• Schornsteinfegerhandwerk starker Partner bei der „Energiespar-Beratung“
    7,6 Millionen Euro für Hauseigentümer in Niedersachsen

    BildLangenhagen, ab dem 6. Februar 2023 gibt es ein Förder- Programm für „private Wohngebäude“ aus dem Niedersächsischen Umweltministerium, für das vom Land insgesamt 7,6 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Es handelt sich um eine Beratung, die Bürgerinnen und Bürgern aufzeigen soll, wie sie kurzfristig Energie und Kosten einsparen können. Teil der Beratung soll auch ein energetischer Gebäudecheck mit einer abschließenden Heizungsanlagenbeurteilung sein, um Einsparpotenziale an der Gebäudehülle und beim Heizungsbetrieb aufzuzeigen. Außerdem kann geprüft werden, ob sich das Haus für den Betrieb einer Wärmepumpe eignet. Die Beratung wird von der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) landesweit durchgeführt und wendet sich an Eigentümer von privat genutztem Wohnraum. Das Schornsteinfegerhandwerk ist mit über 600 Kollegen und Kolleginnen bereits bei der KEAN gelistet und steht als neutraler Berater, als der starke Partner vor Ort zur Verfügung.
    Umwelt- und Energieminister Christian Meyer: „Gute, qualifizierte Energieberatung ist der Schlüssel für wirklich erfolgreiches Energiesparen, denn viele Sparmaßnahmen greifen ineinander und bauen aufeinander auf. Mit der neuen landesweiten Energiespar-Beratung wollen wir insbesondere auch die Regionen Niedersachsens erreichen, in denen bislang ein eher geringes Angebot bestand.“
    Neue Förderungen braucht das Land Schornsteinfegerhandwerk starker Partner bei der „Energiespar-Beratung“.
    Landesinnungsmeister für das Schornsteinfegerhandwerk Niedersachsen Stephan Langer: „Das Schornsteinfegerhandwerk Niedersachsen bildet seit 1995 als zusätzliche Qualifikation zum Gebäudeenergieberater aus. Wir können mit unseren Betrieben in Niedersachsen somit dem Umweltministerium und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) als verlässlicher Partner und vor allem den privaten Haushalten als neutraler Partner unterstützend zur Seite stehen.“
    Lothar Nolte, Geschäftsführer der KEAN: „Die KEAN hat in den vergangenen Jahren gemeinsam mit regionalen Partnerorganisationen und der Verbraucherzentrale Niedersachsen ein breites Angebot für Energieberatungen in Niedersachsen geschaffen. Auf diese Weise wurden bislang schon 4.000 – 6.000 Beratungen pro Jahr für private Gebäudeeigentümer durchgeführt. Diese Erfahrung wollen wir nutzen, um mit der „Energiespar-Beratung Private Wohngebäude“ kurzfristig ein größeres, zusätzliches Beratungsangebot zu schaffen. Denn angesichts der besonderen Herausforderungen der Energiekrise müssen schnell sehr viele Haushalte erreicht werden – auch durch die Unterstützung der zusätzlichen Energieberaterinnen und -berater aus dem Schornsteinfegerhandwerk.“
    Der Start ist bereits für Anfang Februar geplant und wird so auch umgesetzt. Für die privaten Wohneigentümerinnen und -eigentümer sind die Beratungen kostenfrei. Die Beratungen können mit einem neuen digitalen Erfassungs- und Abrechnungssystem durch die Energieberaterinnen und – berater schnell und einfach umgesetzt werden.
    Weitere Informationen finden Sie hier: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (klimaschutz-niedersachsen.de) Dort finden Interessierte ab dem 06.02.2023 eine Liste von Beraterinnen und Beratern, die für einen Termin

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Landesinnungsverband für das Schornsteinfegerhandwerk Niedersachsen
    Herr Andreas Walburg
    Konrad-Adenauer-Str 7
    30853 Langenhagen
    Deutschland

    fon ..: 05117703611
    fax ..: 05117703699
    web ..: https://www.schornsteinfeger-liv-niedersachsen.de/
    email : andreas.walburg@schornsteinfeger-nds.de

    Schornsteinfeger (auch Rauchfangkehrer oder Kaminkehrer) ist ein Handwerksberuf, der sich mit der Reinigung und Kontrolle von Abgasanlagen, Feuerstätten, Wärmeerzeuger,Rauchableitungen, Lüftungsanlagen und ähnlichem befasst und die Grenzwerte der Luftreinhaltung durch Ab- und Verbrennungsgase misst.

    Pressekontakt:

    LIV für das Schornsteinfegerhandwerk NDS
    Herr Andreas Walburg
    Konrad-Adenauer-Str 7
    30853 Langenhagen

    fon ..: 015222916914


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Neue Förderungen braucht das Land

    veröffentlicht am 10. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 12 x angesehen • News-ID 116893

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog