• Die neueste Version 8.0 der Open-Source-Office-Suite ONLYOFFICE Docs bringt ausfüllbare PDF-Formulare, vollständige Screen-Reader-Unterstützung und bidirektionale Texte.

    BildRiga, 31.01.2024 – Die quelloffene Cloud-Office-Lösung ONLYOFFICE veröffentlicht die neue Version 8.0 ihrer Dokumenteneditoren als Online- und Desktop-Applikation. Zentrale Neuerung ist die Möglichkeit, im PDF-Editor eigene Formulare zu erstellen und diese online oder in den Desktop- und Mobile-Apps auszufüllen. Die Screen-Readers-Funktion, die in den Editoren vorgenommene Aktionen als Sprache ausgibt und sich damit primär an Nutzer mit Seheinschränkungen richtet, verlässt in Version 8.0 die Beta-Phase und ist nun vollumfänglich für alle Nutzer einsatzfähig. Zudem unterstützen die Editoren mit dem Update erstmals bidirektionale Texte und auch teilweise RTL-(Rechts-nach-Links)-Eingabe. Darüber hinaus erhalten alle Editoren zusätzliche Funktionen, mit denen die Arbeit mit Dokumenten, Tabellen und Präsentationen einfacher werden soll.

    ONLYOFFICE Docs 8.0 ist auf der offiziellen Website des Anbieters unter https://www.onlyoffice.com/de/download-docs.aspx verfügbar.

    Ausfüllbare PDF-Formulare im integrierten PDF-Editor erstellen
    Nutzer haben ab sofort die Möglichkeit, Formulare im PDF-Format zu erstellen und diese sowohl online als auch in Desktop- und mobilen Anwendungen auszufüllen. Für die Erstellung ausfüllbarer PDF-Formulare können Benutzer DOCXF-Vorlagen verwenden. Dieses Dateiformat ermöglicht das Einfügen verschiedener Arten von Feldern und deren Anpassung, um das Erscheinungsbild und die Funktionalität des Formulars nach Bedarf zu individualisieren. Mit Version 8.0 steigt ONLYOFFICE zudem standardmäßig vom eigenen Dateiformat OFORM auf das weit verbreitete PDF-Format um – in früheren Versionen erstellte OFORM-Formulare werden beim ersten Öffnen in ONLYOFFICE Docs 8.0 automatisch in PDF-Dateien konvertiert.
    Screen Readers für mehr Barrierefreiheit nun vollumfänglich nutzbar
    Die bereits in Version 7.5 eingeführten Screen Reader, die Aktionen, die in den diversen Editoren vorgenommen werden, als Sprache ausgeben, verlassen mit dem neuen Update die Beta-Phase und sind für alle Nutzer vollumfänglich einsatzfähig. Diese Funktion soll die Arbeit für Menschen mit Seheinschränkungen stark vereinfachen. Basierend auf Nutzerfeedback enthält die neue Version Features wie beispielsweise die Möglichkeit, die Tab-Taste für OK/Abbrechen-Schaltflächen in Interface-Dialogen zu verwenden. Darüber hinaus ist es jetzt möglich, diese über die Interface-Einstellungen zu aktivieren. Die Aktivierung über eine Tastenkombination bleibt weiterhin bestehen.
    Bidirektionaler Text & RTL-Interface
    In Version 8.0 wurden die Editoren um die Unterstützung bidirektionalen Textes sowie teilweise um Rechts-nach-Links-(RTL)-Eingabe erweitert. Nutzer können das RTL-Interface bereits im Beta-Modus aktivieren und testen.
    In zukünftigen Versionen plant ONLYOFFICE, die Unterstützung für Rechts-nach-Links-Schrift weiter auszubauen. Dies umfasst die automatische Erkennung der korrekten Ausrichtung für verschiedene Textarten, die Eingabe von Daten im RTL-Format in Tabellenkalkulationen und weitere Verbesserungen.

    Neue Funktionen in allen Editoren: Zielwertsuche, Diagramm-Assistent, UI-Verbesserungen
    Alle Editoren erhalten neue Funktionen zur Vereinfachung der Arbeit an Dokumenten, Tabellen und Präsentationen. Der Tabelleneditor bietet jetzt eine Zielwertsuche, einen Diagramm-Assistenten mit empfohlenen Typen und Vorschauen, sowie die Serienfunktion zum schnellen Erstellen von Zahlenreihen. Weitere Neuerungen sind Links zu ausgewählten Bereichen, „Feld erweitern/einklappen“-Optionen für Pivot-Tabellen und eine „Auf Seite zentrieren“-Druckoption. Im Präsentationseditor kann nun die Endfarbe für Animationen festgelegt werden. Benutzer-Avatare verbessern die Teamvisualisierung in den Editoren. Version 8.0 optimiert im Dokumenteneditor das Bedienfeld für Kommentare mit einem leichter zugänglichen Kommentar-Button und verlagert die Option „Kommentar zum Dokument hinzufügen“ in den Bereich „Sortieren und mehr“

    Überarbeitetes UI für Plugins, neue Lokalisierungsoptionen
    Ab sofort ist es Nutzern möglich, mehrere visuelle Plugins gleichzeitig zu verwenden – für jedes aktive Plugin wird ein separater Button im linken Bedienfeld hinzugefügt. Dadurch ist es möglich, Texte zu übersetzen, die Grammatik zu überprüfen, Bibliographien zu erstellen und gleichzeitig zwischen verschiedenen Aufgaben zu wechseln.

    Gleichzeitig ergänzt Version 8.0 neue Lokalisierungsoptionen. So sind die Editoren nun auch in den Sprachen Arabisch und Serbisch verfügbar. Zudem ist in den Regionaleinstellungen auch Indonesisch vorhanden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ONLYOFFICE
    Frau Kseniya Fedoruk
    Ernesta Birznieka-Upish Str. 20A-6
    LV-1050 Riga
    Lettland

    fon ..: +371 63399867
    web ..: https://www.onlyoffice.com/de/
    email : marketing@onlyoffice.com

    ONLYOFFICE von Ascensio System SIA gehört mit über 10 Millionen Benutzern weltweit zu den führenden Open-Source-Plattformen für die kollaborative Bearbeitung von Dokumenten. Die Software integriert alle bekannten Funktionen gängiger Desktop-Anwendungen und enthält zusätzlich zahlreiche Produktivitätstools wie Dokumenten- und Projektmanagement, E-Mail, CRM, Kalender und Chat.
    ONLYOFFICE bietet Usern darüber hinaus umfassende Online-Funktionen: Zugriff von jedem Ort und von jedem Gerät aus, schnellen Dateiaustausch und Kollaboration in Echtzeit.
    ONLYOFFICE Docs lassen sich in jede Cloud-Plattform wie WordPress, Jira, Nextcloud, Moodle und Seafile integrieren. Durch die quelloffene API können Entwickler zudem eigene Add-ons schreiben. Der komplette Quellcode von ONLYOFFICE ist auf GitHub einsehbar.
    Im Jahr 2023 wurde ONLYOFFICE mit dem Cloud Computing Insider Platin Award in der Kategorie ‚Cloud Content Management‘ ausgezeichnet.
    Ascensio System SIA ist Mitglied der Open Source Business (OSB) Alliance, der wichtigsten Interessenvertretung der Open-Source-Wirtschaft in Deutschland.
    Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.onlyoffice.com.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Medienstürmer GbR
    Herr Richard Ruf
    Würzstraße 1
    81371 München

    fon ..: +49 89 215 551 27
    web ..: https://www.medienstuermer.de
    email : onlyoffice@medienstuermer.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    ONLYOFFICE Docs 8.0 Ausfüllbare PDF-Formulare, mehr Barrierefreiheit, bidirektionaler Text & RTL-Interface

    veröffentlicht am 1. Februar 2024 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 16 x angesehen • News-ID 127656

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog