• Ein grotesker Todesfall in Norddeich – wer ist der Tote im Bett neben Tanja Riekens? Und wo ist eigentlich ihr Freund, der gestern Nacht noch das Zimmer mit ihr geteilt hat?

    BildIn dem neuen Kriminalfall der Kripo Norden geht es mysteriös zu: Ein Pensionsbesitzer gibt zu, die Leiche in einem seiner Zimmer zu kennen! Es wird behauptet, dass er seinem alten Studienfreund, der sich in einer schwierigen Lage befand, kostenlosen Wohnraum im Dachgeschoss zur Verfügung stellte. Die Kommissare Köhler und Wolter hegen jedoch Bedenken bezüglich dieser Geschichte. Könnte es sein, dass das Mordopfer stattdessen in dubiose Machenschaften verstrickt war?

    Zum Inhalt von „Nordseegauner“:

    »Es gibt einen mysteriösen Todesfall in Norddeich!«
    Als Tanja Rieken in der Norddeicher Pension Blauwal am Morgen aufwacht, liegt ein Mann neben ihr. Doch es ist nicht ihr Freund, mit dem sie eigentlich das Zimmer teilt, sondern ein völlig Fremder. Und er ist tot!
    Was ist in der letzten Nacht geschehen? Wo ist Tanja Riekens Freund? Und wer ist überhaupt der strangulierte Tote?
    Der Pensionsbesitzer gibt gegenüber den Kommissaren Torsten Köhler und Gerrit Wolter schließlich zu, den Ermordeten zu kennen. Angeblich hat er seinen alten Studienfreund, der sich in einer Notlage befand, gratis in der Dachkammer wohnen lassen. Doch die Ermittler haben Zweifel an der Geschichte. War das Mordopfer vielmehr in üble Gaunereien verstrickt?
    Als wäre der Fall nicht nervenaufreibend genug, muss sich Köhler bald auch noch um seine Freundin Dortje sorgen. Denn die Kriminalreporterin kommt bei ihren eigenen Recherchen einem der Verdächtigen gefährlich nahe …

    Nach den Ostfrieslandkrimis „Mord am Siel“ (ISBN 978-3-95573-633-0), „Deichblut“ (ISBN 978-3-95573-658-3), „Nordseebunker“ (ISBN 978-3-95573-851-8), „Totenboje“ (ISBN 978-3-95573-914-0) „Küstenblut“ (ISBN 978-3-96586-020-9), „Nordseefalle“ (ISBN 978-3-96586-042-1), „Nordseestar“ (ISBN 978-3-96586-228-9), „Nordseegrusel“ (ISBN 978-3-96586-250-0), „Nordseelist“ (ISBN 978-3-96586-438-2), „Nordseerache“ (ISBN 978-3-96586-443-6), „Nordseenixe“ (ISBN 978-3-96586-644-7) und „Nordseeglut“ (ISBN 978-3-96586-659-1) ist jetzt mit „Nordseegauner“ (ISBN 978-3-96586-811-3) Band 13 der erfolgreichen Krimireihe von Sina Jorritsma im Klarant Verlag erschienen. Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple, Thalia (für Tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

    Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0CCBQMQ9J sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/nordseegauner-ostfrieslandkrimi-koehler-und-wolter-ermitteln_41628971-1.

    Die Autorin:
    Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi „Nordseegauner“ von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

    veröffentlicht am 20. Juli 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 22 x angesehen • News-ID 122111

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog