrer Berufe zu fördern. Der Verband mit seinen knapp 22.000 Mitgliedern besteht aus fünf nationalen Berufsverbänden, dem Hotellerie Gastronomie Verlag, der Schweizer Hotelfachschule SHL sowie dem Art Deco Hotel Montana in Luzern. Die Hotel & Gastro Union ist Trägerorganisation der Hotel & Gastro Formation, der paritätischen Berufsbildungsinstitution im Gastgewerbe. Präsidentin ist Esther Lüscher, Geschäftsleiter ist Urs Masshardt.

    Über SHS Academy:

    Die SHS Academy ist das innovative Weiterbildungsinstitut für Schweizer Hotellerie, Gastronomie und Tourismus. Das Institut bietet Lehrgänge, Kurse, Events und Workshops in den Bereichen Revenue Management, Digital Marketing und Innovation an. Die SHS Academy ist ein Tochterunternehmen von Swiss Hospitality Solutions, der führenden Beratungsfirma in den Bereichen Revenue Management und Digital Marketing für die Schweizer Hotellerie.

    Foto: Hotel & Gastro Union.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    HSMA Deutschland e.V.
    Frau Anna Heuer
    c/o Design Offices, Koppenstraße 93
    10243 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 176 47812663
    web ..: http://www.hsma.de
    email : info@hsma.de

    Die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland e.V. ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus.
    Ziel des Verbandes ist es die beruflichen Interessen der über 1.400 Mitglieder zu fördern. Es ist die Aufgabe der HSMA einen engen Kontakt zwischen den Mitgliedern herzustellen, um durch Informations- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Distribution, E-Commerce, Revenue Management, Verkauf, Employer Branding und Marketing zu pflegen und zu verbessern.
    Neben einer Vielzahl von fortbildenden Veranstaltungen in Form von Fachkongressen, Roadshows und Barcamps zu aktuellen Branchenthemen, schätzen die Mitglieder der HSMA vor allem das hochkarätige Netzwerk und den direkten Kontakt untereinander, der in der Hospitality-Branche unabdingbar ist.

    www.hsma.de

    Pressekontakt:

    Wolf.Communication & PR
    Herr Wolf-Thomas Karl
    Schulhausstrasse 3
    8306 Brüttisellen

    fon ..: +41 76 4985993
    web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
    email : mail@wolfthomaskarl.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Hotellerie als attraktiven Arbeitgeber gestalten: HR & EmployerBranding Camp feiert sein Debüt in der Schweiz

    veröffentlicht am 9. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 22 x angesehen • News-ID 116797

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog