• Erweiterung des Vorstands bei AWM

    BildDer Aufsichtsrat von Airway Medix S.A. hat Peter Kröner in den Vorstand des Unternehmens berufen. Das neue Vorstandsmitglied verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der MedTech-Branche, insbesondere in den Bereichen Marketing, Verkauf und Vertrieb von medizinischen Geräten weltweit. Er ist Gründer und Geschäftsführer von Kröner Medizintechnik. Die Ernennung steht im Zusammenhang mit einer Investitionsvereinbarung, durch die strategische Investoren bis zu 2 Millionen Euro in das Unternehmen investieren werden.

    Peter Kröner verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf dem Medizintechnikmarkt. Er war viele Jahre in leitenden Positionen in deutschen Unternehmen tätig, die sich mit dem Vertrieb und Verkauf von medizinischen Geräten befassen. In den letzten 20 Jahren hat er zudem sein eigenes Unternehmen aufgebaut, das sich als einer der führenden Distributoren für medizinische Geräte im deutschsprachigen Raum etabliert hat.

    „Ich sehe großes Potenzial für die Produkte von Airway Medix, was durch unsere Analyse des Technologie- und Wettbewerbsumfelds bestätigt wurde. AWM hat noch nie eine umfassende Vertriebskampagne durchgeführt, von der Produktimplementierung bis hin zu einem angemessenen Kundenservice und Endnutzersupport, und dies wird meine Aufgabe als neues Vorstandsmitglied des Unternehmens sein. Natürlich sehen wir ein unmittelbares Potenzial in den Synergien zwischen dem Projektportfolio von Airway Medix und dem Vertrieb von Kröner Medizintechnik. Ich glaube, dass wir auf der Basis der innovativen Patente des Unternehmens und unserer Erfahrung schnell mit der Kommerzialisierung beginnen können. Wir denken zunächst an den DACH- und US-Markt, aber unser Ziel ist der weltweite Vertrieb.“ – Peter Kröner, Vorstandsmitglied von Airway Medix.

    Peter Kröner wird zusammen mit den neuen Teammitgliedern in erster Linie für den Kommerzialisierungsprozess der Projekte verantwortlich sein, einschließlich der Produkteinführung in neue Märkte, der Akquisition neuer Verträge, des Vertriebs und des Lieferkettenmanagements. 

    Airway Medix S.A. hat am 14. November dieses Jahres zwei Investitionsvereinbarungen unterzeichnet, darunter eine Vereinbarung mit CoOpera Finanzierungen Deutschland und Kröner Medizintechnik, die es dem Unternehmen ermöglicht, seine Management- und Finanzressourcen zu stärken, um die Vermarktung seiner innovativen medizinischen Produkte fortzusetzen. Vor allem aber werden die neuen Partner, die über jahrelange Erfahrung in der Medizinbranche verfügen, operativ in die Projektentwicklung und -vermarktung eingebunden.

    Kröner Medizintechnik ist ein führender Distributor für medizinische Geräte in den DACH-Ländern. Sie berät und unterstützt Praxen, Therapiezentren, Einkaufsverbände, Kliniken und Universitäten. Das Unternehmen verfügt über langjährige Vertriebserfahrung und berücksichtigt dabei den gesamten Vertriebsprozess, d.h. u.a. die Einholung der notwendigen Zulassungen, die Einführung neuer Produkte und das Management der Lieferkette. 

    CoOpera Finanzierungen Deutschland ist eine Investmentgesellschaft, die sich aktiv an der Entwicklung von Handels- und Produktionsunternehmen beteiligt. CoOpera ist eine Tochtergesellschaft der Schweizer Pensionskasse CoOpera Sammelstiftung in Bern. Der Fonds hält zahlreiche Verträge in der Medizinprodukteindustrie – sowohl für die Finanzierung als auch für den Vertrieb. Neben Kapitalbeteiligungen finanziert das Unternehmen auch den Kauf von medizinischen Geräten. 

    Der dritte Partner repräsentiert eine Schweizer Investment- und Beratungsgruppe, die ihre Aktivitäten auf die strategische Beratung von Unternehmen in allen Aspekten der Geschäftsentwicklung konzentriert und sie ist auf die Beratung von MedTech-, Biotechnologie- und Informationstechnologieunternehmen spezialisiert und beteiligt sich auch an Fusionen und Übernahmen.
     

    www.airway-medix.com 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Airway Medix S.A.
    Herr Daniel Welting
    ul. Gen. Józefa Zajaczka 11/14
    01-510 Warsaw
    Polen

    fon ..: +4916097749696
    web ..: http://www.airway-medix.com
    email : daniel.welting@airway-medix.com

    Airway Medix S.A. is a med tech company with a primary focus on creating innovative devices for mechanically ventilated patients in intensive care units (ICUs) and those treated in anesthesiology departments. The company’s product line aims to address critical issues such as reducing biofilm growth in ventilated patients‘ airways, minimizing microbial flora in the oral cavity, and enhancing the performance, integrity, application, and fit of intubation tubes.
    The core objective of Airway Medix’s products is to mitigate the risks associated with Ventilation Associated Pneumonia (VAP), a significant and costly hospital-acquired infection. By preventing biofilm formation and the entry of infected material into the lungs, these products aim to safeguard patients from acquiring VAP. The prevalence of VAP and prolonged intubation times highlight the limitations of existing market devices, even in top-tier hospitals, posing serious challenges for both patients and healthcare facilities.
    Airway Medix’s product offerings directly address immediate clinical needs and overcome the deficiencies of current medical devices. These solutions promise substantial clinical and economic benefits, including reduced staff workloads, enhanced treatment protocol effectiveness, and, most importantly, improved overall patient performance and outcomes.

    Pressekontakt:

    Airway Medix S.A.
    Frau Anna Aranowska
    ul. Gen. Józefa Zajaczka 11/14
    01-510 Warsaw

    fon ..: +48224084480
    email : info@airway-medix.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Peter Kröner wird Mitglied des Vorstands von Airway Medix.

    veröffentlicht am 14. Dezember 2023 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 12 x angesehen • News-ID 126534

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog