• Eine strikte Sperrung in Brüssel und Wallonien ist so schnell wie möglich erforderlich

    Laut einem im Land tätigen privaten Rettungsdienst ist eine Sperrung erforderlich, um Fälle von Covid-19 in Belgien zu kontrollieren.

    Arnaud Franchini, CEO von NAAB Ambulance Service LLC, hat Reportern mitgeteilt, dass er der Ansicht ist, dass die aktuelle Situation nur durch eine Sperre in Brüssel kontrolliert werden kann.

    Er hat gefordert, dass nicht wesentliche medizinische Termine abgesagt werden und dass die Einheimischen ihre Interaktionen mit anderen einschränken und ihre Reisen reduzieren.

    Die Behörden haben mehrere Warnmeldungen gegeben, die jedoch nicht den Anforderungen der NAAB entsprechen. In einer kürzlich veröffentlichten Erklärung wurden die Schlüsselindikatoren des Virus erörtert und festgestellt, dass es schlimmer wird, bevor es besser wird.

    Es kam zu dem Schluss: „Die relativ geringe Anzahl von Krankenhausaufenthalten und Todesfällen wurde genutzt, um die Zunahme der Fälle zu mildern. Leider werden diese Zahlen in den kommenden Tagen weiter zunehmen. Eine Beschleunigung, die auf die Zunahme der Covid-19-Fälle zurückzuführen sein wird, vor allem aber auf die größere Zahl infizierter schutzbedürftiger Personen. „

    Diese jüngsten Anrufe kommen, nachdem die NAAB darum gebeten hat, dass private Gesundheitsträger bei der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) nicht vergessen werden. Laut einer Aussage von ihnen „wurden Masken und Handschuhe in der wallonischen Region tatsächlich von Aviq zur Verfügung gestellt, (aber) dies war in der Region Brüssel nicht der Fall.“

    Die Gesamtzahl der Todesfälle in Belgien seit Beginn der Coronavirus-Pandemie beträgt derzeit 10.278 – 34 mehr als gestern. https://t.co/sZyBCjQlsB

    – The Brussels Times (@BrusselsTimes), 15. Oktober 2020

    NAAB Ambulance Service LLC
    +32 2 808 23 95
    info@transport-ambulance.com
    https://www.transport-ambulance.com/
    Arnaud Franchini (+33 6 01 15 50 19)

    Source – (https://pressat.co.uk/)

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pressat
    Herr Lukas Felix
    Studio 216, 2nd Floor, Hope Mill Studio 216
    M4 7JB Manchester
    Deutschland

    fon ..: https://pressat.co.uk/
    web ..: https://pressat.co.uk/
    email : wire@pressat.net

    NAAB Ambulance Service LLC ist eine private Krankenwagenfirma nach amerikanischem Recht, die ebenfalls in Belgien in Brüssel gegründet wurde.

    Pressekontakt:

    Pressat
    Herr Lukas Felix
    Studio 216, 2nd Floor, Hope Mill Studio 216
    M4 7JB Manchester

    fon ..: 03300431216
    email : wire@pressat.net


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Rettungsdienst Fordert Sperrung Für Belgien

    veröffentlicht am 16. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 4 x angesehen • News-ID 87306

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog