• Vor 35 Jahren hat Powerbar das Produktsegment der Sporternährung mitdefiniert – jetzt richtet sich die Marke neu aus. Dabei setzt sie auf die Unterstützung der Designagentur Peter Schmidt Group.

    BildPowerbar zählt zu den namhaften Herstellern aus dem Bereich der Sporternährung: Die 1986 gegründete Marke hat weltweit ein ganzes Segment geprägt. Doch 35 Jahre später hat sich der Markt verändert: Sporternährung ist nicht mehr nur für Leistungssportler relevant, sondern hat sich längst auch im Lifestyle-Segment etabliert. Die logische Folge: Auch Powerbar musste sich weiterentwickeln, sich für neue Zielgruppen öffnen – und zugleich seine Kompetenz im Profi-Segment unterstreichen. Die Marken- und Designagentur Peter Schmidt Group hat gemeinsam mit Powerbar eine neue Markendesignstrategie entwickelt und die visuelle Identität komplett überarbeitet: vom Logo, über eine eigene Unternehmensschrift bis hin zum Packaging Design aller Produkte – um auf allen Märkten global zu funktionieren.

    Das Original der Achtzigerjahre gewinnt Flexibilität für die Märkte von morgen

    Das neue Logo der Marke erweckt den ikonischen, energiegeladenen Look der Gründungsjahre mit dem unverwechselbaren Streifenlook wieder zum Leben und betont den Namen als Kategoriebegriff. Durch unterschiedlichen Farbeinsatz gewinnt die Marke mehr Flexibilität und einen deutlich lebendigeren, weniger funktionalen Auftritt. Neue kommunikative Möglichkeiten eröffnen sich durch die Verwendung des P als starkem Metasymbol sowie durch den Einsatz eines Custom Corporate Font, der den Charakter des Logos aufgreift.

    Das von den Teams rund um Creative Director Sven Rieckmann, Director Consulting Hanna Petersen und Director Strategy Michaela Jausen in enger Zusammenarbeit mit Powerbar Creative Lead Antje Jagow entwickelte Design spiegelt das neu definierte Markenverständnis wider. Dieses erweitert den klassischen Wettbewerbsgedanken um drei Aspekte: Achtsamkeit im Hinblick auf Umwelt und Gesellschaft, Sport als inklusivem und gemeinschaftlichem Ansatz und Zugänglichkeit zu Performance weit über die Spitzenathleten hinaus. „Um sich langfristig weiterzuentwickeln, bedarf es Offenheit für Veränderung – und jede Veränderung bedarf einer Neuausrichtung der inneren Werte, Gedanken und Glaubenssätze, um unser Verhalten im Außen nachhaltig positiv zu beeinflussen“, so Moose Elshakankiry, Head of Marketing von Powerbar.

    Neue Packagings für über hundert Produkte auf der ganzen Welt

    Im Zuge des neuen Markenauftritts überarbeitet die Peter Schmidt Group die Packagings von Powerbar. Mehr als einhundert Designs sollen über den Zeitraum von insgesamt 18 Monaten umgestellt werden. Die Agentur belegt hiermit ihre Kompetenz sowohl im Corporate als auch im Consumer Branding: „Marke und Produktauftritt ganzheitlich zu betrachten, entspricht unserem Verständnis von moderner und effektiver Markenführung. Das haptische Erlebnis am Regal ist ein wirkungsvolles Tool, um Empathie zu vermitteln und Kunden emotional zu begeistern“, so Managing Director Ruediger Goetz. „Wir sind stolz, eine Marke wie Powerbar, die in ihrem Segment ein Vorreiter ist, auf diesem Weg zu begleiten. Fitness, Lifestyle und Functional Food sind zudem strategisch wichtige Themen, die uns als Agentur beschäftigen.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Peter Schmidt Group
    Herr Guido Schröpel
    Westhafenplatz 8
    60327 Frankfurt
    Deutschland

    fon ..: +49 69 / 85 09 93 36
    web ..: http://www.peter-schmidt-group.de
    email : guido.schroepel@peter-schmidt-group.de

    Die Peter Schmidt Group ist Deutschlands umsatzstärkste Marken- und Designagentur und Teil der BBDO Group Germany. Von den Standorten Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, München und Tokio führt sie Marken auf dem Weg des Wandels: Sie verbindet sinnstiftende Ideen mit der Faszination für Design und erschafft so Lösungen, die sofort funktionieren und Freude bereiten. Die Peter Schmidt Group ist Lead-Agentur für das Corporate Design der Deutschen Bahn und Mercedes-Benz sowie internationale Lead-Design-Agentur von Nivea.

    Pressekontakt:

    Peter Schmidt Group
    Herr Guido Schröpel
    Westhafenplatz 8
    60327 Frankfurt

    fon ..: +49 69 / 85 09 93 36
    email : guido.schroepel@peter-schmidt-group.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Peter Schmidt Group entwirft neuen Markenauftritt für Powerbar

    veröffentlicht am 10. März 2022 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 3 x angesehen • News-ID 106711

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog