• Die Zukunft der Menschheit sieht in Marc Emanuel Etome von Boses „Selbstlos“ nicht toll aus – doch ein mutiges Paar will die unterdrückte Menschheit retten.

    BildEs beginnt wie ein Albtraum: Ein junger Mann wacht in einer Kapsel auf, aus der er sich nur mit unglaublicher Anstrengung befreien kann. Als er die Kapsel endlich verlassen kann, entdeckt er, dass er das einzige Lebewesen in einem riesigen Raum ist. Die Flucht aus dem Raum gelingt ihm zwar, aber die Bedrohungen, die ihm dann außerhalb des Raumes begegnen, werden immer größer. Mit übermenschlicher Kraftanstrengung gelingt es ihm, in eine ihm unbekannte Stadt zu entkommen, in der alle Menschen gleich aussehen und agieren. Sie werden von einem alten König mit seiner Partnerin regiert. Während er noch zu ergründen versucht, ob er sich unter die Leute mischen kann, obwohl er vollkommen anders aussieht und damit offensichtlich nicht dazugehört, wird er von einer Frau aus der Gruppe der gleich aussehenden Menschen von der Straße geholt und schnell in ihre Wohnung gebracht.

    Dixie, die dem Protagonisten des Romans „Selbstlos“ von Marc Emanuel Etome von Bose helfen will, ist ein Mitglied der Arbeiterklasse des Staates und erklärt ihm, wo genau er gelandet ist: in einer menschenfeindlichen Diktatur. Menschen, die irgendeinen Makel haben und die nicht genauso aussehen wie die Masse, werden zu niedrigen und sehr schlecht bezahlten Arbeiten benutzt. Die Verfolgung der Staatsfeinde hat unmenschliche Formen angenommen. Angesichts dieser Zustände beschließen die beiden, einen gewagten Rettungsversuch der unterdrückten Menschen in diesem System zu starten und planen einen Umsturz der Herrschenden, der vollkommen unmöglich erscheint.

    „Selbstlos“ von Marc Emanuel Etome von Bose ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-2455-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.



    Selbstlos – Dystopischer Zukunftsroman

    veröffentlicht am 11. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    Diese Pressemitteilung wurde 2 x angesehen • News-ID 90131

    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Pressemitteilungen-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diese Pressemitteilung verlinken? Der Quellcode lautet:


    Content Seite, Content veröffentlichen, Bekanntheitsgrad erhöhen, informieren,
    Werben Informieren, News die ankommen, im Web, News, PR,
    News im Internet, News veröffentlichen, Werbung online, Werbung,
    Pressemitteilungen, Content Plattform, Imagewerbung, News schreiben,
    Pressemitteilungen lesen, Pressemitteilung, Pressetext, Pressemitteilungen,
    Pressetext schreiben, Pressemitteilung schreiben, Öffentlichkeitsarbeit,
    Public Relation, Presseservice, Pressearbeit, Presseaussendungen, Presse Blog