• Vancouver, British Columbia – 10. November 2020 – Noram Ventures Inc. (Noram) (TSX – Venture: NRM / Frankfurt: N7R / OTCQB: NRVTF) gibt den Erhalt der Genehmigungen für Phase-V-Bohrungen im Lithiumprojekt Zeus in Clayton Valley (Nevada) bekannt. Diese Bohrungen folgen dem erfolgreichen Phase-IV-Bohrprogramm, das die Ressourcenschätzung erheblich erhöhte. Die Phase-IV-Bohrungen und frühere Ergebnisse wurden für eine neue Ressourcenschätzung verwendet: 124 Millionen Tonnen mit 1.136 ppm Lithium in der Kategorie der angezeigten Ressourcen und 77 Millionen Tonnen mit 1.045 ppm Lithium in der Kategorie der abgeleiteten Ressourcen für insgesamt 201 Millionen Tonnen mit 1.101 ppm Lithium (Cutoff-Gehalt von 900 ppm Li: 1,18 Millionen Tonnen Lithiumcarbonatäquivalent – LCÄ; siehe Pressemitteilung von Noram Ventures vom 5. Februar 2020).

    Derzeit ist im Konzessionsgebiet ein CAT-Bohrer in Betrieb. In den kommenden Tagen will das Unternehmen im Rahmen des Programms die Bohrungen durchgehend 24 Stunden am Tag mit zwei Bohrteams niederbringen, bis das Programm abgeschlossen ist. Alle 12 Bohrlöcher werden bis in eine Tiefe von ungefähr 120 m (393 Fuß) gebohrt. Der Lithium-Tonstein reicht über weite Teile des Konzessionsgebiets bekanntlich bis in eine Tiefe von 120 m (393 Fuß). Im Rahmen dieser Bohrphase sollen die bestehenden Ressourcen erweitert und die Mineralisierung in südlicher und östlicher Richtung des aktuellen Ressourcengebiets ausgedehnt werden, was zu einer enormen Ausweitung der Explorationszonen im Konzessionsgebiet führen wird. Das BLM hat in einem ersten Schritt 7 Bohrlöcher genehmigt; der Bodenaufbruch beschränkt sich damit auf eine Grundfläche von weniger als 5 Acres. Die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen für eine Erweiterung der Bohrlöcher auf 12 sind fast abgeschlossen. Unmittelbar nach dem Abschluss der Arbeiten wird das BLM die Genehmigung auf die verbleibenden 5 Bohrlöcher ausweiten.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54144/NRM_111020_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1. Karte des Konzessionsgebiets Zeus: a) Lage der aktuellen angezeigten und abgeleiteten Ressourcen bei einem Cutoff-Gehalt von > 900 ppm Li; b) der in Abbildung 2 dargestellte West-Ost-Querschnitt; und c) Lage der für die Herbstkampagne 2020 geplanten Bohrlöcher.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/54144/NRM_111020_DEPRcom.002.jpeg

    Abbildung 2. West-Ost-Querschnitt durch die bekannte Mineralisierung in Lithium-Tonsteinen der Esmeralda-Formation, kategorisiert nach Gehalt. Beachten Sie, dass das Gelände nach Osten ansteigt und der Gehalt und die Mächtigkeit in dieser Richtung am höchsten sind.

    Die Geologen von Noram und Cypress stimmen darin überein, dass die Lagerstätte zum Playa-Seeboden des Clayton Valley gehört, der im Zuge von Verwerfungen an die Oberfläche gedrückt wurde. Vor diesem Hintergrund wird die Lagerstätte als eine deckenartige Schicht mit einer Mächtigkeit von 200 bis 300 Fuß (60 bis 100 Metern) betrachtet, die sich über die Grundstücksgrenze zwischen Noram und Cypress erstreckt und noch nicht vollständig abgegrenzt wurde.

    Mit seinen Bohrungen beabsichtigt Noram die Abgrenzung eines sehr großen Areals der Zeus-Claims, die bisher noch nicht vollständig erkundet wurden, in denen jedoch der lithiumreiche Tonstein Ausbisse bildet oder bis knapp unter die Oberfläche reicht.

    Nach Phase V wird anhand der zusätzlichen Daten aus dieser Bohrphase eine neue Ressourcenschätzung durchgeführt. Noram erwartet, bis Ende des ersten Quartals 2021 eine aktualisierte NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung fertigzustellen.

    Brad Peek., M.Sc., P. Geo., ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift National Instrument 43-101 für Norams Lithiumprojekt Clayton Valley zuständig und hat den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

    Über Noram Ventures Inc.

    Noram Ventures Inc. (TSX-V: NRM; Frankfurt: N7R/ OTCQB: NRVTF) ist ein Junior-Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, dessen Ziel darin besteht, Lithiumlagerstätten zu erschließen und sich als kostengünstiger Lieferant zu etablieren. Seit seiner Gründung konzentriert sich das Unternehmen im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit vor allem auf die Exploration von Mineralprojekten. Norams langfristige Strategie besteht darin, ein multinationales Lithiumunternehmen aufzubauen, das auf die Produktion und den Verkauf von Lithium in den Märkten Europas, Nordamerikas und Asiens spezialisiert ist.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite: www.noramventures.com.

    FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS:
    Anita Algie eh.
    Director & CFO
    Büro: (604) 553-2279

    Noram Ventures Inc.
    Suite 2150 – 555 West Hastings Street
    Vancouver, BC, Kanada, V6B 4N6
    Tel.: 604-553-2279
    Webseite: www.noramventures.com
    E-Mail: info@noramventures.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen, die keine historischen Fakten beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse, Leistungen, Perspektiven und Möglichkeiten erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zu den in dieser Pressemeldung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zählen unter anderem auch Aussagen über die im Rahmen der Vereinbarung abgeschlossenen Transaktionen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind, zählen unter anderem auch die Genehmigungsverfahren bei der Behörde. Obwohl Noram die Annahmen, die zur Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, für angemessen hält – dazu zählt auch der zeitgerechte Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen durch die Behörden -, sind diese Informationen nicht zuverlässig und gelten nur ab dem Datum dieser Pressemeldung. Es kann nicht garantiert werden, dass solche Ereignisse im zeitlich vorgegebenen Rahmen bzw. überhaupt eintreten. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Noram jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung oder Korrektur der zukunftsgerichteten Informationen infolge einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen aus.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver
    Kanada

    email : mark@noramventures.com

    Pressekontakt:

    Noram Ventures Inc.
    Mark Ireton
    Suite 430 – 580 Hornby Street
    V6C 3B6 Vancouver

    email : mark@noramventures.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Noram erhält die Genehmigung für die im Herbst geplante Phase-V-Bohrkampagne im Projekt Zeus und startet mit den Bohrungen

    veröffentlicht am 10. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 1 x angesehen • News-ID 87998

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog