• Der 14. und 15. September markieren das Datum der mit Spannung erwarteten Konferenz.

    BildSchwerpunkt 2023 ist die Bewältigung regulatorischer Herausforderungen und Auswirkungen der Übergangszeiträume der MDR.

    NSF, eine führende globale Organisation für öffentliche Gesundheit und Sicherheit, freut sich, in Partnerschaft mit Life Science Nord (LSN) das 12. Medizintechnik-Symposium anzukündigen. Die Veranstaltung wird am 14. und 15. September im Steigenberger Hotel in Hamburg, Deutschland, stattfinden.

    Als eine der einflussreichsten Netzwerk-Veranstaltungen Deutschlands wird das Medizintechnik-Symposium Fachleuten der Medizinprodukteindustrie Einblicke und Strategien bieten, wie die durch die Verordnung (EU) 2023/607 geänderten regulatorischen Herausforderungen für Medizinprodukte am Besten zu bewältigen sind. Dieser Event wird eine besondere Gelegenheit sein, von Experten der Europäischen Kommission, Branchenführern, Benannten Stellen und anderen Interessengruppen zu lernen und sich mit ihnen zu vernetzen.

    „Das Medizintechnik-Symposium bietet eine umfassende Plattform, um die neuen MDR-Übergangszeiträume zu diskutieren und zu verstehen, wie sie genutzt werden können“, sagte Oliver Christ, Geschäftsführer von NSF PROSYSTEM, Hamburg. „Das Symposium wird auch das wichtige Thema Harmonisierter Normen in Europa vertiefen.“

    In diesem Jahr findet das 12. Medizintechnik-Symposium statt, ein Zeugnis für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen NSF und Life Science Nord. Wichtig ist, dass das Symposium als Plattform dienen wird, um die Erfahrungen sechs Monate nach dem Inkrafttreten der Verordnung 2023/607 auszutauschen und praktische Anleitungen für nachhaltige Implementierungen zu geben.

    Die EU-Verordnung (EU) 2023/607 wurde am 20. März 2023 veröffentlicht. Sie verlängert die Übergangszeiträume für bestimmte Medizinprodukte und In-vitro-Diagnostika (IVDs). Diese Verlängerung wurde hauptsächlich durch das Fehlen von Konformitätsbewertungskapazitäten bei den benannten Stellen und die Unvorbereitetkeit vieler Hersteller, die verstärkten Anforderungen der MDR innerhalb der verbleibenden Frist der alten Übergangszeiträume zu erfüllen, vorangetrieben.

    Die Tickets sind begrenzt und kosten jeweils 890 EUR, mit Rabatten für Gruppenbuchungen und Mitglieder von Life Science Nord. Die Agenda kann hier eingesehen werden. Um sich für das 12. Medizintechnik-Symposium anzumelden, kontaktieren Sie bitte NSF unter TrainingCenterGermany@nsf.org.

    Weitere Informationen: https://www.nsf.org/

    Agenda: https://www.nsf-prosystem.com/veranstaltungen/12th-symposium-on-medical-technology/

    Hinweis an die Redaktion:
    Für freien Medienzugang, weitere Informationen, Fotos oder um Interviews mit unseren Experten zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an Steven MacEwan unter: info@nsf.org.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NSF PROSYSTEM GmbH
    Herr Steven MacEwan
    Beim Strohhause 17
    20097 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: –
    web ..: https://www.nsf.org/
    email : info@nsf.org

    Über NSF:
    NSF ist eine unabhängige, globale Dienstleistungsorganisation, die sich der Verbesserung der Gesundheit von Mensch und Umwelt widmet, indem sie die Entwicklung von Standards fördert und erstklassige Test-, Inspektions-, Zertifizierungs-, Beratungs- und digitale Lösungen für die Lebensmittel-, Wasser-, Gesundheitswissenschafts- und Konsumgüterindustrie bereitstellt. NSF ist in 180 Ländern tätig und ist ein WHO-Kooperationszentrum für Lebensmittelsicherheit, Wasserqualität und Medizinproduktesicherheit.

    Pressekontakt:

    NSF PROSYSTEM GmbH
    Herr Steven MacEwan
    Beim Strohhause 17
    20097 Hamburg

    fon ..: –
    web ..: https://www.nsf.org/
    email : info@nsf.org


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    NSF und Life Science Nord veranstalten den 12. Norddeutschen Dialog in Hamburg, Deutschland

    veröffentlicht am 10. August 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 28 x angesehen • News-ID 122699

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog