• Vancouver, 22. Juni 2020, Golden Goliath Resources Ltd. (TSX.V: GNG) (US: GGTH-F) (Frankfurt: GGZ)

    – Geologische Sequenz weist Ähnlichkeit mit der LP-Zone im Norden in der parallelen Struktur auf.
    – Durch Serizit alterierte Verbände, kieselhaltige Tuffgesteine und Sedimente grenzen an wichtige Verwerfung an.
    – In Kwai wurde ein Basalthorizont mit Konglomerat lokalisiert, der bis zu den Konzessionsgebieten von BTU und GBR nachverfolgt werden kann.
    – Geröllblöcke einer silifizierten Serizit-Alteration wurden durch Probenahme aus dem Geschiebemergel entdeckt.
    – Entlang von Abschnitten der 10 km langen Verwerfung wurden hochwertige basale Geschiebemergel lokalisiert.

    VANCOUVER, Kanada – 22. Juni 2020: Golden Goliath Resources Ltd. (Golden Goliath oder das Unternehmen) freut sich sehr, bekannt zu geben, dass die erste Probenahme aus dem Geschiebemergel und der geologische Teil des derzeitigen Feldexplorationsprogramms im Konzessionsgebiet Kwai im Bergbaurevier Red Lake abgeschlossen sind. Die geophysikalische Untersuchung mit induzierter Polarisation ist noch im Gange.

    Das Probenahmeprogramm aus dem basalen Geschiebemergel im Konzessionsgebiet Kwai reichte an vielen Orten entlang dieses 10 km langen Abschnitts der Verwerfungsstruktur Pakwash bis zum Muttergestein. Es wurden hochwertige basale Geschiebemergel, die am Festgestein des Muttergesteins haften, sowie das Muttergestein identifiziert. Außerdem wurde eine geologische Kartierung durchgeführt, durch die ein verlässlicheres Bild der Geologie erlangt wurde. Diese neuen geologischen Informationen führten dazu, dass das Raster erweitert wurde und nunmehr die günstigen Aspekte der Strukturen und der Stratigraphie abdecken.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52400/Press release final June 22_DEPRcom.001.jpeg

    Konzessionsgebiete des Bezirks Red Lake, einschließlich der Konzessionsgebiete Kwai und SLF von Golden Goliath

    Es wurden eine Sequenz mit umgewandelten felsischen Tuffgesteinen und Sedimenten, die an einen regionalen Basaltverband angrenzt, der bis zum Konzessionsgebiet von BTU im Norden entlang einer regionalen Faltenstruktur nachverfolgt werden kann, sowie angrenzendes Konglomerat festgestellt, das mit den Ausbissen im Norden identisch ist. Dieser Basaltverband tritt auch entlang der südlichen Seite der LP-Struktur auf, die in Abschnitten von Great Bear Resources zu sehen ist.

    So wurde festgestellt, dass im Konzessionsgebiet Kwai eine Wiederholung der gleichen Sequenz von Gesteinen wie in der LP-Zone im Konzessionsgebiet Dixie Lake gelagert ist. Sowohl die Pakwash-Verwerfung wie auch die LP-Verwerfung wurden von der Bundesregierung durch regionale seismische Profilierung als tief liegende Strukturen definiert, die in ihrer Art den Verwerfungen gleichen, die mit den großen Minen in Red Lake vergesellschaftet sind.
    Die Proben aus dem basalen Geschiebemergel wurden an Overburden Drilling Management in Ottawa gesandt, um mögliche Goldkörner und alle Schwermineralen wie Arsenopyrit und Pyrit und andere Leitmineralien zu trennen. Die Goldkörner werden nach ihrer Form und Größe klassifiziert, um ihre Nähe zur Quelle zu bestimmen. Darüber hinaus wird eine feine Fraktion des Geschiebemergels mittels ICP MS ME (Massenspektrometer/Multielement-Analyse) untersucht, um weitere Indikatorelemente zu bestimmen, die mit dem Gold im Revier Red Lake vergesellschaftet sind, und um einen ersten Goldwert zu erhalten. Vor den Bohrungen ist eine Folge-Kartierung geplant, um den Geschiebemergel oder geochemische Anomalien zu evaluieren.

    Die detaillierte IP-Untersuchung des spezifischen Widerstands im erweiterten Raster ist noch im Gange, um Sulfidzonen zu lokalisieren, die häufig mit Gold vergesellschaftet sind, und um die Scherstrukturen nachzuverfolgen. Die vorläufigen IP-Linien in zwei kleinen Rastern, die im letzten Jahr vermessen wurden, ergaben neun Bohrziele, für die bereits Genehmigungen vorliegen. Das derzeitige Programm wird in einem weit größeren Raster durchgeführt, das die beiden bisherigen Raster verbindet. Die vorläufigen Daten deuten bereits auf vielversprechende Ergebnisse hin.

    Diese Pressemitteilung wurde von R. S. Middleton, P.Eng, geprüft und genehmigt, der als qualifizierter Sachverständiger des Unternehmens für diese Phase des Programms tätig ist.

    Für das Board of Directors
    Paul Sorbara, MSc. PGeo
    CEO, Golden Goliath Resources

    Warnhinweise in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen

    Bestimmte hierin enthaltene Aussagen können „zukunftsgerichtete Aussagen“ darstellen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse, Bedingungen oder Ergebnisse beziehen, einschließlich Aussagen im Zusammenhang mit Explorationsaktivitäten, zukünftigen Akquisitionen und jeglicher Art von Finanzierung, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen können durch die Verwendung von Wörtern wie „kann“, „muss“, „plant“, „glaubt“, „erwartet“, „schätzt“, „denkt“, „fährt fort“, „sollte“, „wird“, „könnte“, „beabsichtigt“, „antizipiert“ oder „zukünftig“ oder deren negative Formen oder ähnliche Variationen identifiziert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf bestimmten Annahmen und Analysen, die von der Geschäftsleitung auf der Grundlage ihrer Erfahrungen und ihrer Wahrnehmung historischer Trends, aktueller Bedingungen und erwarteter zukünftiger Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die sie unter den gegebenen Umständen für angemessen hält, getroffen wurden. Diese Aussagen unterliegen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, einschließlich derer, die in den Dokumenten zur kontinuierlichen Offenlegung des Unternehmens erwähnt werden, die unter dem Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com) zu finden sind. Viele dieser Risiken und Ungewissheiten liegen außerhalb der Kontrolle des Unternehmens und könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in solchen vorausschauenden Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Bei der Erstellung solcher zukunftsgerichteten Aussagen hat sich die Unternehmensleitung auf Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen auf eine Reihe von wesentlichen Faktoren und Annahmen verlassen, für die es keine Versicherung gibt, dass sich diese Informationen als richtig erweisen werden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen sind in ihrer Gesamtheit ausdrücklich durch die oben dargelegten Sicherheitshinweise eingeschränkt. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet und lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist ausdrücklich durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Über Golden Goliath

    Golden Goliath Resources Ltd. ist ein Junior-Explorationsunternehmen, das an der TSX Venture Exchange (Symbol: GNG) notiert ist. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Exploration und Erschließung potenzieller Gold- und Silberlagerstätten in Konzessionsgebieten im Bezirk Red Lake in Ontario. Das Unternehmen verfügt ferner über eine Beteiligung von 100 % am Konzessionsgebiet San Timoteo in den Sierra Madre Occidental Mountains im Nordwesten von Mexiko, über NSR-Lizenzgebühren an mehreren nahe gelegenen Konzessionsgebieten sowie eine Beteiligung von 100 % am Konzessionsgebiet La Cruz, ebenfalls in Chihuahua.

    Um mehr über Golden Goliath zu erfahren, besuchen Sie unsere Website unter www.goldengoliath.com.

    Kontakt für weitere Informationen:
    Golden Goliath Resources Ltd.
    J. Paul Sorbara, M.Sc., P.Geo
    President & CEO
    Tel.: +1(604) 682-2950
    E-Mail: jps@goldengoliath.com

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Golden Goliath Resources Ltd.
    Paul Sorbara
    Suite 910, 688 West HastingsStreet
    V6B 1P1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : jps@goldengoliath.com

    Pressekontakt:

    Golden Goliath Resources Ltd.
    Paul Sorbara
    Suite 910, 688 West HastingsStreet
    V6B 1P1 Vancouver, BC

    email : jps@goldengoliath.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Lokalisierung signifikanter geologischer Strukturen im Konzessionsgebiet Kwai durch Kartierung und Probenahme aus dem Geschiebemergel

    veröffentlicht am 24. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 5 x angesehen • News-ID 83743

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog